Primeval
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Eine Seite für alle Fans der ITV Serie Primeval-Rückkehr der Urzeitmonster
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

 

 Episode 3.2 - Spurlos verschwunden

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Rick Raptor
Teamleiter
Teamleiter
Rick Raptor

Anzahl der Beiträge : 3618
Anmeldedatum : 08.05.08
Alter : 28
Ort : Hessen

Episode 3.2 - Spurlos verschwunden Empty
BeitragThema: Episode 3.2 - Spurlos verschwunden   Episode 3.2 - Spurlos verschwunden Icon_minitimeDi Feb 24, 2009 2:57 am

Ausführlicherer Plot folgt erst später. Ich orientiere mich dabei eigentlich immer am englischen Wikipedia. Da es aber noch nicht bekannt ist, wann Primeval in England laufen wird, kann es eine Weile dauern, bis dort die Episodenzusammenfassungen stehen.
Ich eröffne dieses Thema aber schon mal, damit wir wenigstens über die Episode diskutieren können.

Vor vierzehn Jahren waren drei Jungs in ein Haus auf einer Insel eingebrochen. Zwei davon sind damals spurlos verschwunden. Cutter glaubt, anhand eines Modells vorhersagen zu können, wo die nächste Anomalie erscheinen wird: in dem - inzwischen verlassenen - Haus auf der Insel. Als Jenny, Abby und Connor dort nachsehen, geraten sie mit Detective Constable Quinn zusammen, der immer noch den Mörder seines damals verschwundenen Bruders sucht.


Zuletzt von Rick Raptor am Mi Okt 31, 2012 5:07 am bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Ferox
Pteranodon
Pteranodon


Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 17.07.08
Alter : 26
Ort : Aachen

Episode 3.2 - Spurlos verschwunden Empty
BeitragThema: Re: Episode 3.2 - Spurlos verschwunden   Episode 3.2 - Spurlos verschwunden Icon_minitimeDi Feb 24, 2009 4:19 am

Angeblich sollen in dieser Folge das gremlinartige Raubtier und Titanis vorkommen.
Scheint so als würde die Szene in der Arby vom Gremlin attackiert wird, in diesem Haus stattfinden.
Nach oben Nach unten
Rick Raptor
Teamleiter
Teamleiter
Rick Raptor

Anzahl der Beiträge : 3618
Anmeldedatum : 08.05.08
Alter : 28
Ort : Hessen

Episode 3.2 - Spurlos verschwunden Empty
BeitragThema: Re: Episode 3.2 - Spurlos verschwunden   Episode 3.2 - Spurlos verschwunden Icon_minitimeDi Feb 24, 2009 6:47 am

Glaub ich auch. Und im Trailer sah man ja auch an einer Stelle, wie die Titanis auf ein Haus in einem Wald zulaufen. Also vermutlich befindet sich dieser Wald auf besagter Insel.
Vielleicht gibt es sogar einen kleinen Kampf zwischen dem Gremlin und dem Titanis. Da habt ihr dann ja euer "Future Predator vs T-Rex" Very Happy Na ja, gewissermaßen...
Nach oben Nach unten
Rick Raptor
Teamleiter
Teamleiter
Rick Raptor

Anzahl der Beiträge : 3618
Anmeldedatum : 08.05.08
Alter : 28
Ort : Hessen

Episode 3.2 - Spurlos verschwunden Empty
BeitragThema: Re: Episode 3.2 - Spurlos verschwunden   Episode 3.2 - Spurlos verschwunden Icon_minitimeMi März 25, 2009 7:23 am

Episode 3.2 - Spurlos verschwunden 6nd9-50
Vierzehn Jahre vor heute. Drei Jugendliche brechen in ein Haus auf einer Insel ein. Einer der Jungen geht zum Kühlschrank, als plötzlich hinter ihm etwas vorbeiläuft. Da hört er die Schreie seiner beiden Freunde und sieht ein flackerndes Licht im Obergeschoss. Er hört Geräusche und spürt, dass etwas näherkommt. Dann sieht er eine gremlinartige Kreatur auf dem Sofa sitzend, sie hat genau dieselbe Farbe wie das Sofa und starrt den Jungen mit großen, bösen Augen an.
England heute. Nick, Connor und Sarah haben im ARC ein seltsames Gerüst aus einem Gewirr von Stangen aufgebaut. Als Jenny sie fragt, was sie da errichtet haben, erklärt Connor, dass es sich dabei um ein dreidimensionales Modell aller ihnen bekannten Anomalien handelt. Nick glaubt, dass die Mythen aller Kulturen auf Anomalien basieren und dass er mithilfe des Modells vorhersagen kann, wo sich neue Anomalien öffnen werden. Die erste Anomalie, die er prognostiziert, liegt in dem Haus auf der Insel. Er schickt Abby, Connor und Jenny zum Nachforschen hin.
Die drei erkunden das inzwischen verfallene Haus, können jedoch nichts finden. Während ihrer Erkundungstour erwähnt Jenny ihre Gefühle zu Cutter und erhält von Abby den Ratschlag, ihm ihre Gefühle zu offenbaren. Abby schaut in einen Kamin, aus dem seltsame Geräusche kommen. Connor hört sie schreien, doch als er in dem Zimmer ankommt, ist Abby wie vom Erdboden verschluckt. Da springt sie ihn von hinten an und lacht über seine Reaktion. Sie bedankt sich dafür, dass er sie retten wollte, mit einem Kuss und die beiden gehen weiter. Unbemerkt klettert im Kamin das gremlinartige Biest herum.
Sarah Page ist gerade mit ihren Unterlagen auf dem Weg zum ARC, als sie mit Helen Cutter zusammenstößt. Da Sarah Helen nicht kennt, lässt sie sich gerne von ihr beim Aufheben ihrer Unterlagen helfen. Helen zieht heimlich Sarahs Ausweis und Codekarte aus ihrer Jackentashe und geht unbehelligt weiter.
Auf der Insel werden Abby, Connor und Jenny vor derm Haus vom Polizisten Danny Quinn empfangen, der sie für Einbrecher hält. Die drei versuchen sich rauszureden, doch Danny befiehlt ihnen nur, zu verschwinden. Sollten sie das Haus noch einmal betreten, wird er sie ins Gefängnis stecken. Als Jenny, Connor und Abby außer Hörweite des Polizisten sind, meint Jenny, dass sie nach Antworten suchen will. Sie und Connor fahren los, Abby soll da bleiben und das Haus bewachen. Die drei ahnen nicht, dass sie von einem kleinen Mädchen beobachtet werden.
Währenddessen schickt Helen einen ihrer Cleaner-Klone los. Dank Sarahs Codekarte kann er sich unbemerkt ins ARC schmuggeln. Während Sarah selbst verzweifelt versucht, ins Gebäude zu kommen, erhält Becker die Nachricht, dass sich Doctor Page angeblich schon im Gebäude befindet. Becker läuft los und entdeckt den Cleaner, der in Cutters Sachen herumwühlt. Er fordert ihn auf, sich kampflos zu ergeben, doch der Cleaner zückt ohne zu zögern eine Pistole. Becker erschiesst den Mann und Nick kommt dazu. Er erkennt den Cleaner sofort, hält dies aber für unmöglich, da er ja selbst dabei war, als der Mann in der Silurischen Wüste starb.
Im Polizeiquartier bittet Danny Quinn seinen Chef, den Fall des Brooks-Hauses wieder aufzunehmen, was dieser jedoch abstreitet, da er die Sache für erledigt hält. Es wird deutlich, dass Danny offenbar eine ganz besondere Verbindung mit dem verfallenen Haus hat.
Jenny und Connor fragen unterdessen einen Immobilienmakler nach dem besagten Haus, unter dem Vorwand, es mieten zu wollen. Dieser erzählt ihnen die Geschichte von den drei Jungen und, dass es noch einen Überlebenden namens Ryan Mason gibt. Connor und Jenny gehen sofort und finden Ryan Mason bei einem Karussell. Er erzählt ihnen sein Erlebnis und sie verstehen, dass sich damals eine Anomalie geöffnet hat und Masons Freunde von einer Kreatur getötet wurden.
Währenddessen erforscht Abby das Haus und wird von dem Camo angegriffen. Sie fällt rückwärts eine Treppe herunter und verliert das Bewusstsein. Connor und Jenny finden sie und bringen sie hinaus. Da fällt Connor ein, dass er sein Handy im Haus vergessen hat. Das mysteriöse kleine Mädchen ruft noch, dass er nicht reingehen soll, aber er hört nicht auf sie. Als Connor das Haus betritt, wird er von Danny Quinn überrascht und festgenommen.
Im Gefängnis bittet Connor darum, freigelassen zu werden, doch Danny ist stur. Egal, was er versucht, der Polizist lässt ihn nicht raus. Schließlich schafft er es doch, ihn zu einem Anruf zu überreden. Connor ruft Jenny an, die ihn dann auch aus dem Gefängnis rausholt und Danny sagt, dass dieser Fall nun Sache der Regierung ist und sich nicht Connor und Jenny, sondern Quinn aus der Sache heraushalten soll.
Im ARC rätseln Nick, Sarah und Becker immer noch über den Cleaner. Die Vermutung, dass es sich um einen Zwillingsbruder handelt, scheint unwahrscheinlich. Für Nick steht nur eines fest: das war Helens Werk.
Am Abend sieht Abby, wie das kleine Mädchen am Haus vorbeiradelt und Klingelzeichen gibt. Der Camo folgt ihr, und Abby rennt entsetzt hinterher. Hinter einem Busch findet sie den Camo beim Fressen von Fleisch, doch erleichtert bemerkt sie, dass das Mädchen in einem Baum sitzt und der Kreatur Fleisch zuwirft. Als Abby näher kommt, bemerkt die Kreatur sie, verfärbt sich und rennt weg. Abby begleitet das Mädchen nach Hause, welches ihr erklärt, dass sie sich um den Camo kümmert und ihn füttert, damit er nicht die Haustiere hier frisst. Abby tröstet das Mädchen und sagt, dass sie und ihr Team sich in Zukunft um die Kreatur kümmern werden.
Am nächsten Tag betritt der Immobilienmakler nichtsahnend das verfallene Haus. Als Abby ins Haus geht, trifft sie auf Ryan Mason, der ebenfalls die Wahrheit erfahren will. Der Camo greift die beiden an, doch als Connor und Jenny ins Haus stürmen, ergreift er die Flucht und zieht sich ins Obergeschoss zurück. Als sie ihm folgen, treffen sie im Badezimmer auf den verschreckten Immobilienmakler, der panisch hinausrennt und auf der Treppe von dem Camo angegriffen und getötet wird. In diesem Moment kommt Danny Quinn ins Haus hinein und hält Ryan eine Pistole an den Kopf, da er ihn für den Mörder seines kleinen Bruders, der vor 14 Jahren hier verschwunden ist, hält. Der Camo wirft Danny zu Boden und läuft dann in ein Zimmer, wo sich gerade eine Anomalie geöffnet hat. Connor und Jenny legen die Waffen an, doch Abby meint, sie sollen nicht schießen, da das Tier nur nach Hause will und deswegen 14 Jahre lang in diesem Haus auf die Anomalie gewartet hat. Der Camo geht durch die Anomalie, doch als sich Jenny neugierig der Anomalie nähert, springt er plötzlich wieder heraus und greift sie an. Da erscheint Danny Quinn im Zimmer und erschiesst den Camo, dank seiner Schutzweste hat er die Attacke des Tieres unbeschadet überstanden.
Jenny lässt das Haus bewachen und Connor informiert Nick, dass dieser mit seiner Vorhersage recht hatte. Abby sieht das kleine Mädchen endlich glücklich durch die Welt toben, da sie jetzt nichts mehr mit dem düsteren Camo zu tun hat. Danny kündigt bei der Polizei, da er meint, einen neuen Job gefunden zu haben.
Am Abend bricht Helen Cutter in Nicks Wohnung ein und sammelt DNA-Proben - ein Haar und Mundabdrücke an einem Wasserglas. Als Nick die Wohnung betritt, schleicht sich Helen schnell unbemerkt hinaus.

_________________
"Sind wir nicht alle ein bisschen Connor?"

Spoiler:
 

Ein bisschen Schleichwerbung schadet nie...
http://rickraptor105.deviantart.com/
Nach oben Nach unten
leon
Moderator
Moderator
leon

Anzahl der Beiträge : 1165
Anmeldedatum : 26.03.09
Alter : 25
Ort : Wien

Episode 3.2 - Spurlos verschwunden Empty
BeitragThema: Re: Episode 3.2 - Spurlos verschwunden   Episode 3.2 - Spurlos verschwunden Icon_minitimeMi Mai 27, 2009 7:55 am

Ich habe mir die Folge noch einmal die Episode mit gutem Blick angesehen und mir ist etwas aufgefallen:
Der Gremlin, der am Ende wieder aus der Anomalie springt, muss nicht der aus der restlichen Folge sein! Am Anfang bekommt man mit, dass einige da sein müssen.

_________________
Schönen Gruß aus Österreich!

Und da Schleichwerbung nicht schadet:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
http://sniper-plays.npage.de
Praetorianer 14
Pteranodon
Pteranodon
Praetorianer 14

Anzahl der Beiträge : 311
Anmeldedatum : 20.04.09
Alter : 26

Episode 3.2 - Spurlos verschwunden Empty
BeitragThema: Re: Episode 3.2 - Spurlos verschwunden   Episode 3.2 - Spurlos verschwunden Icon_minitimeMi Mai 27, 2009 7:57 am

Zitat :
Am Anfang bekommt man mit, dass einige da sein müssen.

wo wird das denn gesagt? - kann doch auch nur einer gewesen sein.

hast aber eigetnlich recht - ist sehr gut möglich dass es ein anderer war. ich denk´ kaum dass es den nur einmal gibt
Nach oben Nach unten
Rick Raptor
Teamleiter
Teamleiter
Rick Raptor

Anzahl der Beiträge : 3618
Anmeldedatum : 08.05.08
Alter : 28
Ort : Hessen

Episode 3.2 - Spurlos verschwunden Empty
BeitragThema: Re: Episode 3.2 - Spurlos verschwunden   Episode 3.2 - Spurlos verschwunden Icon_minitimeMi Mai 27, 2009 8:01 am

Es gibt keinen Beweis dafür, dass es mehrere waren.

Man hat nur einen gesehen, wie er hinter Ryan vorbeigehuscht ist, als dieser vor dem Kühlschrank stand. Dieser Camo ist wahrscheinlich dann hoch gegangen, hat dort die beiden Jungen getötet (oder nur durch die Anomalie gejagt) und hat danach Ryan angegriffen, als dieser nachsehen wollte. Ryan hat auch nicht gesagt, dass er von mehreren angegriffen wurde, und in seiner Erinnerung sah man auch nur den einen auf dem Sofa.

_________________
"Sind wir nicht alle ein bisschen Connor?"

Spoiler:
 

Ein bisschen Schleichwerbung schadet nie...
http://rickraptor105.deviantart.com/
Nach oben Nach unten
leon
Moderator
Moderator
leon

Anzahl der Beiträge : 1165
Anmeldedatum : 26.03.09
Alter : 25
Ort : Wien

Episode 3.2 - Spurlos verschwunden Empty
BeitragThema: Re: Episode 3.2 - Spurlos verschwunden   Episode 3.2 - Spurlos verschwunden Icon_minitimeMi Mai 27, 2009 5:45 pm

Hast recht, es kann nur einer gewesen sein (der serh schnell war...), aber es könnten theoretisch auch viele gewesen sein!

Keine Beweise, aber einer ist ganz sicher dort gewesen!

_________________
Schönen Gruß aus Österreich!

Und da Schleichwerbung nicht schadet:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
http://sniper-plays.npage.de
Tina
Gorgonopsid
Gorgonopsid
Tina

Anzahl der Beiträge : 533
Anmeldedatum : 05.05.09
Alter : 26

Episode 3.2 - Spurlos verschwunden Empty
BeitragThema: Re: Episode 3.2 - Spurlos verschwunden   Episode 3.2 - Spurlos verschwunden Icon_minitimeDo Mai 28, 2009 4:54 am

Ich fand die Folge echt stark. Besonders lustig fand ich das, wo die in dem einen Raum mit dem Kamin sind und Abby sich dann versteckt. Plötzlich kommt sie herraus und erschreckt Connor.

Ist euch mal aufgefallen, das die Jenny ständig mit allen möglichen Leuten über Nick und ihre gefühle redet? In der Folge mit Abby und in einer anderen mit Sahra:-)
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Episode 3.2 - Spurlos verschwunden Empty
BeitragThema: Re: Episode 3.2 - Spurlos verschwunden   Episode 3.2 - Spurlos verschwunden Icon_minitimeDo Jun 25, 2009 4:59 am

Boa ich fand die Folge echt geil
wie Abby nach Connor schreit und dann ihn von hinten Anspringt *lol*

LG Abby<3
Nach oben Nach unten
Jasminka_loves_Primeval
Dodo
Dodo
Jasminka_loves_Primeval

Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 07.06.09
Alter : 26
Ort : Warstein

Episode 3.2 - Spurlos verschwunden Empty
BeitragThema: Re: Episode 3.2 - Spurlos verschwunden   Episode 3.2 - Spurlos verschwunden Icon_minitimeDo Jun 25, 2009 5:01 am

Jaa das war richtig cool und dann so sagt *du wolltest mich retten* und gibt ihm dann ein kuss auf die wange voll süßß

CONNOR I love you I love you I love you I love you I love you I love you I love you I love you I love you I love you
Nach oben Nach unten
Primevalfan
Pteranodon
Pteranodon
Primevalfan

Anzahl der Beiträge : 202
Anmeldedatum : 12.06.09
Alter : 23
Ort : Steffisburg

Episode 3.2 - Spurlos verschwunden Empty
BeitragThema: Re: Episode 3.2 - Spurlos verschwunden   Episode 3.2 - Spurlos verschwunden Icon_minitimeDo Jun 25, 2009 5:52 am

Ja. Ich bin zuerst mega erschrocken als Abby geschrien hatt
Nach oben Nach unten
Tina
Gorgonopsid
Gorgonopsid
Tina

Anzahl der Beiträge : 533
Anmeldedatum : 05.05.09
Alter : 26

Episode 3.2 - Spurlos verschwunden Empty
BeitragThema: Re: Episode 3.2 - Spurlos verschwunden   Episode 3.2 - Spurlos verschwunden Icon_minitimeDo Jun 25, 2009 6:01 am

ich eigentl. net hatte nur angst das der wirklich was passiert wäre
die ist ja auch dann die trppe runter gefallen
Nach oben Nach unten
simpsonsfan
Giganotosaurus
Giganotosaurus
simpsonsfan

Anzahl der Beiträge : 1124
Anmeldedatum : 17.05.09
Alter : 23
Ort : Bayern

Episode 3.2 - Spurlos verschwunden Empty
BeitragThema: Re: Episode 3.2 - Spurlos verschwunden   Episode 3.2 - Spurlos verschwunden Icon_minitimeDo Jun 25, 2009 7:22 am

ich fands eglich wo es so azsgesehen hat als ob der camob das mädchen frisst
Nach oben Nach unten
Tina
Gorgonopsid
Gorgonopsid
Tina

Anzahl der Beiträge : 533
Anmeldedatum : 05.05.09
Alter : 26

Episode 3.2 - Spurlos verschwunden Empty
BeitragThema: Re: Episode 3.2 - Spurlos verschwunden   Episode 3.2 - Spurlos verschwunden Icon_minitimeFr Jun 26, 2009 12:04 am

naja, die hat abby aber ja in gewisser weise geholfen, oder?
Nach oben Nach unten
Primevalfan
Pteranodon
Pteranodon
Primevalfan

Anzahl der Beiträge : 202
Anmeldedatum : 12.06.09
Alter : 23
Ort : Steffisburg

Episode 3.2 - Spurlos verschwunden Empty
BeitragThema: Re: Episode 3.2 - Spurlos verschwunden   Episode 3.2 - Spurlos verschwunden Icon_minitimeDi Jul 07, 2009 8:20 pm

Aber wie ist sie so schnell mauf den Baum gekommen als sie den Camo füttert Question
Nach oben Nach unten
promival
Dodo
Dodo
promival

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 14.06.09

Episode 3.2 - Spurlos verschwunden Empty
BeitragThema: Re: Episode 3.2 - Spurlos verschwunden   Episode 3.2 - Spurlos verschwunden Icon_minitimeMo Jul 27, 2009 9:03 pm

keine ahnung
Nach oben Nach unten
Primevalfan
Pteranodon
Pteranodon
Primevalfan

Anzahl der Beiträge : 202
Anmeldedatum : 12.06.09
Alter : 23
Ort : Steffisburg

Episode 3.2 - Spurlos verschwunden Empty
BeitragThema: Re: Episode 3.2 - Spurlos verschwunden   Episode 3.2 - Spurlos verschwunden Icon_minitimeMo Jul 27, 2009 9:23 pm

komisch ich könnte nicht so schnell auf so einen hohen ast kletern
Nach oben Nach unten
T137n5
Dodo
Dodo
T137n5

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 26.07.09
Alter : 28

Episode 3.2 - Spurlos verschwunden Empty
BeitragThema: Re: Episode 3.2 - Spurlos verschwunden   Episode 3.2 - Spurlos verschwunden Icon_minitimeMo Jul 27, 2009 11:49 pm

Das ist "nur" ne Serie. Rolling Eyes
Nach oben Nach unten
Primevalfan758904
Raptor
Raptor
Primevalfan758904

Anzahl der Beiträge : 820
Anmeldedatum : 01.06.10
Alter : 25
Ort : Niedersachsen

Episode 3.2 - Spurlos verschwunden Empty
BeitragThema: Der Gremlin   Episode 3.2 - Spurlos verschwunden Icon_minitimeDo Jun 03, 2010 1:54 am

Aber wieso hat der Gremlin dieses Mädchen nicht gefressen? Auserdem glaube ich ist der Gremlin mit dem Affen verwandt und tötet Menschen?Obwohl affen seiner Größe er abhauen oder höchstens beisen. Zwar ist er aus der Zukunft aber es müsste millionen von Jahren dauern bis er so ein verhalten bekommt und in so einer zeit ist längst der Asteroid eingeschlagen und hat uns alle erledigt.(auser Nagetiere wie Ratten und Insekten wie Kakerlaken) confused
Nach oben Nach unten
Rick Raptor
Teamleiter
Teamleiter
Rick Raptor

Anzahl der Beiträge : 3618
Anmeldedatum : 08.05.08
Alter : 28
Ort : Hessen

Episode 3.2 - Spurlos verschwunden Empty
BeitragThema: Re: Episode 3.2 - Spurlos verschwunden   Episode 3.2 - Spurlos verschwunden Icon_minitimeDo Jun 03, 2010 2:30 am

Ich nehme mal an, der Camo hat das Mädchen nur nicht gefressen, weil die ihm immer Futter gegeben und sich selbst in Sicherheit gebracht hat. Wäre sie von dem Baum geklettert, hätte der Camo sie sicher getötet...

Dass er den größeren Immobilienmakler getötet und danach Danny, Connor, Abby und Jenny angegriffen hat, könnte aber auch daran liegen, dass das Tier einfach verzweifelt war (immerhin war es 14 Jahre lang von seiner Heimat getrennt).

Und ich bin immer noch der Auffassung, dass ein Säugetier auch in hunderten von Millionen Jahren keine solchen Farbveränderungsfähigkeiten entwickeln wird. Wenn man sich heutige Säugetiere ansieht, dann sind Paviane mit ihren leuchtend gefärbten Gesichtern und Hinterteilen so ziemlich das Bunteste, was es gibt. Die Farbe der meisten Säugetiere besteht nur aus Schwarz, Weiß oder verschiedenen Grau- und Brauntönen (dazu zählt auch rötlich).

_________________
"Sind wir nicht alle ein bisschen Connor?"

Spoiler:
 

Ein bisschen Schleichwerbung schadet nie...
http://rickraptor105.deviantart.com/
Nach oben Nach unten
Primevalfan758904
Raptor
Raptor
Primevalfan758904

Anzahl der Beiträge : 820
Anmeldedatum : 01.06.10
Alter : 25
Ort : Niedersachsen

Episode 3.2 - Spurlos verschwunden Empty
BeitragThema: .......   Episode 3.2 - Spurlos verschwunden Icon_minitimeDo Jun 03, 2010 4:57 am

Naja haste auch recht aber wie ist der Junge(ich habe die Folge 4 mal gesehen aber merke mir einfach nicht seinen namen!)entkommen?Das Viech hätte ihn locker einholen können aber warscheinlich wäre die folge schlecht gewesen wenn er gestorben wäre da es keinen mehr gegeben hätte der das Camo-Beast schon gesehen hat.
Nach oben Nach unten
Rick Raptor
Teamleiter
Teamleiter
Rick Raptor

Anzahl der Beiträge : 3618
Anmeldedatum : 08.05.08
Alter : 28
Ort : Hessen

Episode 3.2 - Spurlos verschwunden Empty
BeitragThema: Re: Episode 3.2 - Spurlos verschwunden   Episode 3.2 - Spurlos verschwunden Icon_minitimeDo Jun 03, 2010 5:08 am

Vielleicht hat sich das Tier am Tag nicht nach draußen getraut, weshalb Ryan Mason (so hieß der Junge) entkommen konnte, nachdem er aus dem Fenster geklettert war.


Ich hoffe übrigens, dass in der vierten oder fünften Staffel noch irgendwas über Dannys Bruder bekannt wird, denn man hat ja in der Episode nicht gesehen, ob ihn der Camo wirklich getötet hat oder ob er vielleicht durch die Anomalie geflohen ist.

_________________
"Sind wir nicht alle ein bisschen Connor?"

Spoiler:
 

Ein bisschen Schleichwerbung schadet nie...
http://rickraptor105.deviantart.com/
Nach oben Nach unten
Primevalfan758904
Raptor
Raptor
Primevalfan758904

Anzahl der Beiträge : 820
Anmeldedatum : 01.06.10
Alter : 25
Ort : Niedersachsen

Episode 3.2 - Spurlos verschwunden Empty
BeitragThema: Episode 15 - Spurlos verschwunden   Episode 3.2 - Spurlos verschwunden Icon_minitimeDo Jun 03, 2010 5:59 am

Ja das währe echt sehr interessant wenn er aufeinmal zerkratzt und schon erwachsen aus der Anomalie rauskommen würde :-D
Nach oben Nach unten
O´reily
Giganotosaurus
Giganotosaurus
O´reily

Anzahl der Beiträge : 1104
Anmeldedatum : 18.05.09
Alter : 26
Ort : unterm Sofa

Episode 3.2 - Spurlos verschwunden Empty
BeitragThema: Re: Episode 3.2 - Spurlos verschwunden   Episode 3.2 - Spurlos verschwunden Icon_minitimeSo Jun 06, 2010 1:32 am

Rick Raptor schrieb:
Und ich bin immer noch der Auffassung, dass ein Säugetier auch in hunderten von Millionen Jahren keine solchen Farbveränderungsfähigkeiten entwickeln wird. Wenn man sich heutige Säugetiere ansieht, dann sind Paviane mit ihren leuchtend gefärbten Gesichtern und Hinterteilen so ziemlich das Bunteste, was es gibt. Die Farbe der meisten Säugetiere besteht nur aus Schwarz, Weiß oder verschiedenen Grau- und Brauntönen (dazu zählt auch rötlich).
Ich wise nur darauf hin, dass Tintenfische das auch geschafft maben...
Nach oben Nach unten
http://www. ich-hab-gar-keine-Homepage.de
Gesponserte Inhalte




Episode 3.2 - Spurlos verschwunden Empty
BeitragThema: Re: Episode 3.2 - Spurlos verschwunden   Episode 3.2 - Spurlos verschwunden Icon_minitime

Nach oben Nach unten
 
Episode 3.2 - Spurlos verschwunden
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» ABSZESS kann verschwinden wenn....
» Sweet Amoris, das Flirtspiel für Mädchen
» Smileys verschwunden?
» Forum Basler Taube verschwunden?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Primeval :: Primeval Episoden :: Die dritte Staffel-
Gehe zu: