Eine Seite für alle Fans der ITV Serie Primeval-Rückkehr der Urzeitmonster
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Goliath-Ratte

Nach unten 
AutorNachricht
Ursumeles
Arthropleura
Arthropleura
avatar

Anzahl der Beiträge : 137
Anmeldedatum : 28.08.15
Ort : BW

BeitragThema: Goliath-Ratte   Sa Sep 12, 2015 10:50 pm

Goliath-Ratte
Nagetiere(Rodentia)
Mäuseverwandte(Myomorpha)
Langschwanzmäuse(Muroida)
Ratten(Rattoidea)
Wanderratten(Norvegirattidae)
Malayrattinae
Sri-Lanka-Ratten(Ceylonrattini)
Magnorattus
Goliath-Ratte(Magnorattus goliathus)
Zeit:22-26myf
Kopf-Rumpf-Länge:44-78cm
Schwanzlänge:34-67cm
Gewicht:3-9kg
Verbreitung:Sri-Lanka
Habitat:Wälder
Alter:bis 7 Jahre
Nahrung:Früchte,Samen,Aas,Kleintiere
Feinde:Größere Säuger,Krokodile,Größere Raubvögel,Schlangen und Warane

Merkmale
Die Goliath-Ratte ist eine große und kräftig gebaute Ratte mit relativ kurzen und kräftigen Schwanz.
Sowohl die Augen als auch die Ohren sind klein,aber gut entwickelt.
Im abgeschrägten Schädel mit einer stumpfen Schnauze sitzen vier große Nagezähne.
Die Fellfarbe ist braun,mit Variationen von orange-braun bis rot-braun.
Die Tiere besitzen oftmals ein Streifenmuster,das Weiß,Schwarz,Braun,Rot,Orange oder gelb sein kann.

Verbreitung und Habitat
Die Goliath Ratte lebt auf Sri-Lanka vorallem in Wäldern,aber auch in trockeneren Gebieten.
So leben sie in Regen- und Bergwäldern ebenso wie in Sümpfen und Buschsavannen.
Nicht unbedingt erforderlich,aber gerne angenommen ist Wasser im Revier.
Verwandte Arten leben auf dem indischen Subkontinent und eventuell Südostasien.

Verhalten
Goliath-Ratten sind in offeneren Gebieten nacht- und dämmerungsaktiv,während bei Exemplaren im Regenwald kein Festlegen auf eine bestimmte Zeit erfolgt.
Sie leben in ausgeprägten Sozialverbänden,anderen Spitze eine Gruppe Männchen steht.
Die Gruppe umfasst auch mehrere Weibchen(etwa drei mal soviele wie Männchen) und deren Junge, genauso mwie rangniedrige Männchen.
Die Ratten sind territorial und verteidigen ihr etwa 1-3,5qkm großes Revier gegen Artgenossen.
Ihr Nest liegt Meist unter Büschen oder Bäumen in etwa 0,5m Tiefe,wobei sie dieses oftmals bereits benutzte und vergrößerte Baue von anderen Nagern,Mardern und ähnlichem sind.
Die Tiere können gut schwimmen und klettern.

Nahrung
Goliath-Ratten sind Allesfresser die sowohl pflanzliche als auch tierische Nahrung zu sich nehmen.
Den größten Teil ihrer Nahrung machen Getreide,Nüsse,Früchte und Wirbellose aus,sie nehmen jedoch auch Gräser,Blätter,Triebe und Kleintiere.
Die Nahrung suchen sie sowohl auf dem Boden,genauso wie auf Bäumen und im Wasser.
Sie Jagen in größeren Trupps oder allein auch kleinere Säugetiere wie Kantschile oder Nager genauso wie ögel oder Schlangen.Teilweise fressen sie auch Fische.

Fortpflanzung
Die Fortpflanzung kann ganzjährig erfolgen,mit einem Maxima im Frühsommer.
Die durschnittlich 5-6 Junge werden nach etwa 34-45 Tagen geboren und sind zuerst nackt und blind.
Die Jungen werden 1,5 Monate lang gesäugt und sind mit fünf bis sechs Monaten geschlechtsreif.

Feinde
Trotz ihrer Größe haben Goliathratten viele Feinde.
Dazuzählen Raubtiere,wie der Ceylon-Hund(Ceyloncanis rex),Reptilien wie Krokodile(Crocodilidae),die Indische Python(Parapython indicus) oder Warane(Varanidae).Auch größere Greifvögel,wie der Harpyienwürger(Harpyialanus atrox),sind eine Gefahr.
Teilweise wurde bei Nahrungsmangel schon Kannibalismus festgestellt,sowohl an den eigenen Jungen als auch bei kleineren Artgenossen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Goliath-Ratte
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Trabant 601 S Deluxe "Ratte", Revell 1:24
» Takom Landkreuzer P-1000 Ratte + 2x Panzer VIII Maus in 1/144
» Goliath GD 750
» Nostalgietag im Kommerner Freilichtmuseum
» VW Golf III VR6 '92 (Revell)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Primeval :: Selbst entworfene Primeval Kreaturen :: Eure Primeval Kreaturen-
Gehe zu: