Eine Seite für alle Fans der ITV Serie Primeval-Rückkehr der Urzeitmonster
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Cars 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 

Wie gefällt euch der Film ?
ausgezeichnet
25%
 25% [ 1 ]
super
0%
 0% [ 0 ]
sehr gut
25%
 25% [ 1 ]
gut
0%
 0% [ 0 ]
nun ja
0%
 0% [ 0 ]
schlecht
25%
 25% [ 1 ]
gar nicht
0%
 0% [ 0 ]
schlechter als Hlen (was nicht möglich ist !!!!!)
25%
 25% [ 1 ]
Stimmen insgesamt : 4
 

AutorNachricht
Connor
Argentinosaurus
Argentinosaurus
avatar

Anzahl der Beiträge : 393
Anmeldedatum : 17.07.11
Alter : 16
Ort : Kurtatsch (Südtirol / Italy)

BeitragThema: Cars 2   Di Sep 06, 2011 4:07 am

Nachdem Lightning McQueen zum vierten mal den Piston Cup gewonnen hat, kehrt er in seine Heimatstadt Radiator Springs zurück. Miles Axelrod, ein ehemaliger Öltycoon, berichtet im Fernsehen von seinem Umbau in ein Elektrofahrzeug und wirbt für umweltfreundliche Energie. Zu diesem Zweck ruft er den ersten „World Grand Prix“ ins Leben, wo die Autos mit dem von ihm entwickelten umweltfreundlichen Allinol-Treibstoff angetrieben werden. Obwohl Lightning McQueen die Teilnahme zunächst ablehnt, sagt er aufgrund der Provokationen des italienischen Formel 1-Rennwagens Francesco Bernoulli doch zu.

Währenddessen bohren unzählige „Gurken“-Autos unter der Leitung von Professor Zündapp und einem unbekannten Anführer im Meer nach Erdöl, nachdem sie auf das größte Ölfeld der Welt gestoßen sind. Zündapps Plan ist es, die mit Allinol betankten Autos des World Grand Prix mithilfe einer als Fernsehkamera getarnten Strahlenkanone zu entzünden, um Allinol als gefährlich darzustellen und sich so die Profite aus dem Ölfeld zu sichern.

Das erste Rennen des World Grand Prix findet in Tokio statt. Der britische Spion Finn McMissile und seine Gehilfin Holley Shiftwell wollen das Komplott aufdecken und wollen zu diesem Zweck während des Rennens den amerikanischen Informanten Rod Redline zu einer Übergabe von Beweismitteln treffen. Redline wird jedoch von Zündapps Handlangern gefangen genommen, schafft es jedoch, Hook die Beweismittel unterzuschieben. Finn McMissile und Holley Shiftwell werden so zu Hook geführt, den sie mit Redline verwechseln. Über den Teamfunk von Lightning McQueens Team nehmen sie Kontakt zu ihm auf und lotsen ihn aus der Box weg. McQueen, der während des Rennens von all dem nichts bemerkt, begeht aufgrund des Gesprächs einen Fahrfehler und unterliegt knapp Francesco Bernoulli. Daraufhin, und aufgrund McQueens Beschwerden über Hooks Verhalten während der Willkommensparty am Tag zuvor kommt es zum Zerwürfnis mit Hook, welcher enttäuscht die Heimreise antritt.

Das zweite Rennen des Grand Prix findet in Italien statt, wo gleichzeitig ein Treffen der "Gurken" unter Professor Zündapp stattfindet. Hook wird von McMissile und Shiftwell eingeschleust, um Informationen zu sammeln. Während des Rennens setzen die „Gurken“ ihre Kanone ein und treffen den Großteil der Teilnehmer. Als nun die vermeintliche Gefahr des Allinol-Treibstoffs bekannt wird, erklärt Axelrod während des letzten Rennens in London darauf zu verzichten. Lightning McQeen beschließt jedoch, nachdem er das Rennen gewonnen hat, trotzdem mit Allinol zu fahren und gibt dies in einem Fernsehinterview bekannt. Daraufhin beschließen die „Gurken“, McQueen im letzten Rennen mit der Kanone anzugreifen. Als er dies hört, fliegt Hooks Tarnung auf und wird gemeinsam mit Finn McMissile und Holley Shiftwell gefangen genommen.

Hook hat einen Traum, der ihm sein Verhalten aus der Sichtweise anderer zeigt und wacht daraufhin im Big Bentley in London auf, wo McMissile und Shiftwell an die Zahnräder des Uhrwerks gefesselt sind. Er kann sich befreien und macht sich auf, um seine Freunde vor einer Bombe in McQeens Box zu warnen, nichtwissend dass die Gurken die Bombe an seinem Kühler befestigt haben. Während des Rennens versuchen die „Gurken“, McQueen mit der Kanone abzuschießen, welche jedoch keinen Effekt auf ihn zeigt. Daraufhin beschließen sie, McQueen und Hook zu verfolgen und zu töten, was jedoch von McMissile, Shiftwell und McQeens Freunden verhindert wird. Als sie schließlich Professor Zündapp gefangen nehmen können, offenbart dieser, dass nur der Erbauer der Bombe diese durch seine Stimme wieder deaktivieren könne. Hook findet heraus, dass Miles Axelrod der geheime Kopf der Verschwörung ist und konfrontiert ihn damit. Hook erkannte ihn durch ein Foto seiner Motorumbauten, Axelrod bestreitet die Anschuldigungen zunächst, deaktiviert jedoch kurz vor Ablauf des Countdowns die Bombe und gesteht damit die Tat.

Als Dank für die Aufdeckung der Verschwörung wird Hook bald darauf von der Queen zum Ritter geschlagen und kehrt mit seinen Freunden nach Radiator Springs zurück, wo sie den inoffiziellen „Radiator Springs Grand Prix“ veranstalten. Zum Schluss wird aufgeklärt, warum die Strahlenkanone keinen Einfluss auf McQueen hatte: Sein Team hatte das Allinol heimlich gegen richtiges Bio Benzin ausgetauscht.







na ist`s toll ?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dinoundurzeit.forumieren.com/
Connor
Argentinosaurus
Argentinosaurus
avatar

Anzahl der Beiträge : 393
Anmeldedatum : 17.07.11
Alter : 16
Ort : Kurtatsch (Südtirol / Italy)

BeitragThema: Re: Cars 2   Do Aug 16, 2012 11:10 pm

blödsinn für kinder nichts für uns .....hehehehe Smile Razz Razz
oder?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dinoundurzeit.forumieren.com/
Rick Raptor
Teamleiter
Teamleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 3618
Anmeldedatum : 08.05.08
Alter : 24
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: Cars 2   Fr Aug 17, 2012 4:58 am

Pixarfilme sind definitiv nicht "Blödsinn nur für Kinder"! Die Pixarfilme gehören zu den besten Animationsfilmen aller Zeiten und sind, wenn du schon in die Richtung argumentieren willst, "für die ganze Familie". Ja, auch für Erwachsene. Sie haben alles, Gefühl, Spannung, Action und Humor in so einer Dosierung, dass es für Erwachsene nicht zu kitschig wird. Viele der Filme haben Anspielungen, die Kinder gar nicht verstehen würden, und so gute Geschichten und Charaktere, dass man mit denen mitfühlt, besonders bei traurigen Szenen.

Wobei Cars 2 da ein schlechteres Beispiel als Toy Story und Findet Nemo ist.


Übrigens bist du laut deinem Profil 11 Jahre alt und daher selbst ein Kind, noch nicht einmal ein Teenager, also wie kannst du da so eine Behauptung aufstellen?

_________________
"Sind wir nicht alle ein bisschen Connor?"

Spoiler:
 

Ein bisschen Schleichwerbung schadet nie...
http://rickraptor105.deviantart.com/
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
G-Rex
Giganotosaurus
Giganotosaurus
avatar

Anzahl der Beiträge : 1837
Anmeldedatum : 06.06.11
Alter : 19
Ort : Candeleoros Formation

BeitragThema: Re: Cars 2   Fr Aug 17, 2012 5:10 am

Ja Cars ist nicht so mein Typ. Aber findet Nemo.Ich Guck so viele Pixar Filme wie ich kann.Als ich lange nicht mehr da war hab ich 2Tage nur diese Filme und König der Löwen geglotzt .
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rick Raptor
Teamleiter
Teamleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 3618
Anmeldedatum : 08.05.08
Alter : 24
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: Cars 2   Fr Aug 17, 2012 5:16 am

König der Löwen ist auch ein wunderbares Beispiel dafür, dass Disnefilme (Pixar gehört zu Disney) definitiv kein Kinderkram sind.

In dem Film geht es um Macht und Mord und Rache, das ist nicht gerade das Programm der Samstag-Morgen-Cartoons.

_________________
"Sind wir nicht alle ein bisschen Connor?"

Spoiler:
 

Ein bisschen Schleichwerbung schadet nie...
http://rickraptor105.deviantart.com/
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
G-Rex
Giganotosaurus
Giganotosaurus
avatar

Anzahl der Beiträge : 1837
Anmeldedatum : 06.06.11
Alter : 19
Ort : Candeleoros Formation

BeitragThema: Re: Cars 2   Fr Aug 17, 2012 5:23 am

Das ist das wo unsere Welt leider ausmacht .
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Connor
Argentinosaurus
Argentinosaurus
avatar

Anzahl der Beiträge : 393
Anmeldedatum : 17.07.11
Alter : 16
Ort : Kurtatsch (Südtirol / Italy)

BeitragThema: Re: Cars 2   Fr Aug 17, 2012 5:35 am

Rick Raptor schrieb:

Übrigens bist du laut deinem Profil 11 Jahre alt und daher selbst ein Kind, noch nicht einmal ein Teenager, also wie kannst du da so eine Behauptung aufstellen?

ich weiß
mir gefällt car2 ja auch sonst würde ich es nicht hineinstellen. nicht so gemeint Sad Sad
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dinoundurzeit.forumieren.com/
G-Rex
Giganotosaurus
Giganotosaurus
avatar

Anzahl der Beiträge : 1837
Anmeldedatum : 06.06.11
Alter : 19
Ort : Candeleoros Formation

BeitragThema: Re: Cars 2   Fr Aug 17, 2012 5:39 am

Das haben Rick und ich leider Falschverstanden .Aber ich will dir nicht sagen für was ich eben abgesstimmt habe ...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Connor
Argentinosaurus
Argentinosaurus
avatar

Anzahl der Beiträge : 393
Anmeldedatum : 17.07.11
Alter : 16
Ort : Kurtatsch (Südtirol / Italy)

BeitragThema: Re: Cars 2   Fr Aug 17, 2012 5:40 am

G-Rex schrieb:
Das haben Rick und ich leider Falschverstanden .Aber ich will dir nicht sagen für was ich eben abgesstimmt habe ...
schon gut............. Very Happy Smile Cool
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dinoundurzeit.forumieren.com/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Cars 2   

Nach oben Nach unten
 
Cars 2
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» 1:10 Tamiya Ralley Cars
» Aufkleber für die Cars
» Angekündigte Vorstellung meiner RC-Cars
» Guido der Stapler aus dem Film Cars
» Strecke RMC Düren

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Primeval :: Sonstiges :: Film und Fernsehen-
Gehe zu: