Eine Seite für alle Fans der ITV Serie Primeval-Rückkehr der Urzeitmonster
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Geschichten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Tina
Gorgonopsid
Gorgonopsid
avatar

Anzahl der Beiträge : 533
Anmeldedatum : 05.05.09
Alter : 22

BeitragThema: Geschichten   Do Jun 11, 2009 8:11 am

Schreibt ihr selber geschichten( unabhängig von Primeval und dem Forum)
wenn ja könnt ihr ja ma kurz erklären, worums dabei geht!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
predator regis animalis
Gorgonopsid
Gorgonopsid
avatar

Anzahl der Beiträge : 656
Anmeldedatum : 12.04.09
Alter : 22

BeitragThema: Re: Geschichten   Do Jun 11, 2009 8:28 am

Tina du erklärst unsere geschichte okei?
nunja
Also in der Tat ich schreibe ein Buch.
Es klingt zwar ein wenig kindisch aber...
kennt einer von euch die Sendung und die Romanreihe "Die Retter von Redwall"?
In meinem Buch geht es um ähnliches.
In einem wunderbaren Land(die tiere bewegen sich und handeln wie Menschen ...tragen Kleidung usw.) herrschen verschiedene Clans.Der stärkste ist der Wolfsclan.Eines Tages bricht die Finsternis über das Land und der Hermelintyrann Böswill fällt mit seinen Ratten und wieselheeren in das Gebitet des Friedens ein.Er vernichtet die einzelnen Clans...schlussendlich auch den Wolfsclan.Es gibt nur einen überlebenden:der schwarze Wolf "REX".Er ist nun an Sklave an Böswills Hof.Doch eines Tages kommt eine Truppe und rettet ihn...DIE REBELLION BEGINNT
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rick Raptor
Teamleiter
Teamleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 3618
Anmeldedatum : 08.05.08
Alter : 24
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: Geschichten   Do Jun 11, 2009 8:32 am

Früher hab ich mir zu allen möglichen Dinofilmen und -serien eigene Geschichten ausgedacht (die sich jedoch meistens nur im Kopf abgespielt haben und nie schriftlich verfasst wurden).

Dazu gehörten z. B. "In einem Land vor unserer Zeit" (ja, da war ich noch sehr jung), Jurassic Park, diverse Dokumentationen mit einem Aufbau wie die "Walking with ..." Serien, Jurassic Fight Club, Prehistoric Park... und ich habe mit einer Primeval-Fanstory begonnen (aber das weicht ja vom Thema ab).
Zitat :
Schreibt ihr selber geschichten( unabhängig von Primeval

_________________
"Sind wir nicht alle ein bisschen Connor?"

Spoiler:
 

Ein bisschen Schleichwerbung schadet nie...
http://rickraptor105.deviantart.com/
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Praetorianer 14
Pteranodon
Pteranodon
avatar

Anzahl der Beiträge : 311
Anmeldedatum : 20.04.09
Alter : 22

BeitragThema: Re: Geschichten   Do Jun 11, 2009 8:35 am

bei mir war´s so ähnlich wie bei rick.
ich hab immer wenn ich irgendeinen guten film oder serie gesehen hab ich das nochmal mit mir als figur drin im kopf abgespielt Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Letalivenator
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 1204
Anmeldedatum : 30.05.08
Alter : 23
Ort : Österreich

BeitragThema: Re: Geschichten   Do Jun 11, 2009 9:19 am

Bei mir ist es auch so wie bei Rick und Praetorianer. Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lux Aeterna
Pteranodon
Pteranodon
avatar

Anzahl der Beiträge : 219
Anmeldedatum : 12.01.09
Alter : 27
Ort : Bonn

BeitragThema: Re: Geschichten   Do Jun 11, 2009 9:20 am

ich schreibe schon sehr lange, meist Fanfictions (zu Herr der Ringe, Harry Potter, Moonlight und natürlich Primeval) sowie freie Stücke im Bereich der Fantasy.

einen teil könnt ihr schon nachlesen auf

www.requiemforadream.de.tl

(falls ich den libnk hier zeigen darf, Rick?)

das wird noch ergänzt, beachtet bitte auch die einzelnen Ratings, also das Alter, ab dem die geschichten freigegeben sind, weil da teilweise gewalt und Liebeszenen drin vorkommen, die nicht für kleine geeignet sind.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.anomaly.forumieren.com
Rick Raptor
Teamleiter
Teamleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 3618
Anmeldedatum : 08.05.08
Alter : 24
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: Geschichten   Do Jun 11, 2009 9:27 am

Saphira schrieb:

(falls ich den libnk hier zeigen darf, Rick?)

Natürlich ist der Link erlaubt.

Und gut, dass du den Warnhinweis mit der Altersfreigabe hinzugefügt hast, obwohl die meisten hier wohl mit der Gewalt nicht soviel Probleme hätten wie mit den Liebesszenen...

_________________
"Sind wir nicht alle ein bisschen Connor?"

Spoiler:
 

Ein bisschen Schleichwerbung schadet nie...
http://rickraptor105.deviantart.com/
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
leon
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1165
Anmeldedatum : 26.03.09
Alter : 21
Ort : Wien

BeitragThema: Re: Geschichten   Do Jun 11, 2009 9:30 am

Ich schreibe sehr viel.
Meist Bücher, keine FFs!!
Eines habe ich fertig, eines ist fast fertig und mit einem habe ich heute gedanklich begonnen!

Darf man hier auch was darüber erzählen??

_________________
Schönen Gruß aus Österreich!

Und da Schleichwerbung nicht schadet:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sniper-plays.npage.de
predator regis animalis
Gorgonopsid
Gorgonopsid
avatar

Anzahl der Beiträge : 656
Anmeldedatum : 12.04.09
Alter : 22

BeitragThema: Re: Geschichten   Do Jun 11, 2009 9:30 am

Ich habe mit keinem von beiden Probleme(da standen aber keine Altersbeschränkungen)...Ich habe mal ein Buch gelesen,da kamen ca 6 ausführlich beschriebene
Spoiler:
 
szenen vor(ich habe es gespoilert falls sich jemand deswegen geniert.
Mir geht es auch ft so ,das ich geschichten nur im Kopf habe.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rick Raptor
Teamleiter
Teamleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 3618
Anmeldedatum : 08.05.08
Alter : 24
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: Geschichten   Do Jun 11, 2009 9:32 am

leon schrieb:

Darf man hier auch was darüber erzählen??

Solange du nicht das komplette Buch hier reinstellst...

_________________
"Sind wir nicht alle ein bisschen Connor?"

Spoiler:
 

Ein bisschen Schleichwerbung schadet nie...
http://rickraptor105.deviantart.com/
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
leon
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1165
Anmeldedatum : 26.03.09
Alter : 21
Ort : Wien

BeitragThema: Re: Geschichten   Do Jun 11, 2009 9:35 am

Nein!

Im 1.: Es sind nur Kurzgeschichten für Kinder

Im 2.: Es ist die Evolution in einem gut geschilderten Ablauf, der ähnlich wie das "Walking with..." aufgebaut ist

Im 3.: Eine Urzeit-Reise (mehr kann ich euch mamentan auch nicht sagen!)

_________________
Schönen Gruß aus Österreich!

Und da Schleichwerbung nicht schadet:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sniper-plays.npage.de
Lux Aeterna
Pteranodon
Pteranodon
avatar

Anzahl der Beiträge : 219
Anmeldedatum : 12.01.09
Alter : 27
Ort : Bonn

BeitragThema: Re: Geschichten   Do Jun 11, 2009 9:37 am

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.anomaly.forumieren.com
Rex
Arthropleura
Arthropleura
avatar

Anzahl der Beiträge : 144
Anmeldedatum : 30.07.08
Alter : 23

BeitragThema: Re: Geschichten   Fr Jun 12, 2009 5:00 am

Ich wollte seit 2 Monaten eine Herr der Ringe Geschichte schreiben, kam aber nie richtig dazu...
Es sollte sich an HDRO orientieren:
Ein Hobbit namens ------- wacht in einem Lager der Schwarzwold auf, neben dem Waldläufer Amdir, der ebenfalls entführt wurde. Im laufe der Geschichte klärt sich, wie sie entführt wurden. Die beiden schaffen es dann zu fliehen, doch Amdir wird von einem Morgulmesser eines schwarzen Reiters verwundet.

...

Mal sehen ob ich eine Geschichte schreiben werde. Vielleicht fang ich nachher schon an.^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
simpsonsfan
Giganotosaurus
Giganotosaurus
avatar

Anzahl der Beiträge : 1124
Anmeldedatum : 17.05.09
Alter : 20
Ort : Bayern

BeitragThema: Re: Geschichten   Do Jun 18, 2009 6:41 am

Flaguz der Ork König schrieb:
Bei mir ist es auch so wie bei Rick und Praetorianer. Wink

bei mir auch affraid
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rick Raptor
Teamleiter
Teamleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 3618
Anmeldedatum : 08.05.08
Alter : 24
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: Geschichten   Do Jun 18, 2009 7:16 am

Oh mein Gott, jetzt sind wir schon zu viert lol!

_________________
"Sind wir nicht alle ein bisschen Connor?"

Spoiler:
 

Ein bisschen Schleichwerbung schadet nie...
http://rickraptor105.deviantart.com/
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
simpsonsfan
Giganotosaurus
Giganotosaurus
avatar

Anzahl der Beiträge : 1124
Anmeldedatum : 17.05.09
Alter : 20
Ort : Bayern

BeitragThema: Re: Geschichten   Fr Jun 19, 2009 1:37 am

machen wir ein forum auf lol!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tina
Gorgonopsid
Gorgonopsid
avatar

Anzahl der Beiträge : 533
Anmeldedatum : 05.05.09
Alter : 22

BeitragThema: Re: Geschichten   Fr Jun 19, 2009 4:47 am

also in der Geschichte die PRA und i schreibn geht es um folgendes:
Ein Vampirmädchen und ein Werwolf verlieben sich ineinander. Ihre Familien sind jedoch total verstritten und versuchen ständig die anderen umzubringen. Beide wissen das sie durch ihr Verhalten einen Krieg auslösen könnten, doch das ist ihnen egal, solange sie einander haben.
Es ist noch nicht ganz vertig( PRA müsste mal weiterschreiben*grinz*) Das würde schon weiterhelfen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rick Raptor
Teamleiter
Teamleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 3618
Anmeldedatum : 08.05.08
Alter : 24
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: Geschichten   Fr Jun 19, 2009 4:57 am

Ich kann mir denken, wer welchen Part da übernimmt.

Wenn ich mich nicht irre, gibt es einen Film namens "Underworld", der genau dieselbe Story hat Wink

_________________
"Sind wir nicht alle ein bisschen Connor?"

Spoiler:
 

Ein bisschen Schleichwerbung schadet nie...
http://rickraptor105.deviantart.com/
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tina
Gorgonopsid
Gorgonopsid
avatar

Anzahl der Beiträge : 533
Anmeldedatum : 05.05.09
Alter : 22

BeitragThema: Re: Geschichten   Fr Jun 19, 2009 6:19 am

ich hab das jedenfalls net gewusst, bei pra wes ichs net genau
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pterygotus
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1878
Anmeldedatum : 11.12.10
Alter : 20
Ort : Weinfelden (Schweiz)

BeitragThema: Re: Geschichten   So Dez 12, 2010 4:09 am

puh... Ich bin eine Geschichte am schreiben dich ich mit etwas glück an einen Verlag schicken werde.
Sie hat bis jetzt 160 seiten und ich find sie noch sehr gut. Es handelt sich um eine gruppe die unerklärliche oder mutierte wesen tötet, einfangt oder untersucht. Die Gruppe hat seltsame Ereignisse auf der Insel Vulcano festgestellt. Die Eingeborenen flüchteten von der insel nach mehreren erdbeeben und ausbrüchen. Aus einem Frachterflugzeug fielen zwei unterschiedliche tier DNS und eine radioaktive kiste raus. Sie Prallten im Vulkankegel auf eine stillgelegte mine. Der Vulkan: Vulcano erwachte wortwörtlich zum leben. Nach der Strahlung veränderten sich jegliche tiere auf der insel. Als ein mitglied des Teams verschwand und von der "Königin des Vulcans" ein mutiertes tier ihn in eine ihm völlig neue Welteinwehte lernte er wie schmutzig und arogant die menschheit war. Er bekam dadurch ungeahnte käfte. Doch eine Tiergruppe der insel der "Wolfclan" war nicht einverstanden einen Menschen mit einzuweihen. Die Wölfe erklährten dem Rest den Krieg und Alleesandroh (der Auerwählte ) und sein team waren in gefahr. Als hätten sie nicht schon genug zu tun tauchte ein alter, tot geglaubter Feind des Teams auf, der sich mit dem Wolfsanführer verbündete. Der einzige der jetzt noch helfen kann war der geist von vulcano (ein denkender vulcan).....

In der geschichte fallen einige wichtige menschen und tiere, darunter auch ein bedeutsamer mann des Teams.

Mein Buch heisst:
Vulcano - Das Mondmädchen


Sobald ich die geschichte fertig habe könnt ihr sie lesen....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pterygotus
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1878
Anmeldedatum : 11.12.10
Alter : 20
Ort : Weinfelden (Schweiz)

BeitragThema: Re: Geschichten   So Dez 12, 2010 8:35 am

bei mir ist es genauso wie bei rick, ich tus jetz noch.
Ich habe so viele geschichten gedanklich gemacht, di kann ich gar nicht mehr alle aufzählen.
ein paar habe ich angefangen aber nicht fertigt gekricgt:
kinderbuch: die dreizehn wilden Mädchen - Die goldene Kobra
Fantasygeschichte: Expedition girama 1 + 2
die Jäger: - prinz amo
- der Eisdrache
und noch evo -beast eine geschichte indem sich die evolution anders entwickelt und der mensch im Jahr 2030 immer noch neandertaler sind. Er muss sich schneller zivilisieren un zum modernen meschen entwickeln sonst tut es eine andere spezies und dann ist es aus für die Höhlen menschen. in der normallen evo konnte sich der mensch zeit lasen weils keine anderen primaten mehr gab, doc bei evo beast DIE MESCHHEIT STEGT AUF DEM SPIEL....
doch auf vulcano bin ich besondrs stolz




Ach ja dann hab ich coch zwei, ich werd einfach mal die zusammenfassung scheiben...


Experiment 0.9:

Wir schreiben das Jahr 2016. Die biologischen kenntnisse der wissenschaft hat sich unglaublich verbessert. Eine Gruppe von Wissenschaftlern und Geschäftsmänner nutzen dieses Wissen. Sie bauten ein geheimes Basislager in der Wüste Sahara auf. Ihr eigentliches Ziehl war durch kreuzungen und genexperimente ausgestorbene tiere eingermaassen zu erwecken oder aussterbende arten zu erhalten. Dann aber wurden 2 von den sieben leuten gierig und wurden verrückt. Sie hiessen Dr. Jues und Prof. Neyklin. Die beiden arbeiteten an einem beherschbaren Tier das ihnen macht und respekt einbringen soll. Die anderen fünf, machten nicht mehr mit und stiegen aus. Als die zwei übrigen eine Spezialeinheit überraschte und ihr Basislager einnahm fehlte Dr. Jues. Ihm war
die Flucht gelungen. Nach 3 Jahren die er brauchte um von der Wüste zukommen, schwörte er rache. Er zog sich in einem kleinen Lager in der Antarktis zurück wo er ungestört experimentieren kann. Er züchtete und experimentiere dinge die an horror gelten. Als Prof. Neyklin die Flucht aus dem Gefängniss aus Russland gelungen ist gesselte er sich zu seinem Freund wo er dann bemerkt das sie einen riesigen fehler getann hatten. Dr. Jues aber beseitigte jeden der sich im in den Weg stellte. Prof. Neyklin merkte was sache ist und hoffte das die spezialeinheit wtwas dagegen tun kann. Als diese jedoch eintraf ware es schon zu spät. eine grosse, wilde und UNVOLLSTÄNDIG gezüchtete bestie raubte der ganzen einheit dass leben. Da Dr. Jues übberascht handeln musste war er dazu gezwungen die bestie loszulassen ohne das experiment zu vollenden. Diese war nun nicht mehr konntrolierbar und nach 3 Wochen waren es schon duzende davon.

Früher der später werden sie die Antarktis verlassen und dann....



Und noch einen andere die eher etwas für jüngere ist:

Frienuquill: Unbemerke Evolution

Ein Frachtschiff geladen mit gifftigen und teilweise auch radioativen Frachten sinkte in der Antarktis indem es an einem Eisberg aufprallte. Der Eisberg war riesig. 20 Jahre später tireb der eisberg in richtung island. Ein Höhlenforscherteam erforschte den eisberg. Der Teamleiter Max und seine Tochter Jessica waren ebehfalls dabei. Dabei bemerkten sie nicht das der eisberg wieder fortrtieb. Das Team war eingeschlossen da der ausgang verschlossen war durch mehrere meter dicke eiswand. bei einer nacht in der Jessica nicht schlafen konnte und sich in den eishöhlen verirrte, bemerkte sie eine kratur die sie noch nie gesehen hatte. Schreiende weckte sie das ganze team auf das ihrer stimme folgte un sie nun erreichte. Sie zeigte geschockt auf eine eisspallte aus der hellblaues licht drang. "Das ist doch völlig unmöglich" brachte das team nur hervor als sie vor sich eine welt sahen die sie sich in ihren kühsten trümen nicht ausmalen konnten. Während sie nun monate lang in dem inner des hohlen eisbergs überlebten bekammen sie immer wieder besuch von Kreaturen die keinner anderen änndelte und doch irrdisch ist. Die evolution hatte einen neuen primaten geschaffen.....
Inzwischen beginnt die junge jessica diese "Wesen" zu verstehen und ihr wird bald so einiges klar (NICHTS GUTES)


trozdem endet die geschichte in einem happy end


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pterygotus
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1878
Anmeldedatum : 11.12.10
Alter : 20
Ort : Weinfelden (Schweiz)

BeitragThema: Re: Geschichten   Mo Feb 07, 2011 12:13 am

Also mein Triumph unter meinen Büchern ist die neu benannte Vakkum-Reihe... anstadt Die jäger. Der erste Band heisst: Dimension des Versagens Untertitel: Was wenn die Menschheit scheiterte?
Band2: Prinz Amo Untertitel: Die letzten Geheimnisse der Amazonier.
Band 3 (find ich den besten) Vulcano. Untertitel: Das Mondmädchen.

die ganze Reihe ist eine Mischung aus Fantasie und eine art Roman wie der von Primeval.
weiteres gebe ich gleich bekannt. kurze zusammenfassung der bücher werde ich umgehend geben...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pterygotus
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1878
Anmeldedatum : 11.12.10
Alter : 20
Ort : Weinfelden (Schweiz)

BeitragThema: Re: Geschichten   Fr Feb 11, 2011 9:13 pm

also hier noch ne kleine zusammenfassung für vulcano...
Buch 3. Vulcano
(Das Mondmädchen)

Als einem Hochgeschwindichkeitsjet der laderaum während des fluges geöffnet wurde fielen eine radoaktive kiste und zwei kühlboxen mit unterschiedlicher DNS hinunter in den Vulkan Vulcano. Vulcano ist eine vor 5 jahren neu entsandene Insel auf der goldgräber hausten bis sie von urindianern verjagt wurden. Die Goldgräber hatten minen im Krater gelegt die explodierten als die radioaktive kiste hinunterfiel. Der Vulakan erwachte zu neuem Leben. Später flüchteten die Eingeohrenen da Vulcano immer wieder erdbeeben verursacht und es dort nun ein mutiertes monster geben soll. Das Team kommt dort an. Alleesandroh gelangt durch ein Missgeschick in alte Lavatunnels unter der Erde, wo er kojoten begegnet. Schlussendlich fiel er in ohnmacht. Tylonakma die riesige mutierte Raubkatzte die aussah wie ein Andrewsarchs nahm ihn auf. Alleesanroh wurde ines der Mitglieder von Vulcano. Er konnte sich mit den anderen mitgliedre verständigen. Den sarkastischen Sumpffliegern, Dem blauen, weisen Gepardenpaar, Tylonakma das Mondmädchen und dem Rudel aus Wöfen und Kojoten. Die Kojoten und der Wolfsanführer wwaren gegen einen Menschen im Mitglied und setzten alles daran ihn zu eleminieren. Das Team wiss noch nichts davon. Alleesandroh ist nun mit einer enormen Kraft ausgestattet und mit dem ganzen Wissen von Vulcano. Das Team teilt sich auf und verliert sich. In einer eisklaten höhle kommt es zum zweikampf von allesandroh und dem Wolfsanführer. Er konnte sich retten nachdem er den wolfsanführer unter einem steinhaufen begrub. Doch dieser konnte sich ebenfalls retten und trifft per zufall auf einen alten, todgeglaubten Feind des Teams. Er stammt aus der Dimension des Versagens und verbündet sich mit dem Wolfsanführer. Als wäre das nicht schon genug, braut sich etwas zusammen und die entscheidende Schlacht wird sehr bald kommen.....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
predator regis animalis
Gorgonopsid
Gorgonopsid
avatar

Anzahl der Beiträge : 656
Anmeldedatum : 12.04.09
Alter : 22

BeitragThema: Re: Geschichten   Sa Feb 12, 2011 12:45 am

Das kenn ich chon alles:D
Ja Rick du weißt wer welchen Part übernommen hat^^
würde Tina nochmal ins Forum kommen,würde ich gerne weiterschreiben,aber...
Achja und was das mit Underworld angeht vom Grundprinzip her ist es ein ähnliches Problem das behandelt wird,aber die Story an sich ist ganz anders.^^
Underworld hab ich außerdem dieses Jahr zum ersten mal gesehen.^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pterygotus
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1878
Anmeldedatum : 11.12.10
Alter : 20
Ort : Weinfelden (Schweiz)

BeitragThema: Re: Geschichten   Sa Feb 12, 2011 1:57 am

Spoiler:
 

Kreaturen und Personen in Buch 1:

Spinnenkraken
Karomok
Kaorschgi
Alleesandroh
Casanova
Jones
Albarg
Smilothin
und andere Wesen deren Rolle jedoch nicht so bedeutend ist.

Kreaturen und Personen in Buch 2:

Landkrokodil
Prinz Amo
Jones
Kaorschgi
Alleesandroh
Casanova
Merlin
Leila
Protonoren
Lunghismen
Quappas
und andere Wesen deren Rolle jedoch nicht so bedeutend ist.

Kreaturen und Personen in Buch 3:

Tylonakma
Alleesandroh
Casanova
Jones
Kaorschgi
Sandkrokodile
Sumpfflieger
Kojoten und Wölfe
Blaue Geparden
Karomok
Spinnenkraken
Baumkänguru
Roter Vari
Flughund
Flussdelphin
Zwergflusspferd
und andere Wesen deren Rolle jedoch nicht so bedeutend ist.


weitere Infos kommen noch...

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Geschichten   

Nach oben Nach unten
 
Geschichten
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Tamara Pirschalawa ~ Traumfänger. Fantasievolle Geschichten
» Ausschreibung des Codiverlag`Geschichten auf vier Pfoten´
» Erik Schreiber (Hrsg.): Geheimnisvolle Geschichten I
» Von was lasst ihr euch inspirieren? Woher holt ihr neue Ideen für eure Geschichten?
» Übersinnliche Erlebnisse

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Primeval :: Sonstiges :: Plauderecke-
Gehe zu: