Eine Seite für alle Fans der ITV Serie Primeval-Rückkehr der Urzeitmonster
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Todesflieger

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Pterygotus
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1878
Anmeldedatum : 11.12.10
Alter : 20
Ort : Weinfelden (Schweiz)

BeitragThema: Todesflieger   Fr Aug 12, 2011 12:15 am

naja der todesflieger ist eine in der artischen zukunft lebende Raubtierform. Der Vorgänger ist unbekannt es könnte aber eine ebenfals zukünftige polarraubkatze gewesen sein. Da er fliegen kann und ebenfalls auf allen vieren laufen sien beide flügel etwas gekürzt um noch 3 tazen auszubilden mit denen er rennen, laufen sich festhalten und bestenfalls schwerfällig klettern kann. Durch die vier flügel die er schnell schwingen muss kann er sich den tobenden schnnewinden stellen den vier schnelle flügel verhindern turbulenzen im flug als auch erfrirren. wie bei pinguienen können seine flügel eine extrem tiefe tepmteratur erreichen. da lederhäute bei der kälte u riskant sind hat der todesflieger federnartiges haar entwickelt Es ist untendurch weich wie dickes wollfell wird aber oben wie schuppen angerichtet und in federform räsentiert um die flügel nicht ganz einzufrieren. Er hat einen etwas langen Hals sowie flauschige ohren und adleraugen. Dennoch bracuht er bei dem schneegestöber seinen supergerunchsinn, denn da nützen ohren,augen und tasthaare wenig. Er hat säbelzähne mit denen er seine Opfer tötet. nicht soooo ange wie dies smilodon aber immerhin beachtliche. Das eigenartige aber ist sein schwant. Er ist lang und am ende buschig. er benutz ihn als gleichgewicht und als kleines ruder beim fliegen. Er hat grössere schwimmende verwande die die kurzen flügel zum schwimmen brauchen und bei ihrer grösse nicht mehr fliegen können. n der brust hat er eine grosse fettschicht. ach ja und sein schwanz und damit meine ich nur den buschigen teil am ende ist mit abwerfbaren stacheln versehen. das alles könnte mit viel fantasie ein nachfahre eines säugetires sein aber die tatsache da die stacheln langsam lähmendes Gift enthält macht es schwirig seine vorfahren zu bestimmen. Er selbst jag elefantenartige nilpferde die in die arktis wanderten indem er sie aus der luft anspringt, auf dem rücken festkrallt und seine säbelzähne in den dicken hals bohrt. diese sind nötig den die nilpferde der zukunft haben eine noch dickere haut-fett und jetzt neu auch noch fellschicht. er sit um die 4.5 meter lang. seine guftstacheln verwendet er nur in äusserster Not zu verteidigung da das nachwachsen der giftstacheln ein mühsamer und langsamer prozess ist. gelegentlich aber greift er auch grosse fische an der wasseroberfläche an oder grabungsfähige vögel oder nagetiere. In der nahrungskette steht er ziemlich oben da es den menschen da nicht mehr gibt.


http://www.videogamesblogger.com/wp-content/uploads/2010/04/monster-hunter-tri-barioth-artwork.jpg
nur sind die hinterbeine eben auch flügel und die zähne sind nich so breit und der schwanz ist anders aber sonst ist er so... ich habe ihn wegen seines unbestimmten vorfare und seines vogel-säugetiermischmascherscheinung mal unter die abwegigen kreaturen gestellt

könnte mN IHM PRG einbauen? ich meine der pra ist auch nicht gerade das ogischte wesen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Primevalfan758904
Raptor
Raptor
avatar

Anzahl der Beiträge : 820
Anmeldedatum : 01.06.10
Alter : 21
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Todesflieger   Fr Aug 12, 2011 1:23 am

Monster Hunter ^^.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pterygotus
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1878
Anmeldedatum : 11.12.10
Alter : 20
Ort : Weinfelden (Schweiz)

BeitragThema: Re: Todesflieger   Fr Aug 12, 2011 1:29 am

ja dort gibt es eben solche abnormalen monster die meinen ideeen oder änlichen vortsellungen ensprechen...ich kauf mir das spiel eventuell auf wii
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rick Raptor
Teamleiter
Teamleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 3618
Anmeldedatum : 08.05.08
Alter : 24
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: Todesflieger   Fr Aug 12, 2011 4:28 am

Wenn du eine Kreatur, die auf einem der Monster aus Monster Hunter Tri basiert, im RPG akzeptiert haben willst, versuchs doch mal mit sowas wie dem Großjaggi, dem Ludroth, dem Dämonjho (wobei man die Größe herabsetzen müsste) oder einem der riesigen Insekten.

_________________
"Sind wir nicht alle ein bisschen Connor?"

Spoiler:
 

Ein bisschen Schleichwerbung schadet nie...
http://rickraptor105.deviantart.com/
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Pterygotus
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1878
Anmeldedatum : 11.12.10
Alter : 20
Ort : Weinfelden (Schweiz)

BeitragThema: Re: Todesflieger   Fr Aug 12, 2011 4:54 am

ne das bild habe ich zufällig bei Primevalfan758904s creaturen entdeckt und da das bild meinen vorstellungen sehr änndelt habe ich das reingestellt...ich finde insecten die an land sind und über 3 meter unlogisch selbst für primeval
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Primevalfan758904
Raptor
Raptor
avatar

Anzahl der Beiträge : 820
Anmeldedatum : 01.06.10
Alter : 21
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Todesflieger   Sa Aug 13, 2011 1:18 am

Zu abwegige Kreaturen können auch im RPG erscheinen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rick Raptor
Teamleiter
Teamleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 3618
Anmeldedatum : 08.05.08
Alter : 24
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: Todesflieger   Sa Aug 13, 2011 6:38 am

Nein, zu abwegige Kreaturen können nicht im RPG erscheinen.

Dazu gehören in erster Linie Wirbeltiere mit mehr als vier Gliedmaßen oder die ihre Gliedmaßen zu unmöglichen Organen ausbilden (z. B. Hinterbeine, die wie ein Schweif funktionieren sollen), Mischlinge aus verschiedenen Tierarten (z. B. Kreuzungen aus Reptilien, Vögeln und Säugetieren oder gar aus Wirbeltieren und Insekten) oder fliegende Riesenkreaturen mit proportional viel zu kleinen Flügeln oder zu massigem Körperbau.



Und riesige, an Land lebende Insekten sind nicht unlogisch, da es sowas auch wirklich gab (Arthropleura).

_________________
"Sind wir nicht alle ein bisschen Connor?"

Spoiler:
 

Ein bisschen Schleichwerbung schadet nie...
http://rickraptor105.deviantart.com/
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Pterygotus
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1878
Anmeldedatum : 11.12.10
Alter : 20
Ort : Weinfelden (Schweiz)

BeitragThema: Re: Todesflieger   So Aug 14, 2011 12:20 am

ja aber ich denke nicht das die insekten nochmal so einen gewaltigen sauerstoffgehalt kriegen um an land solche grösse zu erreichen. z.b. silurscorpion oder megopteran sind völlig unlogisch gros gewordene kreaturen die selbst bei auerstoffreicher atmosphäre die irdische vorstelungskraft sprengt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Todesflieger   

Nach oben Nach unten
 
Todesflieger
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Primeval :: Selbst entworfene Primeval Kreaturen :: Zu abwegige Kreaturen-
Gehe zu: