Eine Seite für alle Fans der ITV Serie Primeval-Rückkehr der Urzeitmonster
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Kreaturen aus der Mythologie

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Rick Raptor
Teamleiter
Teamleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 3618
Anmeldedatum : 08.05.08
Alter : 24
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: Kreaturen aus der Mythologie   Mi Sep 23, 2009 12:30 am

Ja, aber ein gewisser Ansatz müsste schon da sein.

Z. B. vom Pristichampsus zu Ammut: vielleicht haben die Ägypter ein besonders großes, kräftig gebautes Exemplar gesehen und deshalb geglaubt, es hätte keinen Krokodil-, sondern Löwenkörper.

Und beim Predator gibt es eigentlich nichts rein Optisches, was auf eine Fledermaus hinweist (höchstens die fehlenden Augen und der vierfüßige Gang, aber Camazotz hat den Kopf einer Fledermaus inklusive Ohren und einen menschlichen Körper).

@ Menasor:
Den Legenden nach schlüpft ein Basilisk aus einem von einer Kröte ausgebrüteten Hühnerei, deshalb wird er auf den meisten Bildern als Mischwesen aus Huhn und Schlange dargestellt (das hier wäre wohl das "Hühnerextrem" http://farm3.static.flickr.com/2316/2433258931_8407ea2549_o.jpg und das hier das "Schlangenextrem" http://images2.wikia.nocookie.net/harrypotter/images/thumb/e/ec/Slytherin%27s_Basilisk.jpg/250px-Slytherin%27s_Basilisk.jpg ). Ein Raptor wäre also quasi ein Basilisk mit Hühnerkörper, Schlangenkopf und Schlangenschwanz; ein Oviraptor wäre ein Basilisk mit Hühnerkörper, Hühnerkopf und Schlangenschwanz.

_________________
"Sind wir nicht alle ein bisschen Connor?"

Spoiler:
 

Ein bisschen Schleichwerbung schadet nie...
http://rickraptor105.deviantart.com/
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
O´reily
Giganotosaurus
Giganotosaurus
avatar

Anzahl der Beiträge : 1104
Anmeldedatum : 18.05.09
Alter : 22
Ort : unterm Sofa

BeitragThema: Re: Kreaturen aus der Mythologie   Mi Sep 23, 2009 3:05 am

Bei dem Hühnerextrem würde ich n Großen Straußendinosaurier wie Gallimimus dafür verantworten
bleibt aber noch die Frage mit dem Giftatem, dem Tötlichen Blick und dem Wiesel...
Wurde iwie für ne Speikobra sprechen, wenn man Speien auch in der althochdeutschen bedeutung ausatmen/Spucken versteht...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www. ich-hab-gar-keine-Homepage.de
Rick Raptor
Teamleiter
Teamleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 3618
Anmeldedatum : 08.05.08
Alter : 24
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: Kreaturen aus der Mythologie   Mi Sep 23, 2009 3:50 am

Der Rest ist halt einfach nur Hirngespinst, der Dracorex konnte ja auch kein Feuer spucken Razz

_________________
"Sind wir nicht alle ein bisschen Connor?"

Spoiler:
 

Ein bisschen Schleichwerbung schadet nie...
http://rickraptor105.deviantart.com/
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
leon
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1165
Anmeldedatum : 26.03.09
Alter : 21
Ort : Wien

BeitragThema: Re: Kreaturen aus der Mythologie   Mi Sep 23, 2009 7:55 am

Rick Raptor schrieb:
Der Rest ist halt einfach nur Hirngespinst, der Dracorex konnte ja auch kein Feuer spucken Razz

Dazu könnt ich jetzt auch was sagen, soll ich?

_________________
Schönen Gruß aus Österreich!

Und da Schleichwerbung nicht schadet:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sniper-plays.npage.de
Rick Raptor
Teamleiter
Teamleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 3618
Anmeldedatum : 08.05.08
Alter : 24
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: Kreaturen aus der Mythologie   Mi Sep 23, 2009 9:00 am

Sags nur, wenn es nichts beleidigendes ist Wink

_________________
"Sind wir nicht alle ein bisschen Connor?"

Spoiler:
 

Ein bisschen Schleichwerbung schadet nie...
http://rickraptor105.deviantart.com/
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Letalivenator
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 1204
Anmeldedatum : 30.05.08
Alter : 24
Ort : Österreich

BeitragThema: Re: Kreaturen aus der Mythologie   Mi Sep 23, 2009 10:12 am

Das mit dem Feuer spucken könnt sich auch erklären. Wenn die Leute sagen wir wegen dem Drachen ( Dracorex ) in Panik sind , haben sie oder der Dracorex vielleicht auch große Kerzen usw umgestossen, vielleicht brannten dadruch eben Holzhäuser, wenn der Dracorex irgenwann verschwunden oder getötet wurde, und die Leute zurückkehrten waren viele Häuser eben verkohlt und verbrannt ?? Ich wüsste nicht wie man es sich sonst erklären kann, Drachen spucken ja in so ziemlich jeder Kultur Feuer, also irgendeeine Ursache muss es ja geben.

Was mich auch interessiern würde, wer ist der Ursprung für die Legenden Behemoths und Leviathans ?? Vielleicht ein Argentinosaurus für Behmoth und für Leviathan ein Leedsitchtys oder ein ein großer Pliosaurier. Könnten wir auch im RPG einbauen, wär durchaus interessant, meiner meinung nach. Zwar leben beide Tiere in verschiedenen Zeiten, aber das kommt in Primeval sowieso häufiger vor.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rick Raptor
Teamleiter
Teamleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 3618
Anmeldedatum : 08.05.08
Alter : 24
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: Kreaturen aus der Mythologie   Do Sep 24, 2009 12:32 am

Ich hatte mal die Idee, für den Behemoth einen Entelodonten oder ein riesiges Flußpferd zu nehmen, ausgehend von dieser Darstellung: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/b/b5/Behemoth3.jpg

_________________
"Sind wir nicht alle ein bisschen Connor?"

Spoiler:
 

Ein bisschen Schleichwerbung schadet nie...
http://rickraptor105.deviantart.com/
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
O´reily
Giganotosaurus
Giganotosaurus
avatar

Anzahl der Beiträge : 1104
Anmeldedatum : 18.05.09
Alter : 22
Ort : unterm Sofa

BeitragThema: Re: Kreaturen aus der Mythologie   Do Sep 24, 2009 1:03 am

Rick Raptor schrieb:
Ich hatte mal die Idee, für den Behemoth einen Entelodonten oder ein riesiges Flußpferd zu nehmen, ausgehend von dieser Darstellung: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/b/b5/Behemoth3.jpg
Behemoth IST ein Flusspferd!!
Die einzige Quelle für behemot, die Bibel, sagt bis auf "sein Schwanz streckt sich wie eine Zeder" eindeutig, dass es sich um ein Normales Flusspferd handelt:
Die Bibel schrieb:
Siehe da, den Behemoth (…) er frißt Gras wie ein Ochse. (…) seine Kraft ist in seinen Lenden und sein Vermögen in den Sehnen seines Bauches. Sein Schwanz streckt sich wie eine Zeder; die Sehnen seiner Schenkel sind dicht geflochten. Seine Knochen sind wie eherne Röhren; seine Gebeine sind wie eiserne Stäbe. (…) Er liegt gern im Schatten, im Rohr und im Schlamm verborgen. Das Gebüsch bedeckt ihn mit seinem Schatten, und die Bachweiden umgeben ihn. Siehe, er schluckt in sich den Strom und achtet's nicht groß; lässt sich dünken, er wolle den Jordan mit seinem Munde ausschöpfen. (…) Fängt man ihn wohl vor seinen Augen und durchbohrt ihm mit Stricken seine Nase?“
(Luther-Übersetzung von 1534)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www. ich-hab-gar-keine-Homepage.de
Rick Raptor
Teamleiter
Teamleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 3618
Anmeldedatum : 08.05.08
Alter : 24
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: Kreaturen aus der Mythologie   Do Sep 24, 2009 3:01 am

Passt ja perfekt, nur weiß ich nicht, ob es Flusspferde im Jordan gibt. Also vielleicht ein neuzeitliches Flusspferd, das durch eine Anomalie in das antike Jordanien gekommen ist?^^

_________________
"Sind wir nicht alle ein bisschen Connor?"

Spoiler:
 

Ein bisschen Schleichwerbung schadet nie...
http://rickraptor105.deviantart.com/
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
O´reily
Giganotosaurus
Giganotosaurus
avatar

Anzahl der Beiträge : 1104
Anmeldedatum : 18.05.09
Alter : 22
Ort : unterm Sofa

BeitragThema: Re: Kreaturen aus der Mythologie   Do Sep 24, 2009 4:32 am

Es gab z.b. in Südspanien vor ca 5000 Jahren Löwen!!
Außerdem: wer sagt denn, dass die Viecher nich von nem Reisenden dorthin gebracht bzw davon erzählt wurde??
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www. ich-hab-gar-keine-Homepage.de
Rick Raptor
Teamleiter
Teamleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 3618
Anmeldedatum : 08.05.08
Alter : 24
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: Kreaturen aus der Mythologie   Do Sep 24, 2009 7:53 am

Ich sage, dass man ein Flusspferd nicht zähmen und mit auf Reisen nehmen kann^^

Ich weiß nur, dass es vor 300.000 Jahren oder so Flusspferde in Europa gab, während einer warmen Zwischenphase der Eiszeit. Und dann käme halt eines von denen durch eine Anomalie und lässt den Behemoth-Mythos entstehen.

_________________
"Sind wir nicht alle ein bisschen Connor?"

Spoiler:
 

Ein bisschen Schleichwerbung schadet nie...
http://rickraptor105.deviantart.com/
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Letalivenator
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 1204
Anmeldedatum : 30.05.08
Alter : 24
Ort : Österreich

BeitragThema: Re: Kreaturen aus der Mythologie   Fr Sep 25, 2009 1:40 am

Wie wärs mit Hippopotamus gorgops ? War ein Riesiges Flusspferd.

http://th05.deviantart.net/fs20/300W/i/2007/266/4/2/Hippopotamus_gorgops_Scale_by_Kawekaweau.jpg

Ziz könnt entweder ein Hatzegopteryx oder ein Argentavis sein

Und Leviathan ein Basilosaurus, ein Pliosaurier, Deinosuchus oder Purussaurus.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
O´reily
Giganotosaurus
Giganotosaurus
avatar

Anzahl der Beiträge : 1104
Anmeldedatum : 18.05.09
Alter : 22
Ort : unterm Sofa

BeitragThema: Re: Kreaturen aus der Mythologie   Fr Sep 25, 2009 2:29 am

Gott na Muss man denn alles so kompliziert machen
Am Jordan gabs nämlich meineswissens früher noch Flusspferde
Außerdem:
Schonmal das Buch Exodus gelesen??
Die Juden waren ca 100 Jahre in Ägyptischer Knechtschaft
4 Generationen reichen doch für so nen Mythos...
Ziz is tatsächlich so ne sache, vor allem, weils in fast jeder Kultur Mythische Riesenvögel gab
Leviathan könnt ich mich sogar mit Purussi anfreunden
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www. ich-hab-gar-keine-Homepage.de
Letalivenator
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 1204
Anmeldedatum : 30.05.08
Alter : 24
Ort : Österreich

BeitragThema: Re: Kreaturen aus der Mythologie   Fr Sep 25, 2009 3:52 am

Naja, ich persönlich finds halt für einen Blödsinn. Wenn man ein ganz normales Nilfperd nehmen wird. Und übrigens zu jener Zeit waren FLusspferde recht häufig in den Gewässern rund um Jordan. Die Leute damals kannten das Tier eigentlich schon. Und würden es nicht für ein Monster halten. Behemoth war außerdem "einzigartig", nicht so wie gewöhnliche Nilpferde, von denen es viele gab.

Vielleicht ein Placerias/Kannemeyria ??
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rick Raptor
Teamleiter
Teamleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 3618
Anmeldedatum : 08.05.08
Alter : 24
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: Kreaturen aus der Mythologie   Fr Sep 25, 2009 5:19 am

Menasor schrieb:
Wie wärs mit Hippopotamus gorgops ? War ein Riesiges Flusspferd.

http://th05.deviantart.net/fs20/300W/i/2007/266/4/2/Hippopotamus_gorgops_Scale_by_Kawekaweau.jpg

Genau das habe ich auch gemeint Wink

_________________
"Sind wir nicht alle ein bisschen Connor?"

Spoiler:
 

Ein bisschen Schleichwerbung schadet nie...
http://rickraptor105.deviantart.com/
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Letalivenator
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 1204
Anmeldedatum : 30.05.08
Alter : 24
Ort : Österreich

BeitragThema: Re: Kreaturen aus der Mythologie   Fr Sep 25, 2009 5:24 am

"Sein Schwanz streckt sich wie eine Zeder; die Sehnen seiner Schenkel sind dicht geflochten. Seine Knochen sind wie eherne Röhren; seine Gebeine sind wie eiserne Stäbe. (…) Er liegt gern im Schatten, im Rohr und im Schlamm verborgen. " Bei dieser Stelle wirkt er für mich eher wie ein Hadrosaurier....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rick Raptor
Teamleiter
Teamleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 3618
Anmeldedatum : 08.05.08
Alter : 24
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: Kreaturen aus der Mythologie   Fr Sep 25, 2009 7:57 am

Das mit dem zederartigen Schwanz ist eigentlich das Einzige, was auf einen Dinosaurier hinweisen würde...

_________________
"Sind wir nicht alle ein bisschen Connor?"

Spoiler:
 

Ein bisschen Schleichwerbung schadet nie...
http://rickraptor105.deviantart.com/
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Letalivenator
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 1204
Anmeldedatum : 30.05.08
Alter : 24
Ort : Österreich

BeitragThema: Re: Kreaturen aus der Mythologie   Fr Sep 25, 2009 10:59 pm

Aber für ein Nilpferd finde ich keinen Hinweis, sonst müssten ja z.b scharfe Zähne erwähnt werden. Die Beine sind ja eiserne Stäbe, bei einem Flusspferd kann man das nicht gerade bahaupten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
leon
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1165
Anmeldedatum : 26.03.09
Alter : 21
Ort : Wien

BeitragThema: Re: Kreaturen aus der Mythologie   Sa Sep 26, 2009 2:27 am

Stab=Zylinder.

Stäbe können so breit sein wie sie wollen, solang die läger sind. Bei einem Flusspferd eine plausieble Erlärung.

Gruß

_________________
Schönen Gruß aus Österreich!

Und da Schleichwerbung nicht schadet:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sniper-plays.npage.de
Rick Raptor
Teamleiter
Teamleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 3618
Anmeldedatum : 08.05.08
Alter : 24
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: Kreaturen aus der Mythologie   Sa Sep 26, 2009 2:54 am

Und die Beine eines Hadrosauriers waren wohl auch alles andere als Stelzen. Wink

_________________
"Sind wir nicht alle ein bisschen Connor?"

Spoiler:
 

Ein bisschen Schleichwerbung schadet nie...
http://rickraptor105.deviantart.com/
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
O´reily
Giganotosaurus
Giganotosaurus
avatar

Anzahl der Beiträge : 1104
Anmeldedatum : 18.05.09
Alter : 22
Ort : unterm Sofa

BeitragThema: Re: Kreaturen aus der Mythologie   Sa Sep 26, 2009 6:19 am

Für mich is das Vieh aus den Erzählungen üüper ein normales Flusspferd entstanden
Gibt doch eh keine Beweise, dass es Anomalien gibt
(Obwohl ichs langsam glaube. Nachdem was mir in letzter Zeit alles passiert...)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www. ich-hab-gar-keine-Homepage.de
Primevalfan758904
Raptor
Raptor
avatar

Anzahl der Beiträge : 820
Anmeldedatum : 01.06.10
Alter : 21
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Kreaturen aus der Mythologie   So Jun 13, 2010 2:02 am

Ich weis nicht ob das schon wer erwähnt hat, aber im Amazonas erzählen die Indiana eine Geschichte von einem riesigen Faultier das meistens kleine Säuger und Pflanzen frisst,aber auch einige Menschen mitgehen lässt.Es könnte das Riesenfaultier sein(Hab vergessen in welcher Zeit es lebte).Die Ritter haben früher angeblich Trolle gesichtet und das könnte ebenfalls auf das Riesenfaultier zurücklaufen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rick Raptor
Teamleiter
Teamleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 3618
Anmeldedatum : 08.05.08
Alter : 24
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: Kreaturen aus der Mythologie   So Jun 13, 2010 5:13 am

So Geschichten von Tieren, die eigentlich als ausgestorben gelten (egal ob überlebende Pterosaurier, Plesiosaurier, Riesenfaultiere oder sonst irgendwas) zähle ich fast schon gar nicht mehr dazu, da die ja quasi selbstverständlich sind.

Sollte man zum Beispiel in Primeval je eine Episode über den geheimnisvollen Mokéle-M-Bembe machen, wird man als Kreatur höchstwahrscheinlich einen Sauropoden nehmen.

_________________
"Sind wir nicht alle ein bisschen Connor?"

Spoiler:
 

Ein bisschen Schleichwerbung schadet nie...
http://rickraptor105.deviantart.com/
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Primevalfan758904
Raptor
Raptor
avatar

Anzahl der Beiträge : 820
Anmeldedatum : 01.06.10
Alter : 21
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: Kreaturen aus der Mythologie   Do Jul 15, 2010 8:59 am

O´reily schrieb:
Für mich is das Vieh aus den Erzählungen üüper ein normales Flusspferd entstanden
Gibt doch eh keine Beweise, dass es Anomalien gibt
(Obwohl ichs langsam glaube. Nachdem was mir in letzter Zeit alles passiert...)

Was passiert dir dem?Ist es etwa ein Beweis wenn dir eine Glasflasche runterfällt das es Anomalien gibt? Very Happy Very Happy
Das glaube ich erst wenn mit mir am Frühstückstisch ein Predator sitzt. Razz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Letalivenator
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 1204
Anmeldedatum : 30.05.08
Alter : 24
Ort : Österreich

BeitragThema: Re: Kreaturen aus der Mythologie   Fr Jan 14, 2011 8:48 am

Von der staffel drei kann ich einige kreaturen schon als mythologische wesen vorstellen:

Der Spinosaurus könnte ein Drache sein, der Kaprosuchus evventuel ein Lindwurm und der Tree Creeper ein Jersey Devil. Koolasuchus kann ein Tatzelwurm sein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kreaturen aus der Mythologie   

Nach oben Nach unten
 
Kreaturen aus der Mythologie
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» [Recherche] Sagen, Legenden, Mythologie
» Fantasyrassen: hartnäckige Stereotypen oder Faulheit?
» Primeval - Rückkehr der Urzeitmonster [TV-Serie, 2007-2011]
» Nordische Mythologie

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Primeval :: Primeval Kreaturen :: Diskussionsecke-
Gehe zu: