Eine Seite für alle Fans der ITV Serie Primeval-Rückkehr der Urzeitmonster
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Ekaltadeta

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Ferox
Pteranodon
Pteranodon


Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 17.07.08
Alter : 22
Ort : Aachen

BeitragThema: Ekaltadeta   Di Aug 05, 2008 10:44 pm

Ekaltadeta („Killer-Känguru")
Länge: etwa 1,5 m, bei Primeval über 2 m
Gewicht: etwa 15 Kg
Zeit: Pleistozän
Ort: Australien

Auch, wenn es sich bei Ekaltadeta um ein Känguru (genauer gesagt Ratten-Känguru) handelte, besaß es einen anderen Speiseplan als seine heutigen Verwandten. Es war wohl ein Allesfresser und fraß neben Pflanzen auch kleinere Beuteltiere, Vögel und Reptilien. Seine Kiefer waren kräftig gebaut und besaßen scharfe Zähne, die unteren Schneidezähne waren besonders lang.
In Primeval kommt das Beuteltier zusammen mit einem Riesenwaran namens Megalania durch eine Anomalie, bricht nachts wie ein Fuchs in einen Hühnerstall in der Nähe der Stadt ein und wird, nachdem es einen Menschen verletzt hat, von einem Farmer leicht angeschossen, worauf es sich in den Wald zurückzieht.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Ekaltadeta
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Primeval :: Selbst entworfene Primeval Kreaturen :: Eure Primeval Kreaturen-
Gehe zu: