Eine Seite für alle Fans der ITV Serie Primeval-Rückkehr der Urzeitmonster
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Größte Urzeittiere

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
G-Rex
Giganotosaurus
Giganotosaurus
avatar

Anzahl der Beiträge : 1837
Anmeldedatum : 06.06.11
Alter : 19
Ort : Candeleoros Formation

BeitragThema: Größte Urzeittiere   Mi Aug 29, 2012 1:16 am

Hier kann mann über alle Größen von urzeittiere Sprechen.
Sauropoden:Amphicocelas fragilis(ca.60-70m),Puertasaurus40m(er wurde bewisen),Bruhakayosaurus40-50m(Könnte auch ein Baum sein)
Theropoden:Spinosaurus15-18m
Ornitopoda:Shangtuanosaurus16m
marginocephalia:triceratops10m
Eurypoda:Ankylosaurus9-12m
Vögel:Dromonis2,8m und Kelenken 3m
Säuger:Indricotherium 8m
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rick Raptor
Teamleiter
Teamleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 3618
Anmeldedatum : 08.05.08
Alter : 24
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: Größte Urzeittiere   Mi Aug 29, 2012 3:23 am

Die 40-50 Meter bei Bruhathkayosaurus klingen nach zu viel, aber da die paar verfügbaren Fossilien inzwischen durch Erosion verloren gegangen sind, kann man es weder beweisen noch widerlegen.



Übrigens finde ich die Umfrage etwas sinnlos. Wenn es um Fakten und von Wissenschaftlern errechnete Größen geht, was soll dann die Umfrage? Wer unserer Meinung nach der größte Dinosaurier ist? Und warum stehen da dann solche "Winzlinge" wie Velociraptor, T-Rex und Camarasaurus zur Auswahl?

_________________
"Sind wir nicht alle ein bisschen Connor?"

Spoiler:
 

Ein bisschen Schleichwerbung schadet nie...
http://rickraptor105.deviantart.com/
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
G-Rex
Giganotosaurus
Giganotosaurus
avatar

Anzahl der Beiträge : 1837
Anmeldedatum : 06.06.11
Alter : 19
Ort : Candeleoros Formation

BeitragThema: Re: Größte Urzeittiere   Sa Sep 01, 2012 6:08 am

Keine Ahnung.Ich hätte blauwal noch reingnehmen sollen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rick Raptor
Teamleiter
Teamleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 3618
Anmeldedatum : 08.05.08
Alter : 24
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: Größte Urzeittiere   Sa Sep 01, 2012 7:09 am

Blauwale sind keine Dinosaurier.

Und wenn du keine Ahnung hast, warum du eine Umfrage zu den größten Dinosauriern machst und da Velociraptor, T-Rex und Camarasaurus einbaust, dann kann ich die Umfrage ja auch entfernen.

_________________
"Sind wir nicht alle ein bisschen Connor?"

Spoiler:
 

Ein bisschen Schleichwerbung schadet nie...
http://rickraptor105.deviantart.com/
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
G-Rex
Giganotosaurus
Giganotosaurus
avatar

Anzahl der Beiträge : 1837
Anmeldedatum : 06.06.11
Alter : 19
Ort : Candeleoros Formation

BeitragThema: Re: Größte Urzeittiere   Sa Sep 01, 2012 7:11 am

Ich hab gedacht das das jemand glaubt.Kanst du ruhig.Weil sonst sind alle über 30m.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pterygotus
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1878
Anmeldedatum : 11.12.10
Alter : 20
Ort : Weinfelden (Schweiz)

BeitragThema: Re: Größte Urzeittiere   Sa Sep 01, 2012 8:21 am

der bruto... wird meistens überschätzt, der seismo etwas
und zu amphicoelias gibts noch keine genauen angaben die bestätigt wurden

aber den breviparos würd ich noch dazuzählen, anstelle des sauroposeidon da dieser etwas kleiner ist...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rick Raptor
Teamleiter
Teamleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 3618
Anmeldedatum : 08.05.08
Alter : 24
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: Größte Urzeittiere   So Sep 02, 2012 2:35 am

Von Amphicoelias fragillimus kann es keine weiteren Angaben geben, da der einzige riesige Wirbel im 20. Jahrhundert ausgegraben und in einem Museum ausgestellt wurde, wo der poröse versteinerte Knochen mit der Zeit zerfallen ist.

Die einzigen Daten sind die Aufzeichnungen des Entdeckers, die aber genau und glaubwürdig genug sind, um daraus für das gesamte Tier diese 50-60 Meter zu errechnen. Da aber nur dieses einzige Exemplar bekannt war, würde es mich gar nicht überraschen, wenn Amphicoelias fragillimus gar keine Art ist, sondern es sich dabei um einen Ausnahmefall von Riesenwuchs handelt. Wie eine ganze Population von 50-60 Meter langen Sauropoden überleben soll, während es noch die ganzen anderen Arten wie Brachiosaurus oder Apatosaurus gibt, die zwar kleiner sind, aber auch eine Menge fressen müssen, kann ich mir gar nicht vorstellen.

_________________
"Sind wir nicht alle ein bisschen Connor?"

Spoiler:
 

Ein bisschen Schleichwerbung schadet nie...
http://rickraptor105.deviantart.com/
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
G-Rex
Giganotosaurus
Giganotosaurus
avatar

Anzahl der Beiträge : 1837
Anmeldedatum : 06.06.11
Alter : 19
Ort : Candeleoros Formation

BeitragThema: Re: Größte Urzeittiere   So Sep 02, 2012 5:53 am

Vermutaung A:Amphicocelas=Supersaurus,=Diplodocus hallorum(Seismosaurus ,einer von beiden oder knochenvermischung)
Vermutung B:Puertasaurus Futalankosaurus und Breviaparus waren die größten sauropoden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pterygotus
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1878
Anmeldedatum : 11.12.10
Alter : 20
Ort : Weinfelden (Schweiz)

BeitragThema: Re: Größte Urzeittiere   So Dez 08, 2013 7:56 am

Grösstes Tier auf Erden: Amphicoelias 66m
Grösstes Wassertier auf Erden: Blauwal/Leedsichthys 33m/27m
Grösster Theoropod: (Kemalyasaurus 22m)
Grösster Lemur: Megaladapis 1,3 -1,7m
Grösste Klapperschlange: Crotalus giganteus 5m
Grösster Strauss: Struthio dmanisensis 3,2m
Grösste Landschildkröte: Testudo atlas 2,7m
Grösstes Tapir: Megatapirus 3,5m
Grösster Sägefisch: Onchopristis 8m
Grösste Muschel: Platyceramus 3m
Grösste Schnecke: C. giganteum 60cm
Grösster Pirania: Megapirania meganensis 1m
Grösster Pottwal: Livyatan 20m
Grösster Meeresvogel: Osteodontornis 6m
Grösster Meeresräuber: liopleurodon 25m
Grösster Skorpion: Pterygotus 3m
Grösste Spinne: Megarachne 60-70cm
Grösster Tausendfüßler: Arthropleura 2,7m
Grösste Ameise: schmale Urameise 40cm
Grösster fleischfrender Wal: basilosaurus 24m
Grösstes Schwein: Entelodon 5m
Grösstes Landraubtier: Spinosaurus 17-20m
Grösster Raptor: Utharaptor maximus 11m
Grösster fliegender Vogel: Argentavis 7-8m
Grösster flugunfähiger Vogel: Kelenken 4m
Grösste Libelle: Megaloprepus/Meganeura 190/110cm
Grösster Landraubsäugetier: Andrewsarchus 6m
Grösster Bär: Kurznasenbär 4,5m
Grösstes Faultier: Megatherium 6,2m
Grösstes Nashorn: Embolotherium/Elasmotherium 6m
Grösstes Krokodil: stomatosuchus 22m
Grösster Fleischfressender Fisch: Xiphacthinus 6m
Grösster Hai: megalodon 16-17m
Grösster Pinguin: Icadyptes 2.4m
Grösster Waran: Megalania 8m
Längste Schlange: Titanoboa 16m
Grösste Ente: irgendeine die mit megalania lebte -> 2m
Grösstes Landsäugetier: Indricotherium/Paraceratherium 8m/10,2m
Grösste Hyäne: Hyaenodon 3,7m
Grösster Wolf: Canis dirus 3,5m
Grösstes Pferd: Chalicotherium 3,8m
Grösste Krabbe: Macrocheira 3,7m
Grösster Tintenfisch: Giant Cameroceras/kolloskalmar 13m/17-20m
Grösster Ichtyosaurus: Shastasaurus sikannensis 21m
Grösster Panzerfisch: Dunkleosteus 15m
Grösster Plesiosaurier: Elasmosaurus 14m
Grösster Elefant: Mammuthus sungari 9,1m
Grösster Löwe: höhlenlöwe 4,2m
Grösstes Kamel: Aepycamelus/Titanotylopus 3,1m
Grösster Bison: Bison latifrons 3,9m
Grösster Gepard: Acinonyx pardinensis 2,4m
Grösster Bärenhund: Amphicyon 3,4m
Grösster Elch: Megaloceros giganteus 4m
Grsster Bieber: Castoroides 2,4m
Grösste Säbelzahnkatze: Glossotherium 4m
Grösster Affe: Gigantopithecus 3m
Grösstes Känguru: Procoptodon 2,2m


Zuletzt von Pterygotus am Sa Jan 04, 2014 2:36 am bearbeitet; insgesamt 16-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Primevalution
Spinosaurus
Spinosaurus
avatar

Anzahl der Beiträge : 315
Anmeldedatum : 22.04.13
Alter : 17
Ort : Düsseldorf [NRW]

BeitragThema: Re: Größte Urzeittiere   So Dez 08, 2013 8:51 am

Die beiden größten Wassertiere sind weder der Blauwal noch Leedsichthys sondern die Riesen-Staatsqualle Praya dubia und der Schnurwurm Longus longissimus.
Außerdem war Pterygotus nur 2,20m lang und es gab einen größeren (ich weiß den Namen nicht) mit 2,40-2,50m.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pterygotus
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1878
Anmeldedatum : 11.12.10
Alter : 20
Ort : Weinfelden (Schweiz)

BeitragThema: Re: Größte Urzeittiere   So Dez 08, 2013 11:06 am

Das mit dem wurm stimmt aber ich hab mich hier auf urzeittiere beschränkt. Der Pterygotus wurde 3m da würde ich mit dir wetten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rick Raptor
Teamleiter
Teamleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 3618
Anmeldedatum : 08.05.08
Alter : 24
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: Größte Urzeittiere   Fr Dez 20, 2013 10:25 am

Solange es kein Fossil von einem Pterygotus gibt, das auf mehr als 2,30 Meter hinweist, solltest du nicht wetten. Wink

Und die mit 2,50 Metern Länge derzeitige Rekordart heißt Jaekelopterus (wurde aber anfangs Pterygotus zugeordnet) und wurde in Deutschland entdeckt.

_________________
"Sind wir nicht alle ein bisschen Connor?"

Spoiler:
 

Ein bisschen Schleichwerbung schadet nie...
http://rickraptor105.deviantart.com/
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Primevalution
Spinosaurus
Spinosaurus
avatar

Anzahl der Beiträge : 315
Anmeldedatum : 22.04.13
Alter : 17
Ort : Düsseldorf [NRW]

BeitragThema: Re: Größte Urzeittiere   Fr Dez 20, 2013 11:03 am

In "Die Ahnen der Saurier" dagten die ja, dass Pterygotus so groß wurde wie ein Krokodil, 3m.
Das war aber warscheinlich eine Vermutung oder die waren halt nicht so gut informiert.
Aber es ist ja auch nr ein Unterschied von 20cm zwischen Pterygotus und Jaekelopterus. Naja, deinen Namensvetter willst du ja immer verteidigen  Wink .
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pterygotus
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1878
Anmeldedatum : 11.12.10
Alter : 20
Ort : Weinfelden (Schweiz)

BeitragThema: Re: Größte Urzeittiere   Sa Dez 21, 2013 10:16 pm

So ist es Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Primevalution
Spinosaurus
Spinosaurus
avatar

Anzahl der Beiträge : 315
Anmeldedatum : 22.04.13
Alter : 17
Ort : Düsseldorf [NRW]

BeitragThema: Re: Größte Urzeittiere   So Dez 22, 2013 12:42 am

Zu Megapiranha kann ich nichts finden und laut Wikipedia war Basilosaurus nur 18m lang.
Kannst du mir dann sagen wo du das gefunden hast?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pterygotus
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1878
Anmeldedatum : 11.12.10
Alter : 20
Ort : Weinfelden (Schweiz)

BeitragThema: Re: Größte Urzeittiere   So Dez 22, 2013 6:26 am

Die masse von basilosaurus weiss ich nicht mehr aber einige dinge habe ich von http://www.prehistoric-wildlife.com/top-tens/top-ten-marine-predators.html und http://prehistoric-fauna.com
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pterygotus
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1878
Anmeldedatum : 11.12.10
Alter : 20
Ort : Weinfelden (Schweiz)

BeitragThema: Re: Größte Urzeittiere   So Dez 22, 2013 7:07 am

ICH RASTE AAAUUUS!! http://listverse.com/2013/01/12/10-terrifying-prehistoric-sea-monsters/

Da schreibt so ein spasti liopleurodon würde nur 6m werden
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rick Raptor
Teamleiter
Teamleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 3618
Anmeldedatum : 08.05.08
Alter : 24
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: Größte Urzeittiere   Di Dez 24, 2013 3:13 am

Stimmt auch Wink

Das größte bekannte Liopleurodon-Fossil stammt von einem 6,39 Meter langen Individuum; es gibt größere Pliosaurier-Fossilien, die jedoch nicht der Gattung Liopleurodon zugeordnet werden, und auch die sind weit von den 25 Metern aus Walking with Dinosaurs entfernt.

_________________
"Sind wir nicht alle ein bisschen Connor?"

Spoiler:
 

Ein bisschen Schleichwerbung schadet nie...
http://rickraptor105.deviantart.com/
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pterygotus
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1878
Anmeldedatum : 11.12.10
Alter : 20
Ort : Weinfelden (Schweiz)

BeitragThema: Re: Größte Urzeittiere   Di Dez 24, 2013 4:13 am

Ich war und bin eigentlich immer noch der meinung dass man dass was bbc erzáhlt glauben darf
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Primevalution
Spinosaurus
Spinosaurus
avatar

Anzahl der Beiträge : 315
Anmeldedatum : 22.04.13
Alter : 17
Ort : Düsseldorf [NRW]

BeitragThema: Re: Größte Urzeittiere   Fr Dez 27, 2013 5:32 am

Dies beruht warscheinlich auf Verwechslungen oder absictliche Manipulationen, die Skelette die eig. nicht von Liopleurodon stammen wurden diesem dann einfach zugeordnet. Heutzutage wird aber alles hargenau untersucht, weshalb keine Falschzuordnungen oder Verwechslungen mehr auftreten.
Außerdem solltest du nicht alles glauben was BBC sagt, sondern mehrere Quellen in Betracht ziehen, ansonsten ist deine Meinung nicht gerade objektiv.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
G-Rex
Giganotosaurus
Giganotosaurus
avatar

Anzahl der Beiträge : 1837
Anmeldedatum : 06.06.11
Alter : 19
Ort : Candeleoros Formation

BeitragThema: Kelenken der größte Vogel?   Sa Aug 16, 2014 9:46 pm

Um auf pterygotus Rekorde zurückzukommen:laut prehistoric wildlife und dem carnivoraforum war kelenken 2.28m bis 3m hoch und nicht 4m.Dromornis wurde anscheinend ca 3m hoch und eine halbe Tonne schwer.Aepyornis maximus wurde angeblich auch 3m hoch und 400kg schwer.Die größten Moas wurden 3.6m hoch.Die letzten 3 Vögel laut dem englischen Wikipedia.
Womit diese viel schwerer wurden.


Zuletzt von G-Rex am Sa Nov 15, 2014 9:22 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pterygotus
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1878
Anmeldedatum : 11.12.10
Alter : 20
Ort : Weinfelden (Schweiz)

BeitragThema: Re: Größte Urzeittiere   Do Aug 21, 2014 1:31 am

Insofern ziehe ich meine Behauptungen zurück
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
G-Rex
Giganotosaurus
Giganotosaurus
avatar

Anzahl der Beiträge : 1837
Anmeldedatum : 06.06.11
Alter : 19
Ort : Candeleoros Formation

BeitragThema: Re: Größte Urzeittiere   Do Aug 21, 2014 2:49 am

Ich hoffe das meine Quellen vertrauenswürdig sind.Aber ich wusste das meiste auch nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pterygotus
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1878
Anmeldedatum : 11.12.10
Alter : 20
Ort : Weinfelden (Schweiz)

BeitragThema: Re: Größte Urzeittiere   Sa Sep 13, 2014 2:03 am

sagen wir 80%der quellen im internet geben im bezug auf di elänge des liopleurodon an dass dieser eine läne von ca. 14 metern erreicht hatte. dann gibts noch jene die es fertigbringen zu glauben er wäre 6 meter und jene die sich an di emasse von 25 meterhalten;) Meine meinung ist nur teilweise objektiv und teilweise instinktiv. und mein bauchgefühl sagt das ein top beutejäger dieser sekelettstruktur nicht in einer zeit wie dem jura auf 6 oder 14 meter bleiben konnte. sorry


Zuletzt von Pterygotus am So Sep 14, 2014 12:24 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
G-Rex
Giganotosaurus
Giganotosaurus
avatar

Anzahl der Beiträge : 1837
Anmeldedatum : 06.06.11
Alter : 19
Ort : Candeleoros Formation

BeitragThema: Re: Größte Urzeittiere   So Sep 14, 2014 12:16 am

Ich halte 12m bei lipleuodon für realistisch.Selbst das 7m Exemplar würde höchstens von Dakosaurus o. Pliosaurus getötet werden(evtl noch mehr
Der weiße Hai hat ja eigentlich auch keine Feinde obwohl orca u. Pottwal ihn übertrumpfen.Also ich denke das er zwar ein toppredator war aber nicht der größte.
Aber egal,er war groß das ist doch die hauptsache Razz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Größte Urzeittiere   

Nach oben Nach unten
 
Größte Urzeittiere
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Primeval :: Dinosaurier :: Dinosaurier Diskussionen-
Gehe zu: