Eine Seite für alle Fans der ITV Serie Primeval-Rückkehr der Urzeitmonster
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Wasserwaran

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Ursumeles
Arthropleura
Arthropleura
avatar

Anzahl der Beiträge : 137
Anmeldedatum : 28.08.15
Ort : BW

BeitragThema: Wasserwaran   Mi Dez 30, 2015 5:34 am

Persischer Wasserwaran(Aquavaranus persicus)
Squamata
Varanoidea
Aquavaranidae
Verbreitung: Mesopotamien, Küste des Schatt al-Arab-Sees, Euphrat, Tigris

Neben, teilweise relativ großen fischen, leben im Schatt al-Arab-Sees ,nördlich des Südpersischen Gebirges, große Reptilien- Neben Krokodilen auch größere Weichschildkröten und die gigantische Riesenflossenschildkröte –bei einer Panzerlänge von bis zu 1,3m eine der größten (Süßwasser-)Schildkröten- und die größte Altwelt-Sumpfschildkröte (Geoemydidae)- der Welt .
Neben diesen Giganten- jede der eben genannten Arten wiegen oftmals weit über 30kg, meist noch viel mehr, teilweise ein paar hundert Kilogramm- , vergisst man schnell die vielen, teilweise auch ziemlich großen, Reptilien in und am Wasser(kleinere Schildkröten, Wasserschlangen und -echsen), unter ihnen der Persische Wasserwaran(Aquavaranus persicus)
Warane gehören zu dem am fortgeschrittensten und anpassungsfähigsten Echsen der Welt, einige, wie der Komodowaran (Varanus komodoensis) starben am Ende des Holozäns viele andere, darunter auch große Arten, überlebten. Unter ihnen war der Bindenwaran (Varanus salvator), ein semiaquatischer Waran, der in Süd(ost)asien lebte und, nach dem Komodowaran, die zweitgrößte Echse der Welt war. Die Wasserwarane(Aquavaranidae) sind mittel- bis sehr große Warane, die (mehr oder weniger) gut an ein amphibisches Leben angepasst sind. Die Gattung Aquavaranus ist vom Balkan bis Südostasien verbreitet, ein typischer Vertreter ist Aquavaranus persicus, eine große- 120 bis 180cm lang- Art, die in an den Flussystemen des Euphrats und Tigris, sowie am Schatt al-Arab-See, lebt.  Die Echsen sind bräunlich oder grünlich, oftmals haben sie weiße/graue Ringe; der Kopf ist länglich und der Schwanz vergleichsweise kurz(knapp die Hälfte der Länge).
Im Flachwasser de Region jagen sie Mollusken, Krebstiere, Amphibien, Fische, junge Schildkröten/ Krokodile und ähnliches, sie fressen aber auch Landtiere wie Mäuse oder plündern Nester.
Weibchen legen 4-20 Eier etwa 50m vom Wasser entfernt in weiche Erde, nach etwa 7,5 Monaten schlüpfen die 25-30cm langen Jungtiere. Mit eineinhalb bis drei Jahren werden sie geschlechtsreif, die Tiere können bis zu zehn Jahre alt werden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Primevalution
Spinosaurus
Spinosaurus
avatar

Anzahl der Beiträge : 315
Anmeldedatum : 22.04.13
Alter : 18
Ort : Düsseldorf [NRW]

BeitragThema: Re: Wasserwaran   Mi Dez 30, 2015 12:36 pm

Ich könnte den und die Schildkröte auch zeichnen, das Krokodil habe ich schon fertog. Wenn ich die anderen mit zeichne könnte ich dann alles gemeinsam einscannen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ursumeles
Arthropleura
Arthropleura
avatar

Anzahl der Beiträge : 137
Anmeldedatum : 28.08.15
Ort : BW

BeitragThema: Re: Wasserwaran   Do Dez 31, 2015 1:20 am

Die Riesenschildkröte ist etwas spezieller, aber den Waranen kannst du gerne zeichnen (danke BTW Very Happy ). Wenn du den Waranen zeichnest muss ich dir noch sagen das der Schwanz  für einen Waranen relativ breit ist.

Du könntest aber die Weichschildkröte zeichnen, ich würde dir die Beschreibung dann schicken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Primevalution
Spinosaurus
Spinosaurus
avatar

Anzahl der Beiträge : 315
Anmeldedatum : 22.04.13
Alter : 18
Ort : Düsseldorf [NRW]

BeitragThema: Re: Wasserwaran   Fr Jan 01, 2016 4:34 am

Meinst du mit breit paddelförmig (also, dass sich der Waran wie ein Wal bewegt) oder breit im Sinne von hoch und schmal (also, dass sich der Waran schlängelnd fortbewegt)? Zu einem Waran würde nämlich eher das zweite passen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ursumeles
Arthropleura
Arthropleura
avatar

Anzahl der Beiträge : 137
Anmeldedatum : 28.08.15
Ort : BW

BeitragThema: Re: Wasserwaran   Fr Jan 01, 2016 5:43 am

Hoch, aber nicht ganz so schmal, es sind quasi ausgeprägtere Merkmale vom Bindenwaran- der Schwanz ist höher,(vorallem am Ende)breiter und endet stumpfer. Ähnlich wie au diesem Bild http://allocene.deviantart.com/art/Duck-billed-monitor-lizard-308798885

Sie bewegen sich natürlich schlängelnd.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pterygotus
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1878
Anmeldedatum : 11.12.10
Alter : 21
Ort : Weinfelden (Schweiz)

BeitragThema: Re: Wasserwaran   Fr Jan 01, 2016 11:31 pm

Weisst du was auch noch cool wäre, eine zukunftsversion einer moräne
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Primevalution
Spinosaurus
Spinosaurus
avatar

Anzahl der Beiträge : 315
Anmeldedatum : 22.04.13
Alter : 18
Ort : Düsseldorf [NRW]

BeitragThema: Re: Wasserwaran   Sa Jan 02, 2016 12:56 am

Am besten mit einem Pharyngealkiefer wie bei Alien. Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ursumeles
Arthropleura
Arthropleura
avatar

Anzahl der Beiträge : 137
Anmeldedatum : 28.08.15
Ort : BW

BeitragThema: Re: Wasserwaran   Sa Jan 02, 2016 12:57 am

Bisher ist mir nicht mehr als eine kleine Süsswassermuräne für Borneo eingefallen, das Allocene Projekt hat jedoch eine richtig gute Idee http://electreel.deviantart.com/art/Abyss-moray-243705913
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Wasserwaran   

Nach oben Nach unten
 
Wasserwaran
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Primeval :: Selbst entworfene Primeval Kreaturen :: Eure Primeval Kreaturen-
Gehe zu: