Eine Seite für alle Fans der ITV Serie Primeval-Rückkehr der Urzeitmonster
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 12 m großer

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Letalivenator
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 1204
Anmeldedatum : 30.05.08
Alter : 23
Ort : Österreich

BeitragThema: 12 m großer "Riesenraptor"   Fr Mai 21, 2010 11:36 pm

Es wurden Knochenfragmente eines 12 m großen Utahraptoren gefunden.


Zitat :
~12 m; ~2.7 tons) caudal vertebrae (Britt et al., 2001) Based on undescribed specimens, this estimate comes from caudals reportedly twice as long as those associated with a 565 mm femur. [M.Mortimer]

Quelle: http://www.dinodata.org/index.php?option=com_content&task=view&id=7556&Itemid=67

Was sagt ihr dazu ?? ich finds ziemlich cool, das doch ein Riese unter den Raptoren dabei is, vorallem bin ich mir fast zu 100% sicher das dieser Raptor keine oder nur sehr wenig Federn hatte. Bei den damaligen Temeraturen hätte er ja wegen Überhitzung sterben müssen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rick Raptor
Teamleiter
Teamleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 3618
Anmeldedatum : 08.05.08
Alter : 24
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: 12 m großer   Sa Mai 22, 2010 1:50 am

Ein paar große Schwanzwirbel müssen aber noch nichts heißen. Vielleicht haben ja manche hier von dem angeblichen "Tyrannosaurus imperator" gehört, der 21 Meter lang gewesen sein soll, aufgrund von ungeheuer großen Fußknochen. Tja, man hat mehr von dem Skelett gefunden und das ganze Tier scheint nicht viel größer gewesen zu sein als "Sue", der vollständigste bekannte Tyrannosaurus rex. Ich könnte mir vorstellen, dass es bei diesem Exemplar hier ähnlich gewesen sein könnte.

Und die Größe muss nicht unbedingt bedeuten, dass dieses Tier so aussah wie die schuppigen Raptoren aus Jurassic Park. Mit tonnenschweren zotteligen Bodenfaultieren scheint keiner ein Problem zu haben...

_________________
"Sind wir nicht alle ein bisschen Connor?"

Spoiler:
 

Ein bisschen Schleichwerbung schadet nie...
http://rickraptor105.deviantart.com/
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Letalivenator
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 1204
Anmeldedatum : 30.05.08
Alter : 23
Ort : Österreich

BeitragThema: Re: 12 m großer   Sa Mai 22, 2010 11:53 am

es gibt auch fußabdrücke eines gigantischen raptoren allerdings nicht in Utah, sondern in mexico
http://www.3sat.de/page/?source=/nano/cstuecke/92874/index.html

Also würd ich eine Mutation ausschließen.
entweder sind die bisher gefundenen Utahraptoren noch Jüngere Tiere oder es handelt sich um eine Große Raptorenart.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rick Raptor
Teamleiter
Teamleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 3618
Anmeldedatum : 08.05.08
Alter : 24
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: 12 m großer   Sa Mai 22, 2010 1:00 pm

Oder die vermeintlichen Fußspuren haben einen ganz anderen natürlichen Ursprung...

Es gab auch mal Gerüchte über einen gigantischen Pterosaurier in Asien, aber der vermeintliche Flügelknochen hat sich dann als versteinerter Baumstamm herausgestellt... Es gibt immer wieder solche Mutmaßungen über absolut gigantische Funde, aber solange man nichts Eindeutiges hat (ein paar große, einzelne Knochen würden ja schon ausreichen, wenn man sie wenigstens eindeutig einer Tiergruppe zuordnen kann).

_________________
"Sind wir nicht alle ein bisschen Connor?"

Spoiler:
 

Ein bisschen Schleichwerbung schadet nie...
http://rickraptor105.deviantart.com/
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
O´reily
Giganotosaurus
Giganotosaurus
avatar

Anzahl der Beiträge : 1104
Anmeldedatum : 18.05.09
Alter : 22
Ort : unterm Sofa

BeitragThema: Re: 12 m großer   So Jun 06, 2010 1:53 am

Hieß doch mal voirn paar Jahren so ähnlich, als ne Riesenkralle gefunden worde.
späöter hat man festgestellt, dass das ein Alloseuride mit Langen krallen am VorderFuß war.
Ich glaub kaum dass es Raptoren in größer als 9m gab, sonst wären ja Sprünge etc nicht mehr sinnvoll bei dem Gewicht...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www. ich-hab-gar-keine-Homepage.de
Pterygotus
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1878
Anmeldedatum : 11.12.10
Alter : 20
Ort : Weinfelden (Schweiz)

BeitragThema: Re: 12 m großer   So Dez 26, 2010 1:46 am

ich denke das mit dem 21 meter t - rex ist ein gerücht oder eine überschätzung. Was den 12 meter raptor angeth das könnte sein, allerding hatte er dan sicher einen anderen körperbau. ich meine ein 12 meteer langer raptor kann in rudel jagen aber er wird sicher nicht auf sein opfer springe und die sichelklae benutten wie ein deinonchyus oder ein velociraptor.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Primevalution
Spinosaurus
Spinosaurus
avatar

Anzahl der Beiträge : 315
Anmeldedatum : 22.04.13
Alter : 17
Ort : Düsseldorf [NRW]

BeitragThema: Re: 12 m großer   Do Jul 03, 2014 10:49 pm

Warum nicht? Die Größe der Beute verändert sich dann nur. Vielleicht hätte er dann kleine Sauropoden gejagt (wenn es zu seiner Zeit in seinem Gebiet noch welche gegeben hätte).
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: 12 m großer   

Nach oben Nach unten
 
12 m großer
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Großer Norheimer Tunnel
» Touristik - Museumsbahn Großgmain
» Original Große Dinos
» 1.5.09 - Großtauschtag in Ried im Innkreis
» Cäsar und Peter der Große, 75 mm

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Primeval :: Dinosaurier :: Dinosaurier Diskussionen-
Gehe zu: