Eine Seite für alle Fans der ITV Serie Primeval-Rückkehr der Urzeitmonster
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Flourshet of the Time (Besprechung)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Pterygotus
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1878
Anmeldedatum : 11.12.10
Alter : 21
Ort : Weinfelden (Schweiz)

BeitragThema: Flourshet of the Time (Besprechung)   Di Aug 16, 2011 11:03 pm

also hier sagen wir was so ungefähr vorkommt und wenn ihr reklamen, einwände oder vorschläge habt bitte nur zu
ach ja für die s noch nicht wissen:
die gechichte wird von Connor/und mir Pterygotus gestaltet


also es ist etwas anders alsin primeval...das team weiis schon bescheid, trifft aber immer wieder unerklärliches an. sie besitze bessere waffen das ie der normalen welt etwa 20 - 30 jahre voraus sind. Es sind Rex also Connor, Fox also ich, und Carmelia im Team Carmelia wird von niemandem gespielt. das zur hauptinfo. hier dürft ihr natürlich reinschreiben und so.

also wie wärs wenn sie eine anomalie auf einem grünen grashügel öffnet, vergorben aber hinter einem riesigen Baum nd ein paar kleine steine. Im hinter schutzgebiet kommen normale wanderer vorbei. Das Team hat auch einen Detektor jedoch nicht so gut wie der von Jess odre Connor. Schnell eilen sie dort hin und sehen.... was? hier dürft ihr auch abstimmen was heruaskommt. natürlich können connor und ich auch sagen: NEIN! aber hier dürfen auch eigene kreationen rein...einfach hier fragen sonst entscheiden wir.

also zu den Waffen:

Ein riesiges Motorrad das bedient wird in dem man seine Hand in eine gumige touchscreefläche drück. drückt man fester wirde es schneller und schibt man die handfläche nach unten so hebt sich das erste rad nach oben. zudem ist eine weitere Fläche auf dem motor eingebaut die dem fahrer anziegt wo man ist und wo man hinmuss...sozusagen das GPS von morgen....zusätzlich möhrt das motorrad auf die stimme des fahrers "Stop", "Schneller" "Auf" oder "Schiessen" und vieles mehr kann der mOtorrad computer aufnehmen und ausführen. jedoch fährt er nur seinen fahrer das nr seine stimme und seine hautfläche ihn zum einsatz bringen. selbsverständlich fährt der bis zu 300km7h schnelle Töff mit einem gehiemen eletromagnetischen antriebssystem und eingebautem Schalldämpfer...
es kann aus drei öffnungen am vorderrad schiessen. das hauptrohr und die beiden seitenschussöffnungen. daraus kommen luftdruckwellen die die hinderniss eoer kreaturen einfach wegpusten solange sie nicht dis stärke eines gorgonopsiden haben.

dann gibt es noch das neuentwickelte flyboard. Es läuft mit dem gleichen antriebssystem und macht daher wenig geräusche und keinerlei abgase. Es ist sozuagen ein Surfbrett mit 12 insekten artigen flügeln die an der seite des boardes sind und es zum fliegen bringen. die beiden unteren räder wie die eines Waveboard lassen es schnell fahren. Von vone saugt es luft an und stösst sie hinten aus was den antribe verschafft. die insektenflügel bewegen sich zum starten wie die eines anomalicaris. als letzter trick sind zwei im board eingebaute propeller die es nach oben steigen lässt. Dabit ist man flinker und schneller und hat zudem beide hände frei.

ihre beste waffe ist die handwaffe: Mupulary
Sie befindet sich am oberarm und wird per Stimme mit einem Rüssel ausgefahren. Die gesamte hand wird in die waffe gesteckt und so bedient. Sie feuert zuerst kleine aus j zwei seitenöffnungen kommende kleinkugeln ab die sich mit ihrer spitze in die haut der kreatur bohren und dann flüssiges Stickstoff einspritzen. die daruaf folgende, grössere aus dem hauptrohr kommende verfolgungskugel prescht in den bewegungsunfähigen Eisklotz rein und lässt ihn von ihnen her in tausend stücke explodieren indem er sprengstoff geladen hat. Die waffen sind sehr wirkungsvoll und schnell müsen jedoch eletronisch aufgeladen werden und durchdringen nur kleine panzerungen.

dann kommt das berühmte elektroschwert des teams.
Es ist mit Titan-Aluminium mischung gegossen und umhüllt von einer hauchdünnen diamnatschicht. Der schnitt des schwertes ist so stark das man es nur in der luft halten müsste und ein forbeifliegender vogel würde sich zwei hälften teilen. Zusätzlich ist im inneren des schwerzes eine kupferader plaziert die das ganze schwert wie ein blutsystem auf strom hält. Die stromprodizierenden magnetkolben befinden sich im griff. Das schwerk leuchtet schwach und kommt aussen auf die 100 grad. berührt man mit dem schwert eine kreature beommt diese einen schnitt ins fleishc und einen darauffolgenden elektroscock das ihn jenach einstellung tötet oder sein helzpuls für kurze zeit v erschwinden lässt also wie lähmung.

Die beste waffe des teams war so stark das sie sie vernichteten weil sie manipuliert und missbraucht wurde.
jeder des teams hat drei ausfahrbare x-men krallen die ihm anzug stecken. für notfälle können die personen des teams einen notfallknopf auslösen der aus ihrem anzug schnell dichter nebel à la tränengas auströmen lässt. da der ganze anzug sehr sehr schwer ist müssen die leute des teams immer trainieren und auf trab gehalten werden den die kreaturen hier sind besser und stärker als die von primeval sodass das team selbst mit ihren superwaffen mühe hat sie zu töten oder zurückzubringen.

wieteres kommt noch
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Connor
Argentinosaurus
Argentinosaurus
avatar

Anzahl der Beiträge : 393
Anmeldedatum : 17.07.11
Alter : 17
Ort : Kurtatsch (Südtirol / Italy)

BeitragThema: Re: Flourshet of the Time (Besprechung)   Mi Aug 17, 2011 5:07 am

machen wir nicht wie du sagtest ?
( stett anomalien riesige Blüten einer Pflanze. Der kern leuchtet ebenfalls und durch den gelangt man an den ort und zeit an der die pflanze auch noch wächst )

geht der name der Pflanze : time nuclear oder time core (ich weiß nicht was von den beiden zeitkern heißt !!!
der name der falsch ist nehmen wir dann !!!)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dinoundurzeit.forumieren.com/
Pterygotus
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1878
Anmeldedatum : 11.12.10
Alter : 21
Ort : Weinfelden (Schweiz)

BeitragThema: Re: Flourshet of the Time (Besprechung)   Mi Aug 17, 2011 6:57 am

okay machen wir..ich will einfach nicht zu viel ännlichkeit mit meinem buch haben
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Connor
Argentinosaurus
Argentinosaurus
avatar

Anzahl der Beiträge : 393
Anmeldedatum : 17.07.11
Alter : 17
Ort : Kurtatsch (Südtirol / Italy)

BeitragThema: Re: Flourshet of the Time (Besprechung)   Mi Aug 17, 2011 8:40 pm

Ach so du bist ein Autor ? das habe ich nicht gewusst !!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dinoundurzeit.forumieren.com/
Pterygotus
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1878
Anmeldedatum : 11.12.10
Alter : 21
Ort : Weinfelden (Schweiz)

BeitragThema: Re: Flourshet of the Time (Besprechung)   Mi Aug 17, 2011 10:07 pm

noch nicht... aber ich hab schon einige geschichten geschrieben. wenn mein buch vom verlag angenommen wir sag ich bescheid Very Happy Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Connor
Argentinosaurus
Argentinosaurus
avatar

Anzahl der Beiträge : 393
Anmeldedatum : 17.07.11
Alter : 17
Ort : Kurtatsch (Südtirol / Italy)

BeitragThema: Re: Flourshet of the Time (Besprechung)   Do Aug 18, 2011 10:45 pm

gut !!
bevor du noch weiterschreibst was ist das schwarze ding ?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dinoundurzeit.forumieren.com/
Pterygotus
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1878
Anmeldedatum : 11.12.10
Alter : 21
Ort : Weinfelden (Schweiz)

BeitragThema: Re: Flourshet of the Time (Besprechung)   Do Aug 18, 2011 11:52 pm

jetz bist du dran mit schreiben...das kommt noch nicht zur geltung. es rennt weiter und verschwindet während mn sich um fox kümmert. wenn es soweit ist sage ich es schon. du kannst jetz weiterschreiben wie du es würdest Very Happy
PS: es ist ein cooles aber icht bekanntes tier also weder von primeval oder von realität als auh nicht bei abwegigen oder euren kreaturen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Connor
Argentinosaurus
Argentinosaurus
avatar

Anzahl der Beiträge : 393
Anmeldedatum : 17.07.11
Alter : 17
Ort : Kurtatsch (Südtirol / Italy)

BeitragThema: Re: Flourshet of the Time (Besprechung)   Fr Aug 19, 2011 1:14 am

Ja
kann es ein............zukunftsstein sein ?
etwas was aussieht wie ein stein ist aber ein tier ?
ich meine als tarnung
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dinoundurzeit.forumieren.com/
Pterygotus
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1878
Anmeldedatum : 11.12.10
Alter : 21
Ort : Weinfelden (Schweiz)

BeitragThema: Re: Flourshet of the Time (Besprechung)   Fr Aug 19, 2011 1:34 am

stein...es ist ein 5-6meter grosses vegetarisches aber im notfall auch fleischfressendes,hochagressives säugetier mit gesamter hornhautpanzerung
von der form her siet es aus wie eine gorilla-stier mischung
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Connor
Argentinosaurus
Argentinosaurus
avatar

Anzahl der Beiträge : 393
Anmeldedatum : 17.07.11
Alter : 17
Ort : Kurtatsch (Südtirol / Italy)

BeitragThema: Re: Flourshet of the Time (Besprechung)   Fr Aug 19, 2011 1:41 am

ach so habe etwas anderes gemeint selber erfinden !!!!
aber ich schreib mal!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dinoundurzeit.forumieren.com/
Pterygotus
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1878
Anmeldedatum : 11.12.10
Alter : 21
Ort : Weinfelden (Schweiz)

BeitragThema: Re: Flourshet of the Time (Besprechung)   Fr Aug 19, 2011 1:51 am

wenn du willst kannst du auch eine deiner kreaturen mit ein schreiben. aber bitte mit mass
schreib mir einfach eine PN
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Connor
Argentinosaurus
Argentinosaurus
avatar

Anzahl der Beiträge : 393
Anmeldedatum : 17.07.11
Alter : 17
Ort : Kurtatsch (Südtirol / Italy)

BeitragThema: Re: Flourshet of the Time (Besprechung)   So Aug 21, 2011 11:03 pm

hab ich (matuh)

hab eine gute idee !!!!!!!!


hier ist sie :

zwei PRIMEVAL fans schauen PRIMEVAL !!!!
als der film fertig ist sagt einer :
"das wäre toll wenn hier eine Anomalie wäre !!!!!"
sie höhren geräusche vom Keller !!!!
sie schauen nach unden und ein tier kommt in die wohnung...
am ende dieser folge sagt fox zu den beiden :
"ihr seid im team"...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dinoundurzeit.forumieren.com/
Pterygotus
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1878
Anmeldedatum : 11.12.10
Alter : 21
Ort : Weinfelden (Schweiz)

BeitragThema: Re: Flourshet of the Time (Besprechung)   Mo Aug 22, 2011 12:02 am

okay das ist eig. schleht aber dann hat es gewisse unterschiede zu meinem buch was dann wiederum freudenswert ist.
PS: fox rex und carmelia sind auserwählte mit einem spezielen muttermahl nicht irgendwelche die davon wind bekamen Wink



dann sollten die beiden oder mindestens einer von beiden gespielte werden...hyneria oder g-rex könnte ich mir da vorstellen Razz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
G-Rex
Giganotosaurus
Giganotosaurus
avatar

Anzahl der Beiträge : 1837
Anmeldedatum : 06.06.11
Alter : 19
Ort : Candeleoros Formation

BeitragThema: Re: Flourshet of the Time (Besprechung)   Mo Aug 22, 2011 12:07 am

Worauf willst du hinauf gehen ...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pterygotus
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1878
Anmeldedatum : 11.12.10
Alter : 21
Ort : Weinfelden (Schweiz)

BeitragThema: Re: Flourshet of the Time (Besprechung)   Mo Aug 22, 2011 12:17 am

du musst nicht wenn du nicht willst Wink ich dachte nur wenn wir zwei neu charakteren haben bei der mi. 1 gespielt werden SOLLTE könntes du da in frage kommen Question Question Question


es kommt noch etwas dazu was ich vergessen habe..diese (waffe) kkan wieder wie die von fox nur bei jemandem sein da die personen auch unterschiedlich erscheinen sollen.zudem ist sie ebenfalls ein von fox konstruierter prototy. ähnlich wie bei fox befindet sich im anzg eine spezielle vernetzung welche aber aus dünnen fasern ist und so nicht so freiheitsraubend sidn wie die vernetzung von fox. sie dient dazu rückstösse wie besonders die von der handwaffe und anderen am körper weiter durchfliessend in die beine zu leiten. so können sie durch spezielle sohlen die rücstosskraft nutzen um höhere sprüge zu machen der ein klein wenig schneller zu laufen. So ist man drch die nun nicht mehr störenden rückstösse und etwas verstärkten sprungkraft agieler als zuvor...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
G-Rex
Giganotosaurus
Giganotosaurus
avatar

Anzahl der Beiträge : 1837
Anmeldedatum : 06.06.11
Alter : 19
Ort : Candeleoros Formation

BeitragThema: Re: Flourshet of the Time (Besprechung)   Mo Aug 22, 2011 12:31 am

Meinst du das ich mitspielen kann oder wie ???
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pterygotus
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1878
Anmeldedatum : 11.12.10
Alter : 21
Ort : Weinfelden (Schweiz)

BeitragThema: Re: Flourshet of the Time (Besprechung)   Mo Aug 22, 2011 12:47 am

genau das...ich bräuchte noch die bestätigung von connor da er das ganze ins leben gerufen hat auber von mir aus darfst du...es wäre schon noch gut wenn du auch per PN erreichbar wärst sonst musst du halt jedesmal in den chat kommen denn wir können nicht alles hier posten Wink


wobei...wenn wir nun ander mitmachen lassen sollten alle die chance kriegn, somit müssten wir noch ander plätze schaffen wie z.b. chef der gruppe wie bei primeval lester und/oder ein ingenieur wer den eine solche rolle möchte als auch bösewichte. die dürfen selbst verständlcih auch vertreten werden^^ Razz

also kann jeder der mitmachen will sein steckbrief hier reinschreiben wenn connor einverstanden ist.. wenn nicht tut es mir leid... Laughing
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Connor
Argentinosaurus
Argentinosaurus
avatar

Anzahl der Beiträge : 393
Anmeldedatum : 17.07.11
Alter : 17
Ort : Kurtatsch (Südtirol / Italy)

BeitragThema: Re: Flourshet of the Time (Besprechung)   Mo Aug 22, 2011 8:59 pm

einverstanden, darfst mitmachen !!!

Smile Smile Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dinoundurzeit.forumieren.com/
Pterygotus
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1878
Anmeldedatum : 11.12.10
Alter : 21
Ort : Weinfelden (Schweiz)

BeitragThema: Re: Flourshet of the Time (Besprechung)   Di Aug 23, 2011 12:55 am

okay dann brauchen wir steckbrief (bitte ausführlich und detailiert) sowie die Position die du willst
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
G-Rex
Giganotosaurus
Giganotosaurus
avatar

Anzahl der Beiträge : 1837
Anmeldedatum : 06.06.11
Alter : 19
Ort : Candeleoros Formation

BeitragThema: Re: Flourshet of the Time (Besprechung)   Di Aug 23, 2011 7:21 am

Wer ich ?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pterygotus
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1878
Anmeldedatum : 11.12.10
Alter : 21
Ort : Weinfelden (Schweiz)

BeitragThema: Re: Flourshet of the Time (Besprechung)   Di Aug 23, 2011 7:30 am

jop, du Rolling Eyes
zur aswahl haben wir:
ingeneur für wffen und alles mögliche
chef des ganzen
einer der beiden neuen teammitglieder
bösewicht (da gbts mindestens 3 rollen)
...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
G-Rex
Giganotosaurus
Giganotosaurus
avatar

Anzahl der Beiträge : 1837
Anmeldedatum : 06.06.11
Alter : 19
Ort : Candeleoros Formation

BeitragThema: Re: Flourshet of the Time (Besprechung)   Di Aug 23, 2011 7:33 am

Ich überlege mir bis morgen einen Charakter ok. ? Einer der neuen temmitglider bin ich aber auf jeden Fall !
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Connor
Argentinosaurus
Argentinosaurus
avatar

Anzahl der Beiträge : 393
Anmeldedatum : 17.07.11
Alter : 17
Ort : Kurtatsch (Südtirol / Italy)

BeitragThema: Re: Flourshet of the Time (Besprechung)   Di Aug 30, 2011 10:40 pm

bis morgen !!!!!!!!!!!!
ha ha !!!! Mad Mad Mad Mad
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dinoundurzeit.forumieren.com/
Pterygotus
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1878
Anmeldedatum : 11.12.10
Alter : 21
Ort : Weinfelden (Schweiz)

BeitragThema: Re: Flourshet of the Time (Besprechung)   Mi Aug 31, 2011 12:54 am

ebenfalls noch in der testfase ist:
ein etwas bewegungsraubender anzug bestehend aus verbesserter OLED-Technologie. Das sogenannte Perfectium (einfach ein cooler name) ist beweglich wie dicker Gummi und projesziert auf z.b. auf der Stirn von einer person das Bild welches am nacken aufgenommen wird. die prozessoren arbeiten so schnell und taktisch das das menschliche auge auf den ersten blick nihcts sieht. bei schneller bewegung vo über 30 km/h verzerren sich die bilder aus verschiedenen blickwinkeln und man kann denjenigen erkennen etwa wie ein unsichtbarer predator(Yautia) also man sieht ihn jeedohc nicht gut. Ihre Waffen werden ebenfalls damit überzogen. Doch das Team benütz diese Technik nur in speziellen Einsätzen ansonsten verwenden sie ihn nicht.

dann noch eine der neusten techniken
Es ist sozusagen ein komunikationsalternative. Wie bei stephen hawking werden gespräche übermittelt nur mit geringer bewegung. Diese ausgeklügelte technik jedoch ist ein weiterentwickelter lügendetektor welcher mit speziellen rezeptoren die elektrischen impule von gedanken aufnimmt und auseinanderhält. Der Computer der ganzen Sache ist im Gürtel eingebaut und sehr klein. Etwa von der Grösse eines Pingpongballes. Er hat eine abstrakte Gedankensprache gespeichert die per Funk übermittelt und als Schallwellen im ohrgerät des anderen geschickt. das system ist noch etwas primitiv und beherscht erst über 200 wichtige Wörter und 30 Sätze. Mehr liegt auch nicht drin da private gedanken auch welch bleiben sollen. zudem kann es dies gar nicht oder nur schlecht da es darauf nihct programiert ist. wir dürfen nicht vergessen das diese technik und anderen 30 jahre im voraus sind. es ist ebefalls noch in der testphase und fällt manchmal aus. dazu gedacht ist es dass man in bestimmten situationen bei der ma sich nicht bewegen oder geräsche von sich geben darf. man muss ich allerding fest konzentrieren und es hat noch viele fehler...

und zum schluss noch
scannerapparate und lichtflinten....
die lichtflinte ist auch nur eine gezielte SSG welche bei dunkelheit eine leuchtende flüssichkeit in einer platzpatrone von sich gibt. Beim aufprall platz die kugel und die leuchtende flüssichkeitwelche mit einem klebrigem serum versehen wurde haftet nun an dem Tier/opfer. so kan es selbst bei nacht oder flucht gesehen werden und verschafft ihnen einen vorteil. um jedoch nicht zu riskiere dass andere Zivilisten plötzlich leuchtende geister sehen wurde die flüssichkeit nochmals verändert und nur sichtbar für teammitglieder welche eine besonder brille tragen. Diese waffe wird aufgrund ihrer grösse nur von jemandem getrage und auch nur einer besitz sie. doch sie wird erst bentz wenn es bestätig ist das man sie auch brucht um so unnötiges gewicht zum tragen zu vermeiden. die scannapparate hat jedes team mitglied und zwar acht davon am gürtel. sie sind schon seit etlichen jahren im gebracuh und funktionieren auch tadelos. sie werden in form einer belibig grössen würfels positioniert und scannen das von ihne umfasste ding (mistens ein edunkle höhle, kanalisation oder sonst etwas) ab. dies dauert ohne schneesturm oder sostigen dingen die es erschweren solten allerhöchstens 20 minuten. die daten werden bei abschluss des scanns automatisch auf die minnifestplatte eines jeden teammitgliedes und die seines transportmittel gescannt. es ist nun ein virtuelles 3d model welches mithilfe der dafür gemachten brille gezeigt wird. das heisst wenn man normalerweise im tunnel läuft und nichts siet, so sehen die mitglieder in form von vitueller 3d-auflösung alles was zum zeitpunkt des scanns da war. das bild bwegt sich natürlich mit ihnen. der vorteil daran ist das man durch gescannte wände hindurchsehen kann und auch genau weis wo man sich befindet ect. keine angst um zu verhindern das eine kreatur aus dem dunkeln angreifft ohne das sie auf dem 3dmodell erscheind werden noch eine ultraschallsicht eingebaut welches dem mitglied erlaubt sichten zu wechseln kombinieren und auch plötzliche dinge zu sehen welche auf dem scann nicht da sind. sie werden aber auc benutz um dienge zu scannen welche sie nicht mitnehmen können oder die später zerstöt werden(sollten).

weiteres kommt noch(auch bilder)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Connor
Argentinosaurus
Argentinosaurus
avatar

Anzahl der Beiträge : 393
Anmeldedatum : 17.07.11
Alter : 17
Ort : Kurtatsch (Südtirol / Italy)

BeitragThema: Re: Flourshet of the Time (Besprechung)   Fr Sep 02, 2011 4:44 am

Pterygotus schrieb:
weiteres kommt noch(auch bilder)


wann Question Question Question Question Question Question
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dinoundurzeit.forumieren.com/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Flourshet of the Time (Besprechung)   

Nach oben Nach unten
 
Flourshet of the Time (Besprechung)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 5Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» The Legend of Zelda: Different Time [Diskussion]
» New Time: Kiri, Suna, Kumo, Konoha, Iwa
» Memory of Time (PinkPanta & Vampirmaedchen) [Diskussion]
» In Time
» Time Machine DS-TW 10 - The marshes, Zinn/Resin - Bausatz 54mm, Vorstellung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Primeval :: RPG :: Fanstorys-
Gehe zu: