Primeval
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Eine Seite für alle Fans der ITV Serie Primeval-Rückkehr der Urzeitmonster
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

 

 Tulerpeton

Nach unten 
AutorNachricht
Rick Raptor
Teamleiter
Teamleiter
Rick Raptor

Anzahl der Beiträge : 3618
Anmeldedatum : 08.05.08
Alter : 28
Ort : Hessen

Tulerpeton Empty
BeitragThema: Tulerpeton   Tulerpeton Icon_minitimeSo März 28, 2010 11:05 am

Tulerpeton
Tulerpeton 6nd9-bt
Länge: 1 - 2 Meter
Gewicht: 30 Kilogramm
Zeit: Devon
Ort: Russland
Auftritt in: Primeval RPG - Episode 22
Tulerpeton ist eine ausgestorbene Gattung reptilienähnlicher Amphibien, bekannt durch einen teilweise erhaltenen Schädel, Schultergürtel und Vorder- und Hinterbeine. Es gilt als eines der ersten vierbeinigen Landwirbeltiere, die sich entwickelt haben. Diese Spezies unterscheidet sich von den primitiveren aquatischen Vierfüßern (z. B. Acanthostega und Ichthyostega) durch ihre kräftigeren Gliedmaßen. Doch trotz dieser verstärkten Struktur verfügt Tulerpeton noch über keine richtigen Handgelenke oder Knöchel. Außerdem scheinen ihre Gliedmaßen eher fürs Paddeln als fürs Laufen bestimmt zu sein. In Primeval kann sich die Amphibie trotzdem problemlos an Land fortbewegen und ist nur eine der vielen Kreaturen, die das Anomaliennetzwerk passieren. Um an Land nicht auszutrocknen, ist ihre Haut mit einer stinkenden Schleimschicht bedeckt (in Episode 11 der Serie sagt Helen Cutter, dass sie im Devon eine Ladung Schleim abbekommen hat; dieses Tier soll die Ursache dafür sein).

_________________
"Sind wir nicht alle ein bisschen Connor?"

Spoiler:
 

Ein bisschen Schleichwerbung schadet nie...
http://rickraptor105.deviantart.com/
Nach oben Nach unten
 
Tulerpeton
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Primeval :: Selbst entworfene Primeval Kreaturen :: Meine Primeval Kreaturen-
Gehe zu: