Eine Seite für alle Fans der ITV Serie Primeval-Rückkehr der Urzeitmonster
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Archotyrannus

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
G-Rex
Giganotosaurus
Giganotosaurus
avatar

Anzahl der Beiträge : 1837
Anmeldedatum : 06.06.11
Alter : 19
Ort : Candeleoros Formation

BeitragThema: Archotyrannus   Mo Aug 13, 2012 5:02 am

Name:Archotyrannus(Tyrannenherscher)
Famielie:Throgonidea
Verwante:Throgonas
Art in der gruppe:Eigentlich Wüsten Throgonase
lebensraum:Wüste/Halbwüste
Kontinent/Land:Eurasien/Kasachstan,Iran,Irak,Ascherbeidschan,Georgien,Türkei
Zeit .In 185mil. jahren
länge:4m
Höhe:1,5m
Gewicht:80kg
Allesfresser
Pflanzennahrung:Obst,Wüstenknollen,Blumen,Samen
Beute:Warane,Nager(z.b.Saharika),Vögel,Fisch(Bäche),Aas,Insekten und andere atropoden sowie im Winter Krokodile
Lebensweise:Diese "Ratten"leben an Bächen und ausgetrockneten Flüssen der Eurasischen Wüste .Nachts schlafen sie unter Steinen .
Famielienleben:Archotyrannen leben in Rudeln besser gesagt Gruppen oder Grüpchen von 2paaren und ihren jungen .Dieße tiere bekommen bis zu 3kinder pro wurf .Mit 3jahren verlassen die kinder ihre Famielie .Während die Weibchen zusammen bleiben ,und andere Weibchen suchen ,gehen die Mänchen alleine und suchen sich ein altes ,erfahrenes Mänchen das keine Kinder mehr Bekommen kann und nehmen es als Mentor .Dießer "mentor" bringt ihn Revierkämpfe bei und zeigt ihn wie man Große Warane Jagt .Mit 4 jahren und 5Monaten(Da ist winter) ist dann das Mänchen parungsbereit .Dadurch das es mit drei Jahren von anderen Mänchen leicht getötet werden kann ,bereiten sie sich ersteimal drauf vor .Die Weibchen beachten im Winter die Revierkämpfe der Mänchen .Wenn sich ein Junges Tier gut schlägt laufen die Weibchen um das Mänchen .Das mänchen muss dann dem Weibchen sein Jagdkönnen vorführen .Bei einer guten "vorstellung" ruhen sie sich aus ,und unternehmen Revierkämpfe gegen andere .Der erste wurf besteht immer aus einen Weibchen .Wenn dießes einen partner gefunden hat ist das das zweite Paar .So entstehen die Gruppen .
Jagdverhalten:Alles was auf den Boden ist wir zerstückelt ,zerbissen oder zerissen und Gegesen .Bei Vögeln Warten sie bis in die nacht und Reißen dann alle wo sie ereichen können .Bei Fischen warten sie über der Wasseroberfläche und pcken dann die fische wo unter ihre Schnauze kommen .Bei krokodilen zereißen sie den panzer sogu sie können oder drehen sie um .

Wollt ihr noch was wissen ?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
G-Rex
Giganotosaurus
Giganotosaurus
avatar

Anzahl der Beiträge : 1837
Anmeldedatum : 06.06.11
Alter : 19
Ort : Candeleoros Formation

BeitragThema: Re: Archotyrannus   Di Sep 11, 2012 1:57 am

MÖgt ihr ihn nicht?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Connor
Argentinosaurus
Argentinosaurus
avatar

Anzahl der Beiträge : 393
Anmeldedatum : 17.07.11
Alter : 16
Ort : Kurtatsch (Südtirol / Italy)

BeitragThema: Re: Archotyrannus   Di Sep 11, 2012 3:32 am

könntest du das auch in meine seite stellen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dinoundurzeit.forumieren.com/
Seastrider
Pteranodon
Pteranodon
avatar

Anzahl der Beiträge : 207
Anmeldedatum : 03.09.12
Alter : 19
Ort : Münster

BeitragThema: Re: Archotyrannus   Di Sep 11, 2012 3:47 am

Das Mentorverhalten finde ich ist sehr unwahrscheinlich, vorallem weil bei allen Tieren, außer dem Menschen, nach der Geschlechtsreife den Rest ihres Lebens Junge zeugen können und ein älteres Männchen ein jüngeres eher in die Schranken weissen würde. Sonst ist das Tier im Verhalten einem Bär sehr ähnlich was ich auf Grund der Tatsache, dass das Tier von einer Ratte abstammt gut finde und dieses Wesen so schon deutlich früher existieren könnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
G-Rex
Giganotosaurus
Giganotosaurus
avatar

Anzahl der Beiträge : 1837
Anmeldedatum : 06.06.11
Alter : 19
Ort : Candeleoros Formation

BeitragThema: Re: Archotyrannus   Di Sep 11, 2012 6:09 am

Meinst du das die Rudelratte auch schon das ferhalten aufweisen könnte?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Seastrider
Pteranodon
Pteranodon
avatar

Anzahl der Beiträge : 207
Anmeldedatum : 03.09.12
Alter : 19
Ort : Münster

BeitragThema: Re: Archotyrannus   Di Sep 11, 2012 6:25 am

Wenn du das Bärenähnliche Verhalten meinst dann denke ich nicht das eine im Rudel jagende Ratte eine omnivore Ernährungsweise hätte, sondern sich eher wie Wölfe oder Hyänen verhalten und ernähren würden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
G-Rex
Giganotosaurus
Giganotosaurus
avatar

Anzahl der Beiträge : 1837
Anmeldedatum : 06.06.11
Alter : 19
Ort : Candeleoros Formation

BeitragThema: Re: Archotyrannus   Di Sep 11, 2012 6:39 am

Pflanzen sind bei allen Throgonidea ergänzung desspeiseplans.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Seastrider
Pteranodon
Pteranodon
avatar

Anzahl der Beiträge : 207
Anmeldedatum : 03.09.12
Alter : 19
Ort : Münster

BeitragThema: Re: Archotyrannus   Di Sep 11, 2012 7:25 am

In diesem Fall wird sich diese Rudelratte wie eine Hyäne verhalten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
G-Rex
Giganotosaurus
Giganotosaurus
avatar

Anzahl der Beiträge : 1837
Anmeldedatum : 06.06.11
Alter : 19
Ort : Candeleoros Formation

BeitragThema: Re: Archotyrannus   Di Sep 11, 2012 8:07 am

Und dieses Tier hier?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Seastrider
Pteranodon
Pteranodon
avatar

Anzahl der Beiträge : 207
Anmeldedatum : 03.09.12
Alter : 19
Ort : Münster

BeitragThema: Re: Archotyrannus   Di Sep 11, 2012 8:28 am

Ähnlich wie ein Bär, wie ich bereits erwähnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
G-Rex
Giganotosaurus
Giganotosaurus
avatar

Anzahl der Beiträge : 1837
Anmeldedatum : 06.06.11
Alter : 19
Ort : Candeleoros Formation

BeitragThema: Re: Archotyrannus   Mi Sep 12, 2012 5:52 am

Achja,die Mänchen werden mit dem Alter schwächer und mit 60 können sie keinen Nachewugz zeugn.Sie zihen sich nach Kasachstan(da ist es am heißesten) zurück weildort werden sie nicht von anderen Weibchen und Mänchen gestört.Dahin zihen sichauch die jungen Mänchen zurück.Diese Tire sind intiligenter als ein mensch und haben das Drittkomplexestes Tier bis zu dieser Zeit.Zu abwiegig?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Seastrider
Pteranodon
Pteranodon
avatar

Anzahl der Beiträge : 207
Anmeldedatum : 03.09.12
Alter : 19
Ort : Münster

BeitragThema: Re: Archotyrannus   Mi Sep 12, 2012 6:46 am

Meiner Meinund nach haben Carnivora nicht das Zeug um an den IQ eines Menschen erreichen, da sie sich nur auf die erbeutung einer Beutegruppe spezialisiert haben und so etwas wie einen IQ von. 200 nicht benötigen sonder die Kraft oder die schnelligkeit dieser Beutegruppe nachzustellen. Und in der Natur ist ein Tier das nicht mehr für das Überleben der Spezies granatieren kann wertlos und lebt deshalb auch nicht länger als es Junge zeugen kann. Zumindenst ist mir kein Tier außer dem Menschen, der sich durch vortschrittliche Medizin und seine absolute Macht länger am Leben hält, bekannt das länger lebt als es Zeugungsfähig ist.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
G-Rex
Giganotosaurus
Giganotosaurus
avatar

Anzahl der Beiträge : 1837
Anmeldedatum : 06.06.11
Alter : 19
Ort : Candeleoros Formation

BeitragThema: Re: Archotyrannus   Mi Sep 12, 2012 6:50 am

Das ist sehr kompliziert.Also würde es diese mänchen nicht gebe würde aber duie Art austerben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Seastrider
Pteranodon
Pteranodon
avatar

Anzahl der Beiträge : 207
Anmeldedatum : 03.09.12
Alter : 19
Ort : Münster

BeitragThema: Re: Archotyrannus   Mi Sep 12, 2012 7:25 am

Die Wege von Miss Evolution sind unergründlich Very Happy.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
G-Rex
Giganotosaurus
Giganotosaurus
avatar

Anzahl der Beiträge : 1837
Anmeldedatum : 06.06.11
Alter : 19
Ort : Candeleoros Formation

BeitragThema: Re: Archotyrannus   Mi Sep 12, 2012 7:34 am

Die Missevolotion dabei ist das dieser weg 1milionen Jahre dad ist bevor er nicht mehr gebraucht wird.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Seastrider
Pteranodon
Pteranodon
avatar

Anzahl der Beiträge : 207
Anmeldedatum : 03.09.12
Alter : 19
Ort : Münster

BeitragThema: Re: Archotyrannus   Mi Sep 12, 2012 7:45 am

Sorry das hab ich grade nicht richtig entziffern können Embarassed
Was haltst du von meinem neuen Zukunftstier ?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
G-Rex
Giganotosaurus
Giganotosaurus
avatar

Anzahl der Beiträge : 1837
Anmeldedatum : 06.06.11
Alter : 19
Ort : Candeleoros Formation

BeitragThema: Re: Archotyrannus   Mi Sep 12, 2012 7:49 am

Warte kurz.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Archotyrannus   

Nach oben Nach unten
 
Archotyrannus
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Primeval :: Selbst entworfene Primeval Kreaturen :: Eure Primeval Kreaturen-
Gehe zu: