Eine Seite für alle Fans der ITV Serie Primeval-Rückkehr der Urzeitmonster
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Grüner Vampir

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Pterygotus
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1878
Anmeldedatum : 11.12.10
Alter : 20
Ort : Weinfelden (Schweiz)

BeitragThema: Grüner Vampir   Mo Aug 15, 2011 3:10 am

Okay, zum anfang kommt diese kreatur nur hierhin weil sie 6 beine hat
also es ist eigentlich ein blutsaugender frosch der späten zukunft. Er kann eigenartig fliegen, denn seine amphibischen flügel flatter nicht nur auf und ab sonder bewegen sich auch noch nach hinten. zum nach vorne hohlen zieht er sie ein und über den bauch nach vorne was reibungswiederstand verhindert. Dann wieder aus und unten nach hinten. sie sind dünn wei dei von fledermäusen nur sein die seine rund. Er hat abgesehen von seinen kleinen schwarzen augen einen rüssel entwickelt it dem er sein Opfer mit einem gift sozusagen in ein Komma versetzt um dann gemütlich sein blut zu saugen. Dass ist führ die tiere nicht weiter schlimm da sie nach dem komma normal weiterschlafen wie sie es vorher taten. Seine sechs Beine verstümmeln mit der Zeit und es bleiben nur noch 6 kleine, stumpfe aussätze übrig die ihm das landen ermöglichen. Anfangs also als Junges sind sie im wasser und ihre Flügel sind noch nicht entwickelt. Sie schwimmen mit ihren sechs beinen und ihrem kleinen schwanz. Sie sind allerdings grösser als Kaulquappen und ernähren sich von kleinen Fischen oder Insekten als auch von aas das sich am grund des teiches oder meist Sees sammelt. sobald ihre Beine kürzer und stärker sind gehen sie an Land und verliehren auch ihren Schwanz. Sie befallen ebenfalls nur nachts schlafende tiere die sie dank ihrer leichtichkeit noch nicht lähmen müssen. Sie durchbohren einfach die hautschicht und suagen. Später in ihren letzen entwicklungsstatus wachsen ihnen die Flügel. Sie werden jedoch nie ihren Heimatsteich/see verlassen also zu Paarung und brauchen alle 24 stunden wasser welches austrocknung ihrer haut verhindert...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Grüner Vampir
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Villa Vampir, Vollmer 1/87 oder ein (Alp)traumhaftes Geburtstagsgeschenk!
» Beth Fantaskey - Der Vampir, den ich liebte (Jessica #1)
» Vampir vs. Werwolf
» Entschuldigung, Herr Spitzzahn [Diskussion]
» Anne Rice - Die Chroniken der Vampire

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Primeval :: Selbst entworfene Primeval Kreaturen :: Zu abwegige Kreaturen-
Gehe zu: