Eine Seite für alle Fans der ITV Serie Primeval-Rückkehr der Urzeitmonster
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Primeval-RPG

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Lux Aeterna
Pteranodon
Pteranodon
avatar

Anzahl der Beiträge : 219
Anmeldedatum : 12.01.09
Alter : 27
Ort : Bonn

BeitragThema: Primeval-RPG   Mi Jan 14, 2009 11:49 pm

Ich weiß nicht, ob das hier richtig ist, aber ich schreib das hier jetzt einfach mal rein...

Zur Not kann Rick das ja verschieben.

Ich habe ja auch ein primeval-RPG, allerdings etwas anders als dieses hier. Natürlich geht es nicht nur um Primeval, ihr könnt auch über Dinosaurier allgemein, Dinosaurier in Film und Fernsehen oder allgemeine Themen diskutieren.

Schauts euch einfach mal an, schreibt was ins Gästebuch oder registriert euch, das ist jedem selbst überlassen. ich möchte ja hier auch keine User abwerben oder so, aber ich finde, es lohnt einen Blick.

www.primeval.plusboard.de

oder der Link in der Sig^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.anomaly.forumieren.com
Letalivenator
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 1204
Anmeldedatum : 30.05.08
Alter : 24
Ort : Österreich

BeitragThema: Re: Primeval-RPG   Fr Jan 16, 2009 5:48 am

Melde mich gerade an. Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lux Aeterna
Pteranodon
Pteranodon
avatar

Anzahl der Beiträge : 219
Anmeldedatum : 12.01.09
Alter : 27
Ort : Bonn

BeitragThema: Re: Primeval-RPG   Fr Jan 16, 2009 5:54 am

habe ich schon gesehen^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.anomaly.forumieren.com
Lux Aeterna
Pteranodon
Pteranodon
avatar

Anzahl der Beiträge : 219
Anmeldedatum : 12.01.09
Alter : 27
Ort : Bonn

BeitragThema: Re: Primeval-RPG   So Jan 18, 2009 2:20 am

http://de.youtube.com/watch?v=CLm6NKG3_Ek

ein kleines, selbst gebasteltest video zum rpg^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.anomaly.forumieren.com
leon
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1165
Anmeldedatum : 26.03.09
Alter : 21
Ort : Wien

BeitragThema: Re: Primeval-RPG   Mi Mai 13, 2009 8:06 am

Der LInk ist nicht mehr aktuell!
Ich komm nicht hin....kein Video wird gezeigt!!
Was ist da ??

_________________
Schönen Gruß aus Österreich!

Und da Schleichwerbung nicht schadet:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sniper-plays.npage.de
Rick Raptor
Teamleiter
Teamleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 3618
Anmeldedatum : 08.05.08
Alter : 24
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: Primeval-RPG   Mi Mai 13, 2009 8:19 am

Das in der Sig ist glaub ich jetzt nur noch ein Bild, auf die Seite kommst du nur, wenn du auf den Link im allerersten Beitrag dieses Threads klickst.

Und das Video wurde vom Nutzer entfernt (steht da doch).

_________________
"Sind wir nicht alle ein bisschen Connor?"

Spoiler:
 

Ein bisschen Schleichwerbung schadet nie...
http://rickraptor105.deviantart.com/
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
leon
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1165
Anmeldedatum : 26.03.09
Alter : 21
Ort : Wien

BeitragThema: Re: Primeval-RPG   Mi Mai 13, 2009 5:43 pm

Hey Saphira,
ich warte jetzt schon über 5 Tage auf meine Freischaltung! Hast du irgendein Problem im Forum, oder willst du mich nicht dabei haben? Sad Sad

_________________
Schönen Gruß aus Österreich!

Und da Schleichwerbung nicht schadet:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sniper-plays.npage.de
leon
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1165
Anmeldedatum : 26.03.09
Alter : 21
Ort : Wien

BeitragThema: Re: Primeval-RPG   Sa Mai 16, 2009 4:49 am

Ah, jetzt bin ich dabei!
Danke.

_________________
Schönen Gruß aus Österreich!

Und da Schleichwerbung nicht schadet:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sniper-plays.npage.de
Lux Aeterna
Pteranodon
Pteranodon
avatar

Anzahl der Beiträge : 219
Anmeldedatum : 12.01.09
Alter : 27
Ort : Bonn

BeitragThema: Re: Primeval-RPG   Do Jun 11, 2009 2:45 am

wer noch Lust hat, kann sich gerne anmelden, wir beißen nicht.
ich weiß, es ist ziemlich viel durchzulesen und so, aber ihr schafft da sshcon.
Das Zusammenleben mit uns ist eigentlich recht einfach, wenn man alkles rihtig macht. Zur Not gibt es diverse Hilfestellungen von anderen usern oder dem team.

Ich bitte euch aber, dass ihr, wenn ihr euch anmeldet, auch regelmäßig kommt und postet, sonst macht es irgendwann allen keinen Spaß mehr.

Noch mal der Link: www.primeval.plusboard.de

und hier mal was letzte Woche so passiert ist:

Zitat :
James und Christine beobachten im Hotel die Ankunft von Lord Constantin. Ein wenig später gehen die zusammen schwimmen, einfach um abzuschalten, bevor der Kongress losgeht.
Währenddessen geht Nick nach hause zurück, wo Darren ihn anruft und ihm von seinem Plan erzählt, die Kalmare so zu trainieren, dass sie das Artefakt nachbilden oder ihnen eine Attrappe davon bringen. Nick ist mit der Idee einverstanden, weiß aber nicht, wie viel Zeit das in Anspruch nehmen wird. Im Park hat John derweil eine Begegnung mit Jessica Cross, die ihm sagt, dass sie ins Team will, andernfalls würde sie Informationen über das ARC an die Öffentlichkeit dringen lassen. Rose und Stephen sprechen sich aus, zumindest versuchen sie das, doch Rose erklärt ihm , dass sie ihn nicht heiraten kann. Es ist zu viel schlechtes zwischen ihnen passiert. Wütend geht Stephen weg und Rose nimmt aus Trauer und Wut einen Song auf, den sie Stephen widmet.
In Irland macht der junge Paläontologe Tim eine überraschende Entdeckung. Er findet den Knochen eines Macraucenia, das erst vor knapp hundert Jahren verstorben ist und wird misstrauisch.
Im Hotel trifft der Reporter Calvin Lancaster ein, der Constantin interviewen soll, zuerst aber eine Runde schwimmt. Während Christine und James später im Schwimmbad allein sind, küsst er sie. Zuerst knallt sie ihm wegen dieser Unverschämtheit eine, küsst ihn dann aber zurück.
Cal will Constantin interviewen und nimmt das Gesprochene auf band auf. Als er herausfindet, dass eine geheime Konferenz stattfinden soll, ist er neugierig und bricht unter einem Vorwand in Constantins Zimmer ein, um eine Wanze an seinem Jackett zu befestigen. Er kommt zurück und versucht etwas mehr über die Konferenz aus Constantin heraus zu kitzeln, aber er scheitert. Wütend bricht Constantin das Interview ab und geht.
Christine informiert Becker über die Sicherheitsmaßnahmen bei der Konferenz und bittet ihn, her zukommen, was Becker auch tut. Er installiert ein gerät, das alle Wanzen und Mikros unschädlich macht. Cal, der im Zimmer nebenan sitzt und sein gerät ausprobiert, merkt, dass er so nicht zum Erfolg gelangen wird.
Kurzentschlossen ersinnt er einen neuen Plan. Gerade als Becker und Constantin in einem Raum sind, kommt Cal mit einer Flasche Absinth vorbei. Zuerst in der Absicht, mit den beiden Männern etwas zu trinken und sie hoffentlich besoffen zu machen, entscheidet er um und drischt Constantin die Flasche über den Kopf. Zusätzlich verpasst er ihm einen Stromstoß aus dem Elektroschocker. Das selbe macht er bei Becker dann sperrt er die beiden zusammen in einen Schrank und schließt ab. Den Schlüssel nimmt er mit und geht.
Als Constantin wenig später wach wird, brechen Beckers Soldaten den Schrank auf und lassen ihn und Becker nach draußen. Constantin konfrontiert Calvin mit den Tatsachen und will ihn festnehmen lassen, doch Cal kann flüchten. Zuvor erhielt er von Helen ein Amulett, dass ein Gesichtshologramm beinhaltet und es ihm erlaubt, eine andere Gestalt anzunehmen.
In James Zimmer kommen er und Christine sich langsam näher. Als es draußen auf dem Gang zum Kampf zwischen Calvin und den Soldaten kommt und Cal flüchtet, setzt James ihm nach, wird aber vor dem Hotel betäubt und Cal wandert ins gefängnis. Als Constantin wegen einer Gegenüberstellung auch dort hin muss, benutzt Cal das Hologramm und täuscht damit den Polizisten und Constantin. Er schafft es mit einer List, frei zukommen und dafür zu sorgen, dass Constantin eingesperrt wird. Dieser kann sich von seinem Diener frei kaufen lassen. Cal begibt sich auf sein Zimmer und schreibt eine knappe Entschuldigung an Constantin, der kurz darauf zu ihm kommt und ihn zur Rede stellt. Doch dann muss er genau wie James und Christine zur Konferenz.
Nick erklärt unterdessen Stevie, was passiert ist und das er zu erstmal suspendiert ist und sie wohl ohne ihn klar kommen müssen im ARC.
Auf dem Kongress kommt man jedoch nicht lange dazu, etwas zu besprechen, als James' Handy klingelt. Der Anomalienalarm wurde ausgelöst. James geht zur Tür um zu schauen, was los ist, da wird er fast von einem riesigen Vogel gefressen. gerade als er die Tür zu macht, bohren sich knöcherne Dornen durch die Tür. Die beiden Wachmänner davor sind tot.
Cal sitzt derweil im Schlosspark und hört die Konferrenz an, als er die Geräusche der Tiere hört. Neugierig geworden geht er nachsehen und kann ein paar Fotos vom Doedicurus und den Phorusrhacos schießen, dann wendet sich einer der Terrorvögel gegen ihn und er muss fliehen, während die Kongressmitglieder in dem Zimmer festsitzen...

nd die Website mit Infos rund ums RPG und Gästebuch freut sich über einen besuch:

www.anomalyresearchcenter.de.tl
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.anomaly.forumieren.com
Christine
Dodo
Dodo
avatar

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 05.06.09

BeitragThema: Re: Primeval-RPG   Do Jun 11, 2009 4:43 am

Momentan werden unter anderem dringend neue Spieler für folgende Charaktere gesucht ~

  • Captain Becker
  • Connor Temple
  • Jenny Lewis
  • Sarah Page
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lux Aeterna
Pteranodon
Pteranodon
avatar

Anzahl der Beiträge : 219
Anmeldedatum : 12.01.09
Alter : 27
Ort : Bonn

BeitragThema: Re: Primeval-RPG   Do Jun 25, 2009 8:10 am

Bitte nochmals darum...

finden sich hier vielleicht Leute, die Becker, Connor & Co. spielen wollen? Ist wirklich wichtig, DANKE!!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.anomaly.forumieren.com
Lux Aeterna
Pteranodon
Pteranodon
avatar

Anzahl der Beiträge : 219
Anmeldedatum : 12.01.09
Alter : 27
Ort : Bonn

BeitragThema: Re: Primeval-RPG   So Sep 06, 2009 6:29 am

Christine schrieb:
Momentan werden unter anderem dringend neue Spieler für folgende Charaktere gesucht ~

  • Captain Becker
  • Connor Temple
  • Jenny Lewis
  • Sarah Page

Bitte leute, das ist echt wichtig!!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.anomaly.forumieren.com
Lux Aeterna
Pteranodon
Pteranodon
avatar

Anzahl der Beiträge : 219
Anmeldedatum : 12.01.09
Alter : 27
Ort : Bonn

BeitragThema: Re: Primeval-RPG   Sa Sep 26, 2009 8:13 am

Wir möchten euch recht herzlich zu einem Chatabend am 28.09.09 anlässlich des einjährigen Bestehens von Primeval.plusboard einladen!

Wann: 28.09.09
Um: 18 Uhr

Wo: *hier*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.anomaly.forumieren.com
Lux Aeterna
Pteranodon
Pteranodon
avatar

Anzahl der Beiträge : 219
Anmeldedatum : 12.01.09
Alter : 27
Ort : Bonn

BeitragThema: Re: Primeval-RPG   Mo Nov 30, 2009 7:15 am

Zitat :
Samoel bringt Maxim ins Krankenhaus, während Nick von Sarah aus ins ARC fährt, da Helen scheinbar wirklich nicht kommt. Er kümmert sich dort um Peanut und Suru. Becker, Maxim, Abby und Connor kommen dazu. Connor und Abby erzählen Nick, dass sie sich verlobt haben, aber so wirklich darüber freuen kann Nick sich nicht, auch wenn er ihnen sagt, dass er es tut. Becker ist der Nächste mit einer guten Nachricht, er gibt bekannt, sich verliebt zu haben. In wen sagt er aber nicht.
Derweil lassen Calvin und Julie den Tag mit einigen sportlichen Aktivitäten und einer DVD ausklingen.
Nick fährt noch einmal zu Sarah, weil er seinen Schlüssel dort vergessen hat. Besorgt fährt Becker ihm nach, denn er befürchtet, dass Helen immer noch hinter Sarah her sein könnte. Die Befürchtung soll sich als wahr erweisen, denn als Nick bei Sarahs Wohnung ankommt, ist Helen bereits dort. Helen fordert Sarah auf, ihr das Artefakt zu geben oder mitzukommen und ihr etwas darüber zu erzählen. Als Nick Helen sagt, nicht Sarah, sondern er habe das Artefakt, will sie ihn erschießen, was gerade noch vom eintreffenden Becker verhindert werden kann, der Helen in die Hand schießt und sie dann mit zum ARC nimmt, wo er sie einsperrt und Lester Bericht erstattet.
Nick bleibt bei Sarah, um sich um sie zu kümmern, während Becker zurück zu Alessa fährt. Helen konnte sein Handy stehlen und meldet sich als Beckers Verlobte mit der Drohung bei Alessa, ihren Verlobten sofort in Ruhe zu lassen, andernfalls würde sie ihr die Hölle heiß machen. Alessa, die von der angeblichen Verlobten natürlich nichts wusste, ist maßlos enttäuscht von Becker. Calvin, der das mitbekommt, unterbricht schweren Herzens seinen DVD-Abend, um herauszufinden, was los ist.
Derweil machen Chris und Kate sich Gedanken über mögliche Namen für die Kinder, über Kates Ausstieg aus der Band und Aaron erhält die SMS von Calvin, die er eigentlich nicht hätte erhalten sollen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.anomaly.forumieren.com
Lux Aeterna
Pteranodon
Pteranodon
avatar

Anzahl der Beiträge : 219
Anmeldedatum : 12.01.09
Alter : 27
Ort : Bonn

BeitragThema: Re: Primeval-RPG   Fr Dez 04, 2009 6:07 am



Zitat :
Mittag auf dem mittelalterlich eingerichteten Marktplatz in London. Schon seit den frühen Morgenstunden fluten hunderte von Besuchern den Markt, trinken Wein oder Bier und essen dazu frisch gebackene Brote. Die Inhaber der Stände laufen in Bauernkleidern herum, doch es stört sie nicht. Sie alle genießen es, diese Rolle zu spielen, und so mancher hat es mit seiner Schauspielkunst schon geschafft, einen Kunden zum Kauf eines weiteren Brotes zu überreden. Auch die Leute genießen die mittelalterliche Stimmung, besonders jetzt, da einige Fanfaren den Einzug der edlen Ritter ankündigen. Auf echten Pferden betreten die drei in ihren recht überzeugend wirkenden Ritterrüstungen den Marktplatz und bereiten sich auf ihren Auftritt hervor. Plötzlich entsteht jedoch eine große Unruhe. Zwischen den Menschenmassen ist ein wütendes Brüllen zu vernehmen, und schlagartig lichtet sich die Menge und gibt den Blick auf ein seltsames, in der Luft schwebendes Licht frei. Ein monströser Schädel mit einem Horn auf der Nase und zwei längeren über den Augen schaut hindurch. „Wow, ich wusste gar nicht, dass die so einen aufwendig gestalteten Drachen hinkriegen“, denkt einer der Ritter. Er dreht sich zu seinen Kollegen um. „Na dann, bieten wir den Leuten hier mal eine gute Show!“ Auf ihren Pferden stürmen die drei voran, auf das Untier zu, das nun gänzlich aus dem Licht heraustritt. Es stößt ein unglaublich realistisches Brüllen aus, bevor es ebenfalls zum Angriff übergeht. „So, jeden Moment schlagen wir unsere Lanzen gegen den Roboter, dann bricht er zusammen und wir werden von der Menge gefeiert“, fasst der Schauspieler noch einmal den ganzen Plan in seinem Kopf zusammen. Doch als sich die gewaltigen Hörner in das Pferd seines Kollegen bohren und es mitsamt Reiter fortschleudern, wird dem Ritter klar, dass hier etwas gründlich schiefläuft...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.anomaly.forumieren.com
Lux Aeterna
Pteranodon
Pteranodon
avatar

Anzahl der Beiträge : 219
Anmeldedatum : 12.01.09
Alter : 27
Ort : Bonn

BeitragThema: Re: Primeval-RPG   Do Dez 17, 2009 7:37 am

Zitat :
30.11. - 06.12.09

Nick verabredet sich mit Sarah für ein Abendessen, während Alessa Becker mit der Tatsache konfrontiert, eine Verlobte zu haben und sie in dem Glauben zu lassen, das dem nicht so sei. Calvin will seiner Freundin beistehen und wirft Becker kurzerhand raus. Dieser fällt die Treppe herunter, da er einen Zusammenbruch erleidet, der wohl durch die Kopfverletzung herbeigeführt wird, die Helen ihm zuvor beibrachte. Alessa vergisst kurzzeitig ihren Groll auf Becker und kümmert sich um ihn. Nach einigem Zögern hilft auch Calvin mit, er kocht Becker Tee und macht einen nassen Umschlag für seine Stirn, bevor er wieder nach unten geht. Doch die Luft ist raus und auf den DVD-Abend hat er keine wirkliche Lust mehr. Also entschließt er sich, schlafen zu gehen. Doch auch das verläuft nicht wie geplant. Er hat einen Alptraum und kann erst einschlafen, als Julie wieder bei ihm ist.
Am anderen Morgen bleiben die beiden noch eine Weile liegen, während Becker nicht so recht weiß, wie er Alessa seine Gefühle erklären soll. In der Küche trifft er auf Calvin, der ihm ein paar Tipps gibt und sich dann wieder mit einem Kaffee für Julie nach oben verdrückt. Becker gesteht derweil Alessa seine Liebe und erklärt ihr auch, als was er wirklich arbeitet. Sie ist zuerst verwirrt, sagt ihm aber dann, dass sie genau so für ihn empfindet wie er für sie.
Anderswo haben andere Leute andere Probleme. Nick kommt von Sarah aus nach Hause, nur um dort heraus zu finden, dass Helen ihren Plan, sich an ihm zu rächen, in die Tat umgesetzt und Tyler entführt hat. Und nicht nur das, auch Sarah hat sie in ihrer Gewalt. Sie droht Nick per Videobotschaft, die beiden zu töten, wenn er ihr nicht sagt, wen der beiden er retten möchte. Schweren Herzens entschließt er sich dafür, Tyler zu retten und kann von Helen erfahren, wo diese sich aufhält.
Womit Helen aber nicht gerechnet hat: Er hat ein paar Soldaten des ARC bei sich und ihm gelingt es, Helen und ihre Klone zu überlisten und sowohl Tyler als auch Sarah zu retten. Gemeinsam fahren sie ins ARC, wo Nick Sarah erzählt, was passiert ist. Da immer noch ein Essen zwischen den beiden aussteht, lässt Nick Tyler kurzerhand im ARC und die beiden gehen essen.
Derweil schickt Samoel eine SMS an seine Freunde, in der er sie bittet, zum Mittelaltermarkt zu kommen. Calvin, Julie, Alessa, Becker und Aaron sind die Ersten, die dort eintreffen. Kate und Chris bleiben lieber zu Hause und schauen eine DVD, als Frank bei ihnen klingelt und sich für sein Verhalten im Café entschuldigt.
Auf dem Mittelalterfest kommt bald auch Rose hinzu, die von Cal die SMS erhielt, dass er Julie heiraten und Vater von Zwillingen wird. Sie ist wütend und verletzt, denn auch die Aussprache mit Stephen brachte eher einen negativen Effekt und sie will ihn einfach nur vergessen. Allerdings muss sie sich eingestehen, dass sie immer noch etwas für Calvin empfindet, weshalb sie nicht gerade glücklich über dessen Entscheidung ist...
Und Stephen muss Maxim bei sich aufnehmen, der nach seinem mehr oder minder unfreiwilligen Bad im See alles vergessen zu haben scheint...


07.12. - 13.12.09

Als die Truppe auf dem Mittelaltermarkt sich gerade ein Konzert von Samoels band anschaut, passiert etwas unerwartetes. Eine Anomalie erscheint, aus der ein Triceratops stürmt, der einen Schausteller samt Pferd tötet und dann ein Chaos auf dem Marktplatz anrichtet. Das Team ist waffenlos, da man dort keine waffen mit hin nehmen darf und sieht sich nur der Frage gegenüber, was zu tun ist. Eine Lösung ist schneller gefunden als gedacht.

Nick macht sich derweil einen schöneren Tag als die anderen. Er bittet Sarah, mit ihm einen Spaziergang zu machen, um ihr zu erklären, was genau mit Helen passiert ist bzw. was sie damit zu tun hat. bei dem Spaziergang am Ufer der Themse werfen sie Steine ins Wasser und als Nick Sarah bei ihrer Technik helfen will, küssen sich die beiden. Sarah tut es sofort leid, sie sagt, sie hätte es nicht so weit kommen lassen dürfen. Nick jedoch findet den Kuss gar nicht mal so schlecht und küsst sie erneut, bevor er ihr sagt, dass er sie liebt.

Dann erhält er die Nachricht, dass eine Anomalie erschienen ist und fährt zusammen mit Sarah zum Ort des Geschehens.

Dort hat derweil der Triceratops Alessa und Aaron aufs Korn genommen und jagt sie durch die Anomalie, dreht aber vorher um. Die Anomalie schließt sich hinter den beiden und sie sitzen in der Vergangenheit fest.

zwischen Calvin und Rose kommt es derweil zum Streit aber auch zur Versöhnung. Julie, die denkt, Rose würde sich an ihren verlobten heran machen, verlässt wütend das Geschehen. da sie in ihrer Wut nicht aufpasst, wohin sie läuft, kreuzt sie den Weg des aufgebrachten Ceratopsiers und wird von diesem buchstäblich auf die Hörner genommen. Als sie schwer verletzt am Boden liegt, findet Frank sie, der Calvin Bescheid gibt, welcher Julie ins Krankenhaus bringt.

Nachdem er das Geschehen verlassen hat, taucht Connor bei der Anomalie auf und betäubt die wütende Echse. Nick befiehlt, das schlafende Tier ins ARC zu bringen, da sich der Zeitriss geschlossen hat und es so keine Möglichkeit gibt, es wieder in seine zeit zu bringen. dann berichtet ihm Becker, dass Alessa und aaron sich auf der anderen Seite der Annoamlie befinden. Sofort schickt er ein paar Männer einschließlich Becker los, zu Helen zu fahren und Hilfe von ihr anzufordern. Ihm fällt jedoch ein, dass er selbst die Fernbedienung hat und lässt sie von Becker aus dem ARC holen.

Auf der anderen Seite haben Alessa und Aaron derweil zwei tote Personen gefunden, die anscheinend von dem wütenden Triceratops überrascht und tot getrampelt wurden. Sie nehmen deren Kleidung an sich und setzen ihren Weg fort, da es für sie keinen weg in die Gegenwart mehr gibt.

Im Krankenhaus kann Calvin Julie nicht erzählen, dass eines ihrer Kinder gestorben ist. Stattdessen lässt er sie schlafen und folgt Connor, der zu ihm kommt und ihm sagt, dass sein Vater und Alessa durch die Anomalie verschwunden sind. da Calvin bei der Suche nach ihnen helfen will, lässt er Julie widerwillig allein und folgt Connor zurück zur Anomalie.

Dort angekommen hat Nick diese mit Hilfe der Fernbedienung schon wieder geöffnet. Calvin wartet noch auf Becker, der mit ihm durch die Anomalie geht. Nick bleibt zurück, da er das zurückbringen des Tieres überwachen will.

In der Vergangenheit finden Alessa und Aaron eine Schenke, in der sie halt machen. Doch es kommt zum Zwist zwischen ihnen und einigen Gästen. Der Barmann erkennt sie als die angeblichen Mörder der beiden Toten im Wald und so dauert es nicht lange, bis man sie in den nächsten Kerker steckt.

Doch auch auf Folter reagieren die beiden nicht mit der gewünschten Aussage, während Becker und Calvin wenig später in der selben Schenke vorbei kommen. Auch sie haben zuvor Kleidung von einer Wäscheleine gestohlen, um sich damit zu tarnen. Calvin kann von dem Wirt erfahren, dass die beiden am nächsten Mittag gehängt werden sollen. Zusammen mit Becker macht er sich auf den Weg, die beiden zu finden.

nachdem man Alessa und Aaron gedemütigt und gebrandmarkt hat, lässt man sie bis zum nächsten Tag in Ruhe. derweil kann Calvin herausfinden, wann und wo die beiden gehängt werden sollen. Becker und er schlagen zwei Wachsoldaten nieder und nehmen deren Kleidung an. Am nächsten Morgen bringen sie die beiden zum Schafott, wo auch Rick und ein früher Verwandter von Lord Constantine anwesend sind. Calvin und Becker können jedoch die Hinrichtung verhindern und sowohl Alessa als auch Aaron retten und mit ihnen durch die Anomalie fliehen. Da ihnen aber ein Mob fackeltragender Bauern und aufgebrachter Bürger folgt, muss Nick die Anomalie hinter den Vieren schließen. Rick schafft es nicht mehr rechtzeitig durch das Zeitportal und wird von einem der Leute mitgenommen und abgeführt, um im Gefängnis zu landen, da alle glauben er stecke mit Calvin und den anderen unter einer Decke.

Calvin lässt derweil Aaron bei Alessa und Becker und fährt zu Julie, die inzwischen wach ist und erzählt ihr endlich, was genau passiert ist.

Zu hause angekommen ruft Becker einen Arzt für Aaron und Alessa, die sich beide nur widerwillig verarzten lassen und daraufhin einschlafen, nicht wissend, was sie noch erwartet...


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.anomaly.forumieren.com
leon
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1165
Anmeldedatum : 26.03.09
Alter : 21
Ort : Wien

BeitragThema: Re: Primeval-RPG   Do Dez 17, 2009 11:08 pm

Wow, was in einer Woche bei euch passiert....

Noch weiterhin Erfolg.


Gruß

_________________
Schönen Gruß aus Österreich!

Und da Schleichwerbung nicht schadet:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sniper-plays.npage.de
Lux Aeterna
Pteranodon
Pteranodon
avatar

Anzahl der Beiträge : 219
Anmeldedatum : 12.01.09
Alter : 27
Ort : Bonn

BeitragThema: Re: Primeval-RPG   Di Dez 22, 2009 5:02 am

Zitat :
Nick wartet derweil zusammen mit Connor, Lou und Sarah sowie Frank vor der Anomalie darauf, dass Stephen und Abby den Triceratops zurückbringen. Als das nach fast zwei Stunden immer noch nicht der Fall ist, fährt Nick wütend ins ARC und macht den immer noch schlafenden Triceratops wach. Anschließend macht er den Transporter fertig und nimmt das Tier mit, nachdem er zuvor noch Stephen und Abby zusammengestaucht hat.
bei der Anomalie angekommen bringt er das Tier zuerst ins Mittelalter, bevor es von dort in seine richtige Zeit geht. Er geht wieder zurück, da er erst genauer erfahren möchte, wo Rick sich gerade befindet, als ein weiterer Triceratops durch die Anomalie kommt, die Nick zu schließen vergaß. Dieser ist ungleich größer und fieser als der erste, und Lord Johann von Jamestown (ein früher verwandter des Lordes Constantine Wilson von Harlow) bittet Rick, ihm zu helfen, den "Drachen" zu besiegen, da Rick alles über diese Wesen zu wissen scheint, was ja auch stimmt. Also reitet Rick zusammen mit ein paar tapferen Rittern aus, den "Drachen" zu bezwingen. Als dieser jedoch angreift, wird Lord Johann Wilson von Jamestown getötet und Rick kann nur deshalb überleben, weil es Nick mit einer List gelingt, das Tier zurück in die Kreidezeit zu sperren. Bevor die beiden als Hexer deklariert und eingesperrt werden können, entschwinden sie aber in ihre Zeit.

Becker erhält einen mysteriösen Brief von einem unbekannten, der ihm klar macht, sich von seiner Freundin fern zu halten, ansonsten würde ihr etwas geschehen. Becker, der Alessa nur schützen will, trennt sich von ihr. Calvin, der gerade Julie und Liam aus dem Krankenhaus geholt hat, erfährt davon und fährt wutendbrannt ins ARC, in dem Becker sich gerade aufhält. Statt ihn erklären zu lassen, was und warum er das getan hat, schlägt Calvin Becker zusammen und geht dann weg. Es steht eine Studienfahrt an, an der Alessa, Calvin, Nick und der Psychologie-, Bio- und Kunstgeschichtskurs teilnehmen sollen. Die Vorbereitungen dafür verschieben sich jedoch, denn als Nick und Rick aus der Gegenwart zurück kehren. Durch den Tod des Lords in der Vergangenheit änderte sich die Zeit, sodass Lord Constantine Wilson von Harlow und Lady Josephine Adams von Kent niemals existiert haben. Nur Nick und Rick wissen, dass es die beiden jemals gab und niemand glaubt ihnen. Rick trifft dies besonders schwer, denn er hatte sich in die Lady von Kent verliebt, die jetzt einfach nicht mehr existieren soll. Er verspricht Nick jedoch, keine Dummheiten zu machen, während dieser auf Studienfahrt ist und Nick kann beruhigt fahren.
Derweil erhält auch Calvin ein Päckchen. Darin befindet sich ein Brief ähnlich dem, den Becker erhielt sowie eine Armbanduhr. Diese probiert er jedoch nicht sofort an, sondern legt sie in den Koffer zu den anderen Sachen, um sie später auszuprobieren...

Und bitte einmal abstimmen:

http://primeval.plusboard.de/anomalie-im-januar-abstimmung-t978.html
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.anomaly.forumieren.com
Lux Aeterna
Pteranodon
Pteranodon
avatar

Anzahl der Beiträge : 219
Anmeldedatum : 12.01.09
Alter : 27
Ort : Bonn

BeitragThema: Re: Primeval-RPG   So Jan 03, 2010 11:52 am

Zitat :
21.12. - 27.12.09

Nick bricht derweil zusammen mit Alessa und Lucas nach Deutschland auf. Sarah kommt später, da sie verschläft, schafft es aber dann doch noch an Bord.
In Deutschland angekommen hält Nick eine kleine Ansprache und gibt den Studenten dann den Rest des Tages zu einer Besichtigungstour frei. Alessa und Lucas gehen shoppen und Nick hat noch einige Schwierigkeiten mit Studenten, bevor er mit Sarah losziehen kann. Sie wollen noch etwas einkaufen, bevor am Abend die geplante Feier losgeht.

Derweil fällt Calvin in England auf, dass er noch etwas vergessen hat und fährt ins ARC, um es zu holen. Dort trifft er aber bloß den jungen Soldaten, der auch noch so heißt wie er. Calvin Nathan Cat arbeite für das ARC und will Calvin zuerst nicht glauben, dass er das auch tut. Schnell freunden sich die beiden an, während vor dem Mammutgehege James eine neue Mitarbeiterin einstellt. Tracy Peers ist aus einem ARC in Italien versetzt worden, nachdem ihres aufgelöst wurde. Sie ist zuständig für die Tiere und genau so gut in Kampfsport wie die beiden Calvins, weshalb sie sich mit ihnen anfreundet und gleich das Interesse von Calvin Lancaster weckt, der über die Anfreundung vollkommen vergessen hat, dass er eigentlich zum Flughafen wollte. Als ihm das wieder einfällt verabschiedet er sich von den anderen, die versprochen haben mit ihm zu fliegen und ihn am Flughafen zu treffen. Er fährt zu Aaron, um Liam dort abzuliefern und trifft dort seine totgeglaubte Mutter wieder, was ihn ohnmächtig zusammenbrechen lässt.
Schließlich kann er seine Reise nach Deutschland jedoch antreten. Zumindest möchte er das. Doch die Uhr die er erhielt und dann anprobiert, entpuppt sich als nicht ganz so braves Werkzeug. Sie verletzt ihn schwer und einzig Tracy ist es zu verdanken, dass er nicht stirbt...

Zitat :
28.12.09 - 03.01.10

Im Krankenhaus kommt Calvin wieder zu sich. Julie erfährt unterdessen von dem Unglück und fährt ins Krankenhaus, wo sie erfährt, das sich angeblich jemand anderes als Calvins Verlobte ausgegeben hat. Wutentbrannt macht sie sich auf, diese Person zu suchen. Als Calvin Tracy verteidigt, wirft sie ihm vor, ihn praktisch mit ihr betrogen zu haben und lässt ihn sitzen. Calvin, der denkt, Julie hätte ihn verlassen, kann trotz seines schlechten Zustandes nicht in dem Krankenhaus bleiben und flüchtet in den Park, wo es ihm sehr schlecht geht.
Auch Tracy nimmt die ganze Sache sehr mit, immerhin wollte sie nur helfen. Im Park trifft sie Calvin wieder und die beiden unterhalten sich. Er beschließt, ein paar Tage zu einem Freund nach Irland zu reisen, um auszuspannen und läd sie ein, mit im dort hin zu fahren.

Derweil lernen wir den Freund in Irland etwas näher kennen. Dominic Moore arbeitet als Meeresbiologe in einer Station, die Walsichtungsausflüge macht. Er hat sich mit einer Schule Resident Orcas angefreudet und besucht sie jeden Tag, um mit ihnen zu schwimmen. So auch heute. Zudem arbeitet er im Institut mit zwei großen Tümmlern zusammen. Als Calvin bei ihm ankommt, unterhalten die beiden sich über die vergangene Zeit und Calvin berichtet ihm, was vorgefallen ist. Wenig später trifft Tracy dort ein und lernt Dominic besser kennen.
Die drei fahren raus zu den Walen, mieten sich Pferde und reiten am Strand entlang, als Calvin Tracy küsst. Sie findet es gut, aber beide scheinen darin überein zu kommen, das es ein Fehler war. Am nächsten Morgen küssen sie sich jedoch erneut und Calvin ist es auch, der Tracy nach einem Schwächenafall findet und heim bringt. Anschließend streiten sie sich und scheinen unversöhnlich, obwohl Domino versucht zu vermitteln.

In England geht derweil der Anomalienalarm los. Eine Anomalie in einem leerstehenden Bürogebäude hat sich geöffnet, doch auch nach stundenlangem Warten kommt nichts hindurch außer einer Mücke, die einen Soldaten sticht und dann von ihm totgeschlagen wird. Frustriert aber auch erleichtert, das sonst nichts passiert ist, zieht das Team wieder ab. Nick bringt Sarah nach Hause, die dort eine Überraschung erlebt. Ihre Eltern haben einen Mann für sie ausgesucht, den sie heiraten soll. Sie ist schockiert und wert sich heftig dagegen, einfach mit jemandem verheiratet zu werden, den sie nicht einmal kennt.

Derweil ruft Helen Aaron Lancaster an, da sein Sohn Calvin immer noch den Hologrammanhänger hat, der ihr abhanden kam. Da Aaron aber nicht weiß, wo Calvin sich gerade befindet und die Kette selbst auch nicht hat, schlägt er Helen vor, es bei Calvin zu Hause zu versuchen. Da er dem ganzen aber nicht traut fährt er ihr nach und überrascht sie dabei, wie sie in die Wohnung einbricht und die Sachen durchwühlt. Als er sie aufhalten will, wird er von einem der Klone, die Helen draußen postiert hatte, niedergeschlagen.
Alessa und Lucas machen sich daraufhin nach einer Einladung von Dominic und Cal auf nach Irland, wo sie wenig später eintreffen. Auch Tracys Bruder Ryan ist anwesend, und Domino hat Platzprobleme zu lösen, bevor er sich richtig über den Besuch freuen kann.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.anomaly.forumieren.com
Lux Aeterna
Pteranodon
Pteranodon
avatar

Anzahl der Beiträge : 219
Anmeldedatum : 12.01.09
Alter : 27
Ort : Bonn

BeitragThema: Re: Primeval-RPG   Mo Jan 25, 2010 6:02 am

Zitat :
04.01. - 10.01.10

Während sich Dominos Gäste langsam bei ihm häuslich einrichten, gibt es anderswo nicht so viel Spaß. Nick fährt zu Sarah, wo er erfahren muss, das ihre Eltern einen Ehemann für sie ausgesucht haben. Sie soll ihn heiraten und nach Indien gehen. Ihr Vater droht ihr damit, die Beziehung zu Nick zu beenden, andernfalls würde er ihm schaden.
Nick erfährt davon und gerät mit Sarahs Vater aneinander, weil er nicht schon wieder eine Frau verlieren will die er liebt. Er weiß auch, das Sarah mit dieser Entscheidung nicht glücklich wäre und kann sie schließlich überzeugen, ihren Eltern die Meinung zu sagen. Sarahs Vater sieht ein, das es nicht möglich ist, Sarah zu etwas zu zwingen und geht. Sie wird bei Nick bleiben und ist sehr froh darüber. Zusammen wollen sie einen Film anschauen auf den Schrecken und Nick macht dazu eine Pizza. Doch dazu wird es nicht wirklich kommen, denn etwas anderes passiert, was das verhindert...

Denn zur gleichen Zeit sind Chris und Kate allein zu Hause. Sie wollen sich einen schönen Tag machen, als Chris nach draußen geht, um die Post zu holen.
Er sieht eine Gruppe Jugendlicher Fußball spielen. Einer der jungen Männer stolpert und fällt fast vor ein Auto. Chris stößt ihn weg und wird selbst von dem Wagen erfasst. Er ist sofort tot. Kate sieht das ganze und kann nicht fassen, das Chris nicht mehr lebt. Sie ruft Jack und Abby an, die zu ihr kommen und ihr helfen sowie Nick, da er mit Chris befreundet war und auch erfahren soll was los ist.

Ein paar Tage später geht es jedoch wieder ein bisschen bergauf, als das Team beschließt, in Irland campen zu gehen. (Un)glücklicherweise halten sich dort auch Dominic und Calvin auf. Während Domino Alessa gesteht, etwas für sie zu empfinden, das über das übliche freundschaftliche Maß hinaus geht, trifft das Team auf dem Campingplatz ein. Sie bauen ihre Zelte auf und teilen erste Aufgaben ein, augenscheinlich bester Stimmung.
Alessa sagt Dominic, das sie ihn nur als Freund mag und nicht mehr, da sie bereits mit Lucas zusammen ist. Daraufhin zieht Dominic sich enttäuscht zurück.
Am anderen Morgen streiten Calvin und Dominic sich heftig. Es scheint keine Versöhnung zwischen den beiden zu geben. Domino fährt zu Spot und lässt seine schlechte Laune an ihr aus, was ihm die Walkuh sofort übel nimmt. Danach ist er nur noch niedergeschlagener. Später jedoch erhält er von Calvin einen Briefumschlag, den er Alessa geben soll. Er macht sich auf die Suche nach ihr und findet sie am Strand bei Spot. Er versöhnt sich mit den beiden und gibt ihr den Umschlag. In diesem sind Fotos, die Calvin von Becker und einer anderen Frau gemacht hat. Während Dominic und Lucas zu einem Café vorgehen findet auch Alessa das heraus und ist tief verletzt darüber.
Inzwischen sind aber auch Becker und Co. bei der Promenade angekommen. Nick und die andern machen einen Spaziergang im Wald. Doch als Dominic Becker sieht, brennen bei ihm alle Sicherungen durch. Als Rache für das Betrügen von Alessa schlägt er ihn und lässt ihn dann liegen, während Julies Bruder bei Calvin anruft um ihm den nicht gerade guten Gesundheitszustand seiner Verlobten mitzuteilen...

Zitat :
11.01. - 17.01.10

Calvin fährt natürlich sofort zu Julie, muss dann aber erkennen, das sich einiges verändert hat. Er erkennt Julie fast nicht wieder, als diese mit einer Bratpfanne auf ihn losgeht, dann scheinbar verunsichert ist und ihn im nächsten Moment mit bloßen Fäusten attackiert. Calvin ist geschockt über so viel Brutalität, denn bis auf den einen Schlag, den Julie ihm bei ihrem kennenlernen verpasste, hat sie ihn sonst nie wieder geschlagen. Er kann sich ihr Verhalten nicht erklären, kann aber vor weiteren Angriffen bewahrt werden, weil Chris, Julies Bruder, sie von ihm herunter reißt und kurzerhand ins Badezimmer sperrt, wo sie zuerst einmal wütet. Calvin weiß nicht mit der Situation umzugehen und wartet erst einmal ab.
Auf dem Campingplatz geht es derweil nicht so lustig zu. Als Abby gerade etwas mit Nick besprechen will wird diese hinterrücks niedergeschossen und stirbt in Nicks Armen. Dieser findet recht schnell heraus, das Helen es war, die geschossen hat und auch, das sie eigentlich ihn erwischen wollte. Da aber Abby sich dazwischen schob musste sie sterben statt Nick. Als die Nachricht Connor und die anderen erreicht, sind sie am Boden zerstört. Auf den geplanten Grillabend hat niemand mehr Lust, nachdem sie beobachten mussten wie ein Krankenwagen die tote Abby mitgenommen hat.
Als Tracy und Ryan fröhlich ein Liedchen anstimmen rastet Nick aus, zerstört die mitgebrachte Gitarre der beiden und verschwindet wütend in seinem Zelt. Der nächste Morgen macht die Sache nicht gerade besser. Eine Michelle von Treuberg stellt sich bei ihnen vor. Sie gibt Nick einen Brief von Lester, der sie anscheinend eingestellt hat. Die anderen können sich darüber nicht wirklich freuen, immerhin ist Abby erst seit ein paar Stunden tot und ihr Verlust hängt noch schwer über dem Camp. Michelle merkt das, zeigt Cutter aber ein merkwürdiges Schriftzeichen in einem noch merkwürdigeren Tagebuch, das sie in einer Anomalie gefunden haben will. Nick vermutet, das dieses Tagebuch von Helen stammt, beweisen kann er es aber nicht. Sarah macht sich an die Entschlüsselung der Schriftzeichen, sagt Michelle aber, das es etwas dauern kann.
Wenig später kommt Domino in das Camp, er möchte Flyer für eine Whale Watching Tour verteilen, die bald stattfinden wird. Er erkennt Becker und ist nicht gerade erfreut über ein Wiedersehen. Becker jedoch nimmt ihn beiseite und stellt ihn zur Rede, nachdem Dominic die Liste herum gegeben hat in die sich die Leute eintragen können, die an der Fahrt teilnehmen wollen. Am See treffen sie auch auf Lucienne St. Clair, die hier joggt und anscheinend sofort ein Auge auf Domino wirft. Der verträgt sich mit Becker und muss anschließend Tracy retten, die beim Schwimmen im See fast ertrunken wäre.
Im Camp angekommen bereiten sie den von Becker gefangenen Fisch zu und zurück in England bringt Kate die Zwillinge Lucy und Lyra zur Welt. Jack geht sie besuchen. Im Camp hat Sarah einige sehr interessante Fragen zu Helen an Nick zu stellen...

Zitat :
18.01. - 24.01.10

Nachdem Domino sich mit Becker ausgesprochen hat und Tracy aus dem See rettete, gehen sie zusammen zurück ins Camp. Dort bereitet Becker zusammen mit Dominos Hilfe den gefangenen Fisch zu. Nick und Sarah gehen derweil im Wald spazieren, als Helen ihnen in die Quere kommt. Das heißt, sie wissen eigentlich gar nicht, das es Helen ist, aber jemand schießt auf sie, um sie zu erschrecken. Als die anderen aus dem Camp in den Wald laufen ist der Spuk jedoch schon vorbei und Ruhe kehrt langsam ein. Helen ist jedoch immer noch in der Nähe und Nick scheint das zu ahnen, denn er bleibt wachsam. Sarah holt sich derweil Michelles Tagebuch und macht sich weiter daran, es zu entschlüsseln, was sich als schwerer erweist als gedacht, da sie nicht die nötigen Mittel zur Verfügung hat.
Dabei macht Nick sich jedoch weiterhin Gedanken über Helen, auch weil Sarah ihn fragt, wie man sie besiegen kann. Aber ihm fällt kein Weg ein und so bleibt es dabei.
Domino ist derweil herunter zum Strand gegangen um sich mit den Walen zu beschäftigen. Da trifft er Lucienne wieder, die sich zuerst durch ihn gestört fühlt und dann im Meer schwimmen gehen will, wo sich gerade die Walschule aufhält. Als lucy das erste Mal Bekanntschaft mit Spot macht, reagiert sie panisch und klammert sich an Dominic, der ihr anbietet, bei sich zu duschen und frische Kleidung anzuziehen.
Nach einigem Zögern nimmt Lucy das Angebot an, aber bei Dominic zu Hause läuft nicht alles so, wie er es sich vorstellt. Zwar duscht sie bei ihm und sie machen zusammen etwas zu essen, aber als er sie küsst, knallt sie ihm ein paar und verlässt nach einiger Zeit aufgebracht die Wohnung. Dominic ist von seinem Verhalten geschockt und beschämt und die Sache wird am nächsten Morgen nicht besser dadurch, das Lucy bei ihm auftaucht und ihr Handy vergessen hat. Sie holt es zurück, frühstückt mit Dominic und sie machen einen Spaziergang zusammen.
Im Camp macht Nick einen Versuch, Helen ins gewissen zu reden, doch er scheitert. Sie will nicht mit ihnen zusammenarbeiten und auch nicht von ihrem Plan absehen, alle menschen um Nick herum einen nach dem anderen zu töten. Als Becker und die anderen später planen, einen Ausflug zu machen und Sarah allein im Camp bleiben will, lässt Nick das nicht zu.
Zurück in England holt Calvin Julie aus der Psychiatrie ab, nachdem sie ihn in einem Anfall fast erwürgte. Er ist unsicher, ob die Behandlung etwas gebracht hat oder nicht und verhält sich dementsprechend zurückhaltend Julie gegenüber.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.anomaly.forumieren.com
Lux Aeterna
Pteranodon
Pteranodon
avatar

Anzahl der Beiträge : 219
Anmeldedatum : 12.01.09
Alter : 27
Ort : Bonn

BeitragThema: Re: Primeval-RPG   Mo Feb 08, 2010 3:03 am

Zitat :
Becker sorgt dafür, das Helen ins ARC und Nick ins Krankenhaus kommt, doch kaum geht es Nick so gut, das er wach wird und ansprechbar ist, wenden sich die Ferien zum denkbar schlechtesten Punkt. Eine Anomalie vor der irischen Küste öffnet sich und spuckt einen Basilosaurus in ihre Zeit, der ein Gemetzel unter den Badegästen anrichtet. Dominic und Lucy sind gerade am Strand und bekommen die Sache mit. Als das Team eintrifft, weigern die beiden sich, den Ort des Geschehens zu verlassen. Dominic, weil er nicht will, das noch mehr Menschen sterben, Lucy, weil sie Dominic nicht allein lassen will. Richard, dem Nick das Kommando als Teamleiter aufgetragen hat, lässt die beiden wegbringen, aber Dominic kommt zurück und Lucy folgt ihm. Viel können sie aber nicht gegen das Tier ausrichten. Tracy schlägt vor, es mit neuzeitlichem Walgesang durch die Anomalie zu locken, was aber scheitert. Auch die Idee, einen Köder aus Fischresten zu bauen, wird von Dominic abgewiesen. Er will helfen und geht sogar so weit, mit dem Tier tauchen zu wollen, als etwas anderes seine Aufmerksamkeit erregt. Ein Stück weiter weg in einem Wald hat sich eine zweite Anomalie geöffnet. Dominic, der von Sarah mitgenommen wurde, so wie Lucy, Connor, Lucas und Alessa finden alle ihren Weg durch die Anomalie, die keineswegs ins Eozän führt, aus dem der Basilosaurus kam. Diese Anomalie führt bloß 99 Jahre in die Vergangenheit, ins Jahr 1912. Dominic und die anderen finden sich als Passagiere auf der Titanic wieder, die am 11. April 1912 von Southhampton aus in See sticht. Wohl oder übel müssen sich die Freunde fügen, denn man würde ohnehin nicht auf sie hören, wenn sie vom Untergang erzählten. Dominic, der das alles gern verhindern würde, muss einsehen, das es nicht geht. Beim Abendessen treffen sie auch Abby wieder, die wieder lebt und in der ersten Klasse zusammen mit Alessa und Sarah reist. Dominic, Lucy, Connor und Lucas reisen dritter Klasse, aber Lucas gelingt es mit einer List, sich in die erste Klasse zu mogeln und Alessa wieder zu sehen. Nach dem Abendessen bleiben Lucy und Dominic an Deck. Sie küssen sich und suchen dann im Bauch des Schiffes den Postraum auf, in dem das Auto aus dem Film steht, welches von ihnen auch nach dem Vorbild benutzt wird.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.anomaly.forumieren.com
Lux Aeterna
Pteranodon
Pteranodon
avatar

Anzahl der Beiträge : 219
Anmeldedatum : 12.01.09
Alter : 27
Ort : Bonn

BeitragThema: Re: Primeval-RPG   Mi Feb 24, 2010 8:21 am

Wir haben jetzt auch eine Topliste, in die ihr Eure Webseite oder euer Forum eintragen könnt. Bitte beachtet jedoch, das ihr den Votecode richtig einbaut, damit ihr auch klicls bekommt.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.anomaly.forumieren.com
Lux Aeterna
Pteranodon
Pteranodon
avatar

Anzahl der Beiträge : 219
Anmeldedatum : 12.01.09
Alter : 27
Ort : Bonn

BeitragThema: Re: Primeval-RPG   So Feb 28, 2010 6:42 am

Votet für uns beim Besucher-Award!

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.anomaly.forumieren.com
Lux Aeterna
Pteranodon
Pteranodon
avatar

Anzahl der Beiträge : 219
Anmeldedatum : 12.01.09
Alter : 27
Ort : Bonn

BeitragThema: Re: Primeval-RPG   Di Apr 13, 2010 6:00 am

Zitat :
Hallo ihr lieben,

ich wollte mal so nett sein und dem lieben Richard Unterstützung als Moderator angeln. dazu brauche ich eure Hilfe. Wir suchen noch zwei weitere Moderatoren, die folgende Foren moderieren könnten:


  • Bücher, Filme & Serien
  • Die Serie
  • Fanfiction & Contests
  • Fanart & Contests
  • Out Of Play
  • Rollenspiel
  • Kunst, Kultur & Kreativität


Da manche bereiche wie das Rollenspiel sehr groß sind, könnt ihr euch die Arbeit auf Wunsch auch mit jemandem teilen.

Was von euch als Moderator erwartet wird:


  • Ein freundlicher, höflicher Umgang mit den Usern (wenn ihr Streit habt, klärt das bitte untereinander wie in den Forenregeln beschrieben)
  • Kompetenz und Zuverlässigkeit in eurem "Fachbereich" (gebt bitte keine Falschinfos an User heraus, sondern informiert euch selbst vorher noch einmal, wenn ihr etwas nicht mehr genau wisst)
  • Häufiges Online-Sein und selbstständige Problemlösung
  • Zuverlässigkeit.


Besonders suchen wir natürlich Leute, die auch Geduld mit kompletten Newbies in Sachen RPG haben, denen also erklären können, wie das RPG funktioniert, was wir hier machen, etc.

Im Moderatorenforum könnt ihr dafür auch mit den anderen Moderatoren und Administratoren diskutieren und Probleme lösen, wenn ihr allein nicht weiter kommt.

Moderatoren können den Administratoren bei gegebenem Anlass User zur Verwarnung melden oder selbst Verwarnungen gegen sie aussprechen.

Den Anweisungen der Moderatoren ist Folge zu leisten!

Anfrage um einen Moderatorenposten (bitte mit dem Forum, das ihr moderieren wollt (können auch zwei sein oder drei sein)) bei Nick, Calvin, Dominic oder Patricia per PN.

Danke für eure Hilfe.

Vielleicht mag ja hier jemand?

Des weiteren suchen wir immer nocg folgende Charaktere:


  • Connor Temple (Account kann übernommen werden, dazu bitte im Gästebuch melden)
  • Christine Johnson
  • Danny Quinn
  • Cap. Tom Ryan
  • Oliver Leek
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.anomaly.forumieren.com
Lux Aeterna
Pteranodon
Pteranodon
avatar

Anzahl der Beiträge : 219
Anmeldedatum : 12.01.09
Alter : 27
Ort : Bonn

BeitragThema: Re: Primeval-RPG   Sa Jul 17, 2010 2:22 am

Forum ist wieder eröffnet!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.anomaly.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Primeval-RPG   

Nach oben Nach unten
 
Primeval-RPG
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Jurassic Island - Primeval Empire [Trash, 2014]
» Primeval Roman

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Primeval :: Sonstiges :: Plauderecke-
Gehe zu: