Eine Seite für alle Fans der ITV Serie Primeval-Rückkehr der Urzeitmonster
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Mantmus

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Pterygotus
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1878
Anmeldedatum : 11.12.10
Alter : 20
Ort : Weinfelden (Schweiz)

BeitragThema: Mantmus   Do Dez 30, 2010 11:54 pm

Der mantmus lebt auf Amphico. er ist ein spezialisierter predator. Meine grundvorlage war gwoemul (The host). er esitzt drei völlig neue dinge und doch ist er ein echtes tier (kein tierlien). Er hat vier beine. seine hinteren befinden sich am langen schwanz und gleichen denen von Schildkröten. sie paddeln mit den schwanz auf und ab um sich im wasser fortzubewegen. Doch seine eigentliche kunst liegt in den Vorderbeinen. Sie haen win weiteres knie. Sie können ihre riesigen beine als hauptbeine nutzen indem sie ihre zweites knie nach hinten schieben. Sie können dann also wie der t - rex auf zwei beinen rennen. Oder er schiebt es nach vorne und utz sie als vorderbeine = als Prnken. Als vorerbeine nutzt er si nur im wasser da er sie da wie arme benutzen kann. an lanf läuft er meist auf zwei benen ausser er klettert dann enutzt er wieder die arme und sienn schwanz. Sein maul ist das zweite besondere ding. Sie haben eine vertikale als auch horizontales mundöffnung. Er hat vier kiefer, das heisst vier fangarmige knorpeliefer. Sie haen auch zahnreihen die sich bei zusammenschliessen brühren. Er kann das maul auch zusammenklappen, dann sieth es aus als habe er einen rüssel. seine farbe sit schwart und er at amphibische haut. Die dritte eigenschaft erklär ich später...








Zuletzt von Pterygotus am Sa Jan 01, 2011 12:19 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
pfreak
Gorgonopsid
Gorgonopsid
avatar

Anzahl der Beiträge : 697
Anmeldedatum : 15.02.10
Alter : 19
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Mantmus   Fr Dez 31, 2010 1:54 am

nette idee, ich finds ganz lustig ,dass deine Idee auf diesem Host monster basiert. Aber müsste der nicht eigentlich nach hinten umkippen, ich meine mit dem schwanz und so die nur von den Vorderbeinen getragen werden??
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.dinosaur.forumieren.de
Pterygotus
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1878
Anmeldedatum : 11.12.10
Alter : 20
Ort : Weinfelden (Schweiz)

BeitragThema: Re: Mantmus   Fr Dez 31, 2010 2:01 am

nee das sit eben der trick des weiteren knies. an land hat er die beine weiter hinten also ist das gewicht ausbalanciert und im wasser sind sie als arme benutzbar, also als fang - und tötungswaffen nebst dem maul da man immer wasser leichter ist....
ich hab schon ne zeichnung angefertig. wenn ihr diese seth sollte euch so einiges klar werden....schriftlich erklärt kommts halt verrückt rüber.
aber wie du vielleicht schon bemerkt hast pfreak versuche ich bei jedem mal estwas abartiges, besonderes zu presentieren... Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
pfreak
Gorgonopsid
Gorgonopsid
avatar

Anzahl der Beiträge : 697
Anmeldedatum : 15.02.10
Alter : 19
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Mantmus   Fr Dez 31, 2010 2:07 am

Naja dabei kommt es aber auch wieder darauf an wie weit dieses zweite knie nach hinten ragt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.dinosaur.forumieren.de
Pterygotus
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1878
Anmeldedatum : 11.12.10
Alter : 20
Ort : Weinfelden (Schweiz)

BeitragThema: Re: Mantmus   Fr Dez 31, 2010 2:11 am

es ist eigentlich ein weiterer beinteil der horizontal zum körper liegt. In der zeichnung siest du es dann....sollte ich heute noch posten?
ich denk ich werds heute noch reinstellen Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pterygotus
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1878
Anmeldedatum : 11.12.10
Alter : 20
Ort : Weinfelden (Schweiz)

BeitragThema: Re: Mantmus   Fr Dez 31, 2010 3:09 am

also eigentlich ist er ein zukunftstier aber dann dachte ich das rick wieder einwände dazu hat also hab ich noch etwas dran rumgebastelt.... der vierteilige mund zum beispiel... und noc etwas an seinem Schwanz hat er fünf auswüchse die ihm als hand dienen klasse was? beim bild werdet ihr es besser verstehen. sollte eigentlich jeden moment kommen...und da er jetzt ein alien ist hab ich mir noch gedacht geb ich ihm einen weiteres sinnesorgan. Es sind zwei kurze flossen die seitlich am kopf runterhänge (sind auf der zeichnung nicht vorhanden = ich habs vergessen zu zeichnen). Sie sind eigenlich tausende keline helllaue plättchen die zusammenhängen. Er kann damit jegliche infomationen aus einem objekt rausfiltern. Er legt den stein oder das fleisch oder was es halt ist auf seine flossen und die schicken dan kleineelektroimpulse los. Daraus erfährt er wie es richt denn zwischen den plättchen sind kleine dünne risse die gerüche, und schallwellen wahrnehmen. Dann kann er noch daraus lesen wie warm und wie schwer es ist. Seine plättchen auf den flossen reagieren auf wärme und kälte anders sodas er darsu schliesen kann um was es sich hier handelt. Natürlich kann er die flosen ach benutzen wenn er das jeweilige ding nicht berührt. Er kann mit ihnen luftschwingungen, schallvibrationen, bodenerschütterungen und gerüche ermitteln ohne das er es brührt. dadurch wird sien bild das er sich aus den informationen astelt etwas schwächer. aber das stört ihn nicht den er hat auch zwei normale augen die übrigens im dunklen selbst leuchten. wie bei einigen katzen oder hunde.
weiteres kommt noch vor allem bild kommt gleich


ach ja und währen die schwanzflunke also die hand die aus den fünf auswüchsen besthet nach unten schlägt, schalgen die hinterflossen nach oben und umgekehrt... so ist er wendiger und schneller im wasser. er jagt wassertierlien und terlien und pflanzlien die an land leben. als auch affenartige tierlien und pilzlien die auf bäumen leben. er kann also klettern rennen und schwimmen. bis auf fliegen kann er also fast alles und ist so eienr der besten preadtoen in der geschichte der aliens von Amphico
Very Happy bild kommt in wenigen minuten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pterygotus
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1878
Anmeldedatum : 11.12.10
Alter : 20
Ort : Weinfelden (Schweiz)

BeitragThema: Re: Mantmus   Fr Dez 31, 2010 4:40 am

nicht gard die besten bilder... ich werd noch ein paar bessere reinstellen, di hab ich eben übers handy fotografiert... bei ersten wie er im wasser ist mit vorderarmen und beim zweiten an land mit den beinen. das ist eigentlich ganz einfach. das gute an dem zusätzlichen knie ist das es sich 180 grad drehen kann und so die füsse/arme in eine andere position bringen kann: also hier:

sorry die bilder sind irgendwie scheisse rübergekommen.....





der körper und alles ist gleich nur die füsse/arme sind anders aber somst nichts... (aso an den zwei zeich nungen)







Zuletzt von Pterygotus am Sa Jan 01, 2011 9:45 am bearbeitet; insgesamt 6-mal bearbeitet (Grund : Bitte die Bilder kleiner machen)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Mantmus   

Nach oben Nach unten
 
Mantmus
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Primeval :: Selbst entworfene Primeval Kreaturen :: Zu abwegige Kreaturen-
Gehe zu: