Primeval
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Eine Seite für alle Fans der ITV Serie Primeval-Rückkehr der Urzeitmonster
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

 

 Riesenammonit

Nach unten 
AutorNachricht
Rick Raptor
Teamleiter
Teamleiter
Rick Raptor

Anzahl der Beiträge : 3618
Anmeldedatum : 08.05.08
Alter : 28
Ort : Hessen

Riesenammonit Empty
BeitragThema: Riesenammonit   Riesenammonit Icon_minitimeSo März 08, 2009 8:44 am

Riesenammonit
Riesenammonit 6nd9-3s
Schalendurchmesser: 3 Meter
Gewicht: 100 Kilogramm
Zeit: späte Kreide
Ort: unbekannt
Die Ammoniten waren eine erfolgreiche Gruppe von Kopffüßern, die vom späten Silur bis zum Ende der Kreide die Meere bevölkerten. Das besondere Merkmal dieser Tintenfische war die spiralförmige Schale, in deren äußerster Kammer sich der Körper des Tieres befand. In die anderen Kammern konnte Wasser gepumpt werden, das dem Tier erlaubte, sich höher zu bewegen oder abzutauchen. Vermutlich ernährten sich die meisten Ammoniten von kleinen Tieren, die sie mit ihren Tentakeln aus dem Wasser fischten. Bissabdrücke auf fossilen Schalen zeigen, dass sie selbst häufig Mosasauriern zum Opfer fielen. Um Feinde abzuschrecken, bespritzten Ammoniten sie mit Tinte.
In Primeval spielten Ammoniten bisher kaum eine Rolle, ihre Gehäuse waren nicht mehr als Visitenkarten, die Helen Cutter benutzte. Später jedoch haben sie endlich einen spektakuläreren Auftritt: ein gigantisches Exemplar kommt durch eine Anomalie in einer Wassermühle. Dieser Ammonit ist in der Lage, sich mit seinen Tentakeln außerhalb des Wassers fortzubewegen und sogar zu klettern (aufgrund des schweren Gehäuses wäre dies in Wirklichkeit unmöglich gewesen). Nachdem das Tier im an die Mühle angrenzenden Fluss für ein wenig Panik sorgt und ein, zwei Menschen frisst, kann Cutters Team es einfangen und zurück zur Anomalie bringen, wo es prompt von einem Mosasaurier gefressen wird.
Nach oben Nach unten
G-Rex
Giganotosaurus
Giganotosaurus
G-Rex

Anzahl der Beiträge : 1837
Anmeldedatum : 06.06.11
Alter : 22
Ort : Candeleoros Formation

Riesenammonit Empty
BeitragThema: Re: Riesenammonit   Riesenammonit Icon_minitimeMi Dez 21, 2011 8:00 am

Coole idee afro afro Cool Cool
Nach oben Nach unten
Seastrider
Pteranodon
Pteranodon
Seastrider

Anzahl der Beiträge : 207
Anmeldedatum : 03.09.12
Alter : 23
Ort : Münster

Riesenammonit Empty
BeitragThema: Re: Riesenammonit   Riesenammonit Icon_minitimeMo Okt 01, 2012 5:32 am

Bei uns im Museum ist so einer ausgestellt Very Happy
Nach oben Nach unten
G-Rex
Giganotosaurus
Giganotosaurus
G-Rex

Anzahl der Beiträge : 1837
Anmeldedatum : 06.06.11
Alter : 22
Ort : Candeleoros Formation

Riesenammonit Empty
BeitragThema: Re: Riesenammonit   Riesenammonit Icon_minitimeDo Dez 04, 2014 4:47 am

Ist das die genaue art?
http://en.wikipedia.org/wiki/Parapuzosia_seppenradensis
Nach oben Nach unten
Rick Raptor
Teamleiter
Teamleiter
Rick Raptor

Anzahl der Beiträge : 3618
Anmeldedatum : 08.05.08
Alter : 28
Ort : Hessen

Riesenammonit Empty
BeitragThema: Re: Riesenammonit   Riesenammonit Icon_minitimeDo Dez 04, 2014 10:50 am

Ja, es gibt aber noch eine andere Art namens Pachydiskus. Manchmal werden beide als getrennte Arten bezeichnet, manchmal werden beide als dieselbe Art angesehen. Deshalb hab ich es bei dem Namen "Riesenammonit" belassen.

_________________
"Sind wir nicht alle ein bisschen Connor?"

Spoiler:
 

Ein bisschen Schleichwerbung schadet nie...
http://rickraptor105.deviantart.com/
Nach oben Nach unten
G-Rex
Giganotosaurus
Giganotosaurus
G-Rex

Anzahl der Beiträge : 1837
Anmeldedatum : 06.06.11
Alter : 22
Ort : Candeleoros Formation

Riesenammonit Empty
BeitragThema: Re: Riesenammonit   Riesenammonit Icon_minitimeFr Dez 05, 2014 2:54 am

Ah,danke.

Ich finde es krass das von den Teilen die Hälfte des Gewichtes die Schale ist affraid
Die hatten wohl nur große Mosasaurier(wie bereits oben geschrieben) und eventuell Haie als Feinde.
Ist das mit der Tinte eigentlich bewiesen?
Nach oben Nach unten
Rick Raptor
Teamleiter
Teamleiter
Rick Raptor

Anzahl der Beiträge : 3618
Anmeldedatum : 08.05.08
Alter : 28
Ort : Hessen

Riesenammonit Empty
BeitragThema: Re: Riesenammonit   Riesenammonit Icon_minitimeFr Dez 05, 2014 6:37 am

Die Schale wog sicher sehr viel mehr als die Hälfte des gesamten Tieres, da der Weichkörper bestimmt nicht so viel wiegt wie eine Schale aus Aragonit.

Und ja, von ein paar Ammonitenfossilien sind auch Tintenbeutel erhalten.

_________________
"Sind wir nicht alle ein bisschen Connor?"

Spoiler:
 

Ein bisschen Schleichwerbung schadet nie...
http://rickraptor105.deviantart.com/
Nach oben Nach unten
G-Rex
Giganotosaurus
Giganotosaurus
G-Rex

Anzahl der Beiträge : 1837
Anmeldedatum : 06.06.11
Alter : 22
Ort : Candeleoros Formation

Riesenammonit Empty
BeitragThema: Re: Riesenammonit   Riesenammonit Icon_minitimeFr Dez 05, 2014 8:29 am

Bei wikipedia steht Gesamtgewicht 1455kg,Schalengewicht:705kg scratch
OK,ich darf jetzt nicht mal dem Englischen wikipedia mehr vertrauenvertrauen.
Versteinerte Tintenbeutel affraid ,cool Cool
Nach oben Nach unten
Rick Raptor
Teamleiter
Teamleiter
Rick Raptor

Anzahl der Beiträge : 3618
Anmeldedatum : 08.05.08
Alter : 28
Ort : Hessen

Riesenammonit Empty
BeitragThema: Re: Riesenammonit   Riesenammonit Icon_minitimeFr Dez 05, 2014 11:45 am

Ich muss zugeben, mein Kommentar war aus der Luft gegriffen. Wenn es eine Quelle für die Gewichtsberechnung gibt, nehm ich das zurück. Allerdings steht im Paper auch nicht, wie genau die das berechnet haben wollen.

_________________
"Sind wir nicht alle ein bisschen Connor?"

Spoiler:
 

Ein bisschen Schleichwerbung schadet nie...
http://rickraptor105.deviantart.com/
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Riesenammonit Empty
BeitragThema: Re: Riesenammonit   Riesenammonit Icon_minitime

Nach oben Nach unten
 
Riesenammonit
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Primeval :: Selbst entworfene Primeval Kreaturen :: Meine Primeval Kreaturen-
Gehe zu: