Primeval
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Eine Seite für alle Fans der ITV Serie Primeval-Rückkehr der Urzeitmonster
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

 

 Prehistoric Park: Besprechungs und Info Thread

Nach unten 
AutorNachricht
Letalivenator
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 1204
Anmeldedatum : 30.05.08
Alter : 27
Ort : Österreich

Prehistoric Park: Besprechungs und Info Thread Empty
BeitragThema: Prehistoric Park: Besprechungs und Info Thread   Prehistoric Park: Besprechungs und Info Thread Icon_minitimeDi Nov 04, 2008 5:47 am

In diesem Thread diskutieren wir wie die Tiere heißen, welche wir mitbringen und was die nächste Reise sein soll. Ich kürze Prehistoric Park mal PP ab nur damit man weiß was gemeint ist

Auch stellen wir hier genau Infos über den Park aus: Fahrzeuge, Waffen und sontige Sachen.

Waffen bzw Geräte zum Fangen oder Beruhigen der Tiere: Alle von JPLegacy, ausser Schreckpistole und Gasgranate
Wasserkanonen: ( Sind auch bei Wohnwägen installiert, wo einer oben steht und lenkt, man sieht es eh in prehistoric Park auch glaub ich....
http://newsimg.bbc.co.uk/media/images/42746000/jpg/_42746003_cannon_afp416.jpg

Beruhigsgewehr:
Wirkt sehr schnell und besäntigt Tiere

Schreckpistole:
Gefüllt mit kleinen Feuerwerkskörpern die explodieren und so einen Knall von sich geben der die meisten Tiere irritiert

Gasgranaten:
Mit Nebelartigen Gas gefüllt, kann möglicherweise Husten auslösen, ist aber ungefährlich für Atemwege, die Tiere sehen verlieren die Orientierung und man kann entkommen.


Netzkanone

Für fliegende Tiere wie Pterosaurier oder Vögel, kann möglicherweise den Tieren einen Knochen brechen vorallem bei kleinen Pterosauriern

Im Notfall:
SPAS-12
http://www.rps.net/QS/GUNS/spas-12.jpg



Fahrzeuge: Alle Fahrzeuger in Tarnmuster mit PP Logo, fenster sind immer braun sodass keine Tiere reinsehen aber die Leute raussehen

Bell 430 ( wird bei manchen Expedition und wenn Tiere entkommen verwendet )
http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Bild:Elite-bht430-N901RL-060516-17.jpg&filetimestamp=20070112222418

Mercedes Unimog
http://img185.imageshack.us/my.php?image=mercedesunimogei6.png

Hummer

Jeep Wrangler
http://img401.imageshack.us/my.php?image=jeepwranglerfl4.png

Quadbike
http://lh6.ggpht.com/PitbikeSales/SMdMKMJuy9I/AAAAAAAAAZU/sQDZ0_sAU_Y/s800/Crusher300FA-Green4WDFarmQuadATV300c-full.jpg



Und was ganz wichtiges, sollten zum PP Besucher kommen ??
Nach oben Nach unten
Rick Raptor
Teamleiter
Teamleiter
Rick Raptor

Anzahl der Beiträge : 3618
Anmeldedatum : 08.05.08
Alter : 28
Ort : Hessen

Prehistoric Park: Besprechungs und Info Thread Empty
BeitragThema: Re: Prehistoric Park: Besprechungs und Info Thread   Prehistoric Park: Besprechungs und Info Thread Icon_minitimeDi Nov 04, 2008 9:37 am

Besucher sollten nicht zum Prehistoric Park kommen, es geht dem Park darum, urzeitliche Tiere vor dem Aussterben zu retten und nicht, sie in einem Zoo zum Anschauen auszustellen. Davon abgesehen hast du ja selbst kürzlich gesagt, dass der Park ein geheimes Projekt ist und niemand davon erfahren darf.

Ich glaub ich hätte sogar eine unangenehme Vorahnung, wie der Parkbesuch abläuft: jemand möchte das Projekt sabotieren und stellt deshalb die Sicherheitsanlagen aus. Während einer regnerischen Nacht bleiben die Besucher (zwei aufdringliche Kinder, ein Paläontologe, seine Freundin und ein exzentrischer Chaosmathematiker) in der Nähe des T-Rex-Geheges stehen. Die Rexe brechen aus und fressen einen der Besucher (vielleicht ihren Begleiter, einen Rechtsanwalt, der panisch noch versucht, sich in ein Klohäuschen zu retten). Am nächsten Tga bricht das Raptorenrudel, das Nigel mitgebracht hat, aus seinem Pferch aus und tötet einige Leute. Die Raptoren werden jedoch letztendlich von Mathilda getötet und unser Team kann entkommen. Da es zu gefährlich ist, diese Tiere weiter im Park zu halten, wird der Park geschlossen und alle Tiere getötet. Doch einige haben es geschafft, auf eine Insel namens Isla Sorna zu flüchten, wo sie für den Rest der Welt unentdeckt bleiben.
lol!
Okay, jetzt hab ich ein wenig übertrieben, aber ich habe schon das Gefühl, dass das ganze dann in solch eine Jurassic-Park-Story ausartet.
Nach oben Nach unten
Letalivenator
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 1204
Anmeldedatum : 30.05.08
Alter : 27
Ort : Österreich

Prehistoric Park: Besprechungs und Info Thread Empty
BeitragThema: Re: Prehistoric Park: Besprechungs und Info Thread   Prehistoric Park: Besprechungs und Info Thread Icon_minitimeDi Nov 04, 2008 10:20 am

Hmm auf dem JPLegacy RPG sind Besucher schon, allerdings sagen sie sogar den Besuchern nicht woher die Tiere stammen, ok ist aber auch gut. Wink
Nach oben Nach unten
Rick Raptor
Teamleiter
Teamleiter
Rick Raptor

Anzahl der Beiträge : 3618
Anmeldedatum : 08.05.08
Alter : 28
Ort : Hessen

Prehistoric Park: Besprechungs und Info Thread Empty
BeitragThema: Re: Prehistoric Park: Besprechungs und Info Thread   Prehistoric Park: Besprechungs und Info Thread Icon_minitimeSa Nov 08, 2008 11:27 am

Du hattest ja gesagt, dass es im Prehistoric Park inzwischen ein paar Veränderungen geben soll. Einige davon (wie z. B. die Umbauung der Gehege) können auch ruhig schon eingetreten sein. Aber zum Beispiel hast du gesagt, dass für Theo und Martha neue Artgenossen geholt wurden. Ich denke, es wäre besser, wenn das erst im Laufe des RPGs passiert, denn bedenke mal, was alles auf so einer Zeitreise noch passieren kann.
Ich hätte da zwei Auswahlmöglichkeiten:
entweder wird das ganze Team dann für eine spätere Episode in die entsprechende Zeit gehen um das Tier zu holen,
oder
während der Großteil des Teams auf der Hauptmission ist, reist ein kleiner Rest in der Zwischenzeit in diese andere Zeit (jetzt zum Beispiel könnte mein Charakter Richard allein in die Kreide Nordamerikas reisen und versuchen, das Weibchen für Theo zu holen, während ihr euch immer noch auf der Mission "Europa, späte Kreide" befindet).
Nach oben Nach unten
Letalivenator
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 1204
Anmeldedatum : 30.05.08
Alter : 27
Ort : Österreich

Prehistoric Park: Besprechungs und Info Thread Empty
BeitragThema: Re: Prehistoric Park: Besprechungs und Info Thread   Prehistoric Park: Besprechungs und Info Thread Icon_minitimeDi Feb 03, 2009 10:05 am

Machen wir weiter ??? Wink
Nach oben Nach unten
Rick Raptor
Teamleiter
Teamleiter
Rick Raptor

Anzahl der Beiträge : 3618
Anmeldedatum : 08.05.08
Alter : 28
Ort : Hessen

Prehistoric Park: Besprechungs und Info Thread Empty
BeitragThema: Re: Prehistoric Park: Besprechungs und Info Thread   Prehistoric Park: Besprechungs und Info Thread Icon_minitimeDi Feb 03, 2009 10:10 am

Okay, Pause war lang genug...^^

Ihr könnt die Erlebnisse von Richard ja erstmal außen vor lassen, konzentriert euch erstmal nur auf das, was gerade im kreidezeitlichen Europa abläuft.
Nach oben Nach unten
Letalivenator
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 1204
Anmeldedatum : 30.05.08
Alter : 27
Ort : Österreich

Prehistoric Park: Besprechungs und Info Thread Empty
BeitragThema: Re: Prehistoric Park: Besprechungs und Info Thread   Prehistoric Park: Besprechungs und Info Thread Icon_minitimeDi Feb 03, 2009 10:35 am

Die Kreidezeit soll nun vorbei sein, ich hab gerade geschrieben, das sie am Strand gingen um einen Kadaver zu suchen, danach kammen drei Pyroraptoren, welche danach von einem Mitarbeiter hineingelockt wurden. Danach kommt eine Herde Ampelosaurier und Rhabdodon, welche ins Portal rennen.
Nach oben Nach unten
Letalivenator
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 1204
Anmeldedatum : 30.05.08
Alter : 27
Ort : Österreich

Prehistoric Park: Besprechungs und Info Thread Empty
BeitragThema: Re: Prehistoric Park: Besprechungs und Info Thread   Prehistoric Park: Besprechungs und Info Thread Icon_minitimeDi Feb 10, 2009 1:53 am

Was soll die nächste Expediton werden ??

Ich dachte mir Indien in der späten Kreide.
Nach oben Nach unten
Rick Raptor
Teamleiter
Teamleiter
Rick Raptor

Anzahl der Beiträge : 3618
Anmeldedatum : 08.05.08
Alter : 28
Ort : Hessen

Prehistoric Park: Besprechungs und Info Thread Empty
BeitragThema: Re: Prehistoric Park: Besprechungs und Info Thread   Prehistoric Park: Besprechungs und Info Thread Icon_minitimeDi Feb 10, 2009 4:33 am

Können wir ruhig machen, hattest du ja schon mal vorgeschlagen.
Nach oben Nach unten
Letalivenator
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 1204
Anmeldedatum : 30.05.08
Alter : 27
Ort : Österreich

Prehistoric Park: Besprechungs und Info Thread Empty
BeitragThema: Re: Prehistoric Park: Besprechungs und Info Thread   Prehistoric Park: Besprechungs und Info Thread Icon_minitimeMi Feb 11, 2009 10:38 pm

Ich denke wir sollten einen neuen Thread machen, ansonsten íst es so unübersichtlich....
Nach oben Nach unten
Rick Raptor
Teamleiter
Teamleiter
Rick Raptor

Anzahl der Beiträge : 3618
Anmeldedatum : 08.05.08
Alter : 28
Ort : Hessen

Prehistoric Park: Besprechungs und Info Thread Empty
BeitragThema: Re: Prehistoric Park: Besprechungs und Info Thread   Prehistoric Park: Besprechungs und Info Thread Icon_minitimeDo Feb 12, 2009 5:51 am

Okay, aber ich werde trotzdem alles in "Sonstige RPGs" lassen, mehr Unterteilungen mache ich nicht. Ist ja hauptsächlich ein Primeval-Forum hier. Wink
Nach oben Nach unten
Pterygotus
Moderator
Moderator
Pterygotus

Anzahl der Beiträge : 1878
Anmeldedatum : 11.12.10
Alter : 24
Ort : Weinfelden (Schweiz)

Prehistoric Park: Besprechungs und Info Thread Empty
BeitragThema: Re: Prehistoric Park: Besprechungs und Info Thread   Prehistoric Park: Besprechungs und Info Thread Icon_minitimeFr Dez 24, 2010 9:21 am

wie jetzt?
Ich hätte genommen:
Waffen: dieselben wie menasor doch für den notfall hätt ich nicht gleich so krass gedacht. Ich denke dass es für jedes gehäge je nach dem wie gross sie sind überwachunskameras und leute die mit einer Pistole bewaffnet sind die gasförmige stickstoff in form von sich im zusammenprall mit dem ziel öffnenden kugeln. Zusätzlich eben noch die betäubungsknarre und so. Das mit dem Stickstoff fin dich einfaach ne gute idee wel das tier nicht lange leiden muss und es meist wirksam ist. (nur für den notfall)

Fahrzeuge:
Den vierrädrigen Quad... hät ich auch genommen, allerding besser ausgestatted, dafür den helikopter weg denn der ist dann schon eher überflüssig. Dem Quad... hätt ich folgendes verpasse:

- Kamera und Infrarotsichtgerät
- betäubungskanone
- geruchsspritze die ausgebrochene tier zurück in ihr gehege bringen soll. Man spritz damit einfach auf den boden während das gefärt fahrt. Das entsürechende tier folg der spur und landet dann zurück im gehege. und den rest der schon von menasor ufgezhlt worden war.

Dann noch einen Jeep wie schon von menasor erwähnt, und eventuell ein paar Motocross die man ebenfalls für den notfall oder für verfolgungen/flucht gebrauchen kann wenn der Quad nicht mithalten kann oder die anderen fahrzeuge beschädig sind. Etwas fliegendes wär schon nicht schlecht... bin mir grad am überlegen was man anstelle des helikopters nehmen könnte... aber der is schon gut Very Happy

dann hät ich noch Hunde für die verfolgung genommen...

ich weis das kling alles ein bischen nach spezialeinhet... aber wenn man das geld hat


Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Prehistoric Park: Besprechungs und Info Thread Empty
BeitragThema: Re: Prehistoric Park: Besprechungs und Info Thread   Prehistoric Park: Besprechungs und Info Thread Icon_minitime

Nach oben Nach unten
 
Prehistoric Park: Besprechungs und Info Thread
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Mini-Born-Park Owschlag - Außenanlage in Spur IIm mit berühmten Gebäuden in 1:25
» Neue Website mit Info D* 5376 1900 Brigadelok Cn2t Bf Windhoek Südwestafrika
» Archäologischer Park in Xanten - ein "römischer" Rundgang im Mai 1993
» Sagrada Familia (Creative Park) * 1.5
» Isabel Abedi - whisper

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Primeval :: RPG :: Sonstige RPGs-
Gehe zu: